Regionalteam‎ > ‎Die Vereine‎ > ‎

SG Holzhau

Vereinsportrait - zur Geschichte:

Gegründet wurde der Verein am 1.1.1953. Nach der Wende wurde er zum 5.8.1990 wieder neu als gemeinnütziger Verein eingetragen.
Die Mitgliederzahl betrug am 1.Januar 2000, 120, davon 43 Kinder und Jugendliche. Die Mitglieder kommen aus den Ortsteilen Holzhau, Rechenberg-Bienenmühle und umliegenden Orten.
Im Verein bestehen verschiedene Abteilungen: Ski, Gymnastik, Volleyball, Radsport, Bergsteigen und Allgemeine Sportgruppe.
In der Abteilung Ski (Sektion nordisch) sind 77 Mitglieder organisiert, wovon 50 Sportler aktiv an Wettkämpfen teilnehmen. Trainiert wird in drei Trainingsgruppen, die von Heike und Stefan Göhler geleitet werden.
In den Trainingsgruppen bereiten sich die Kinder und Jugendlichen auf vielfältige Wettkämpfe vor. Vorallem im Winter, von Dezember bis März werden dann verschiedene Skilanglaufwettkämpfe in der Region absolviert, aber unsere Sportler sind auch Deutschlandweit oder zu internationalen Volksläufen vertreten.
Es werden eigene Wettkampfveranstaltungen im Winter, wie auch im Sommer organisiert, wobei die daran teilnehmenden Sportler vorallem aus anderen Vereinen des Landesskiverbandes Sachsen kommen, aber auch aus anderen deutschen Regionen und aus Tscheschien. Desweiteren sind wir an der Organisation und Durchführung von Wettkämpfen anderer Vereine beteiligt. Zu den Sommerveranstaltungen, organisiert durch die Radsportabteilung "Team FichKona-Sports" gehört der "Mountainbike - 2er Temmarathon", mit "Steinkuppencrosslauf" und "Steinkuppenhillclimb", sowie Sport auf Familienbasis. Im Winter sind es dann die Wettkämpfe: "Rund um die Steinkuppe", "Bernd-Victor-Gedächtnislauf" und zum Saisonabschluss der "Holzhauer Skicross", mit Sportlerball, für Sportler aus der Umgebung, am Abend in der Fischerbaude. Im Verein arbeitet ebenfalls der Skifaschingsclub von Holzhau. Sein Wirken ist auf Fasching im Schnee und analoge Veranstaltungen ausgerichtet.
Der Verein organisiert seine finanziellen Aufwendungen aus Mitgliedsbeiträgen, Veranstaltungseinnahmen und Zuwendungen durch Sponsoren.
Aus dem Verein sind in den letzten Jahren Sportler an den Olympiastützpunkt Oberwiesenthal gegangen, um dort zu trainieren, und haben dabei schon nennenswerte Erfolge errungen. Sie stehen nach wie vor in Verbindung zu unsrem Verein, und wir können stolz sein, durch sie Deutschland- und auch Europaweit vertreten zu sein.
Der Vorstand des Vereins besteht aus 9 Mitglieder, wobei Uwe Lachmann Vorstandsvorsitzender ist.

das Holzhauer Skistadion:

Das Skistadion entstand 2002 und befindet sich direkt am Parkplatz der Fischerbaude in Oberholzhau. Seit 2003 kann die Nachtloipe in Richtung Torfhaus gennutzt werden. In der Skihütte, welche 2009 erweitert wurde, erfolgt bei Wettkämpfen die Anmeldung und Nummernausgabe. Das Skistadion ermöglicht den direkten Einstieg in das Loipennetz und bei Wettkämpfen ist es unser Start-Ziel Gelände. Das Holzhauer Skistadion befindet sich direkt an der Osterzgebirgskammloipe, die bei guten Bedingungen durchgehend von Sayda über Holzhau und Nassau bis nach Altenberg präpariert wird.

der Holzhauer "Fitness Treff" (Sportbaracke):

Die Sportbaracke wurde 1984 anläßlich der 450 Jahrfeier von Holzhau eingeweiht. Nun konnte das Training auch bei schlechtem Wetter durchgeführt werden und ein intensiveres Krafttraining wurde möglich. Leider war  keine Heizung in der Baracke, so dass es auch "Eisglätte" auf dem Fussboden gab. 2005 erfolgte mit Hilfe der Gemeinde, von Sponsoren und vieler fleißiger Hände ein grundlegender Umbau. Es wurde eine Heizung eingebaut, die Halle bekam neue Fenster und einen neuen Teppich-Fußboden, die Wände wurden mit Holz verkleidet. Dadurch wurde der Sportraum viel gemütlicher und die Baracke wurde auch gleich von viel mehr Gruppen genutzt. Neben unseren jungen Wintersportlern kam auch eine "ältere" Gruppe dazu. Zusätzlich kommt eine Tanzgruppe, der Reha-Sport hat seine Übungszeiten und der "Skifasching" kann auch proben. 2009 wurde anläßlich der 475 Jahrfeier von Holzhau die Sportbarcke außen mit Holz verkleidet und sie wurde auf den Namen "Fitness Treff" umgetauft.

mehr Infos: www.sg-holzhau.de
Comments