Wissenswertes‎ > ‎

DSV-Schulsportinitiative

"Auf die Plätze, fertig ... Ski!" - das Konzept

Motorisch ungeschickte Kinder, Übergewicht, fehlende Bewegung bei Jugendlichen – all diese Phänomene fehlender sportlicher Aktivität sind bekannt. Um eine konstruktive Verbesserung der Situation zu erreichen, hat sich der Deutsche Skiverband mit verschiedenen gesellschaftlichen Kräften zusammengeschlossen.

In enger Zusammenarbeit mit den Schulen will der DSV eine vielseitige, regelmäßige, sportmotorische Grundausbildung für Kinder und Jugendliche anbieten. In der DSV-Schulsportkommission wurde dafür ein Konzept entwickelt, das die Zukunft des Sports sowie Schneesports in Schulen und Vereinen sichert.

Der Ansatz des DSV-Schulsportkonzeptes ist ganzheitlich und besteht aus vier verschiedenen Modulen. In dem Konzept ist ein abwechslungsreiches, sportliches Ganzjahresprogramm mit schneesportlichen Elementen für Kinder erarbeitet. Auch für die Umsetzung durch Eltern, Lehrer und Trainer werden Hinweise gegeben.

Die grundlegende Idee lautet, dass die Natur Lern-Ort und Lern-Medium zugleich ist. Lust auf sportliche Aktivitäten in der Natur soll geweckt werden, denn Spaß und Freude an der Bewegung in der Natur zu generieren, ist ein vorrangiges Ziel in der Erziehung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. So fördert Natursport nicht nur die motorischen Fähigkeiten, sondern kann auch dazu beitragen, junge Menschen auf spielerische Art und Weise mit Aspekten eines nachhaltigen und umweltverträglichen Lebensstils vertraut zu machen.

Der detaillierte Leitfaden für alle beteiligten Schulen, Vereine, Erzieher, Lehrer und Trainer bietet eine große Chance. In der Kooperation und im Bewusstsein aller Beteiligten kann dieses Projekt mit Leben gefüllt und ein Ziel erreicht werden - Kinder sportlich zu fördern, gesund, leistungsfähig und stark zu machen!

Das DSV Schulsportkonzept wurde unter Mitwirkung der DSV Schulsportkommission, der Bereiche Leistungssport und Breitensport sowie der Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS), des DSV-Umweltbeirats und der Deutschen Sporthochschule Köln "Projekt Bildung für nachhaltige Entwicklung" erstellt.

Angebote des LSP Osterzgebirge für die Wintersaison

Spiel und Spaß im Schnee - "Auf die Plätze, fertig ...Ski" + "Schnee - kinderleicht".

Ein Projektangebot für Kindergärten und Grundschulen: Die Kinder haben die Möglichkeit, an einem Vormittag oder Nachmittag Spiel und Spaß (Rodeln, Schneeballweitzielwurf, Skilaufen) im Schnee zu erleben.

Schulwettbewerbe / Schulmeisterschaften

Unterstützung bei der Durchführung von Schulmeisterschaften für Grundschulen.

Weitere Infos erhalten Sie von Toralf Richter, Tel.: 037365/17293 oder per Email: toralf.richter@skiverbandsachsen.de.

Wettbewerbe

Für die Schüler der Grundschulen bietet sich die Teilnahme an folgenden Wettbewerben an:
Dabei erhalten die Schulen Unterstützung von den Vereinen des Ski-Nordisch Landesstützpunkt Osterzgebirge/Mittelsachsen.

Downloads zum DSV-Schulsportkonzept

Es stehen folgende Dokumente des DSV zum Download bereit:
-Gesamtkonzeption
-Antragsformular
-Flyer
-Poster

Der Landessportbund Sachsen bietet eine Handreichung zur Zusammenarbeit von Schule und Sportvereinen beim Aufbau von Ganztagsangeboten an, die Sie hier herunterladen können:

gute Beispiele für die Umsetzung im Bereich des LSP

Grundschule Sayda - Partnerschule des DSV



Untergeordnete Seiten (1): Jugend trainiert für Olympiade (JtfO)
Comments