Tapahtumia/Veranstaltungen



Seuraa SUOMI100-projektia internetissä/ SUOMI100 in Internet:

http://suomifinland100.fi
http://suomifinland100.fi/lang/auf-deutsch/?lang=en
http://suomifinland100.fi/?lang=en


ab 8.11.2016 bis Mitte Mai 2017
Varieté Theater

Meistermagier MARKO KARVO

SISU-radion kuuntelijoille jo tuttu taikuri Marko Karvo esiintyy marraskuusta toukokuuhun Frankfurtissa. Tervetuloa Marko!

"Mehr als 2,5 Millionen Besucher haben in den Letzten 6 Jahren den finnischen Meistermagier im Legendären Pariser Lido Revue Theater bewundert. Schon als 13-jähriger Schüler faszinierte er in seiner Heimat Freunde und Lehrer und entwickelte seine klassische Bühnenmagie im Spiel mit Geheimnisvollen Vögeln. Die weltweit angesehensten Auszeichnungen für seine Bühnenkunst und Auftritte auf den grossen europäischen Showbühnen führten Marko Karvo in den Tigerpalast nach Frankfurt."

TIGERPALAST
Heiligkreuzgasse 16-20, Frankfurt
Tel: 069-9200220



2.3.2017
Blues

INA FORSMAN BAND


Ina Forsman, kein Geheimtip mehr….

Ina Forsman ist die, auf die ihr gewartet habt. Vielleicht habt ihr sie schon einmal auf Europas Bluesbühnen gesehen, wenn sie die Menge mit ihrer einprägsamen, faszinierenden Stimme betörte. Möglicherweise war sie sogar eure Favoritin, als sie 2014 Finnland bei der European Blues Challenge vertrat, oder ihr habt sie bei einem ihrer Gastauftritte mit Guy Verlinde oder Helge Tallqvist erlebt. Spätestens jetzt, da sie ihr gleichnamiges Debutalbum bei Ruf Records veröffentlicht und mit dem Blues Caravan 2016 durch die Welt touren wird, ist es Zeit sie einmal ausführlich vorzustellen.

Ina Forsman ist all das, was großartige Musik früher einmal auszeichnete: echt, authentisch und mit Texten und Melodien, die vom Herzen kommen. Auch Ina Forsman selbst ist genau so, wie eine herausragende Frontfrau sein muss: geheimnisvoll, ehrlich, leidenschaftlich und gefährlich. Wenn ihr die zehn selbstgeschriebenen Songs und das umwerfende Cover von Nina Simone „I Want A Little Sugar In My Bowl“ gehört habt, werdet ihr das Gefühl haben, sie in- und auswendig zu kennen und zugleich noch mehr wissen zu wollen.

Als erstes fällt ihre Stimme auf. Sie ist ohne Zweifel eine der Hauptwaffen aus Inas Arsenal und zugleich das Sahnehäubchen bei den Big Band- und Soul-Blues-Pianoklängen ihrer Herzschmerzsongs. Im finnischen Helsinki aufgewachsen hoffte sie immer, dass ihr ihre Stimme neue Türen öffnen würde. „Ich war sechs Jahre alt, als ich das erste Mal sagte, dass ich Sängerin werden will. Als ich sieben war, gab mir meine Tante mein erstes Album von Christina Aguilera. Für mich ist ein großartiger Sänger jemand, der eine kraftvolle Stimme und keine Angst davor hat sie auch zu nutzen – in all ihren Färbungen und Schattierungen.“

Doch Inas Debutalbum ist weitaus mehr als ihre gottgegebene Stimme. Diese elf Songs sprechen von einer Künstlerin, die den Blues lebt und atmet, die seit sie 17 ist, auf der Bühne steht und die von der finnischen Harmonica-Legende Helge Tallqvist lernen durfte. „Durch Helge bin ich erst zum Blues gekommen“, erinnert sie sich. „Er nahm mich mit ins Studio und stellte unsere Band vor ein paar Jahren zusammen. Es gibt nicht genug Worte, um zu beschreiben, wie viel ich von ihm gelernt habe. Über Musik, aber auch über das Organisieren von Gigs, den langweiligen Papierkram und über das Leben überhaupt.“


20 Uhr

Wunderbar weite Welt - Cafe Bar Restaurant Club

Am Stadtbahnhof 1, 65817 Eppstein/Ts.



9.3.2017
Indierock

MÄKKELÄ


Mäkkelä taas kulmilla!

Es ist nicht immer der direkteste Weg, den der in Deutschland lebende Finne Mäkkelä im Laufe seiner Karriere als Songwriter gewählt hat. Unendlich viele Konzerte quer durch Europa haben über die Jahre eine ganz eigene Songwriting-Sprache reifen lassen,“weit weg von standardisiertem und klischeebeladenem Indie-Folk, inklusive vieler Überraschungen im Songwriting und teils schön skurriler Instrumentierung“.
Mäkkelä’s störrisches, stets konsequent am Mainstream Vorbeischrammen, brachte ihm zwar über die Jahre eine loyale Anhängerschaft in allen möglichen Ecken Europas ein, für die breite Masse war und ist das aber nach wie vor einfach zu sperrig. Gut so. Auf diese Art wird sich die Welt wohl auch weiterhin an höchst emotionalen Konzertabenden zwischen Folkpunk, Pop Noir und schmerzhaft schönen Songs erfeuen können.


21 Uhr

Waggon Am Kulturgleis
Schlosser. Ecke Mainzer. am Main, 63065 Offenbach
Tel 069 83748583



17.3.2017
Karaoke

KARAOKE-ILTA

Tarjolla on laaja valikoima suomalaisia iskelmiä ja ikivihreitä karaoken muodossa, mukana täydelliset karaoke laitteet.
Laulaa voi yksin tai yhdessä. Tarjolla on myös haluttaessa pieni iltapala.

Tilaisuuden järjestävät Alisa Pulkkinen ja Ari Leskinen.

19:00

Suomalainen seurakunta
Carl-Goerdeler-Str. 1a, Frankfurt-Dornbusch


24. & 25.3.2017
Rock in Dietzenbach

WAKE THE NATIONS

"Wake the Nations" from Finland will play 2 shows in Dietzenbach, Germany. 
"Rockblend feat. Kalle Knecht" will open the evening. Welcome to rock with us!!!


SaalWirtshaus Linde
Darmstädter Straße 71, 63128 Dietzenbach


Timetable:
Door open 18:45
Rockblend 19:30-20:00
WTN 20:30-22:00

Ticket info:

HOW TO ORDER TICKETS
Fr 24.03.2017 - Ticket : 12 € / Sa 25.03.2017 - Ticket : 12 €
Kombi Ticket für 24.3 + 25.3 - 20 € !!!
BITTE per E-Mail bestellen an: she@shd-events.de
Wir benötigen folgende Angaben:
Name und Adresse sowie Anzahl und Datum der gewünschten Tickets.
Wir senden umgehend eine E-Mail mit der Bankverbindung und Info zur Veranstaltung, die Tickets versenden wir nach erfolgtem Geldeingang innerhalb von 2-4 Tagen kostenfrei.
An der Abendkasse Tickets für jeweils 12 € erhältlich.

Fr 24.03.2017 - Ticket : 12 € / Sa 25.03.2017 - Ticket : 12 €
Kombi Ticket for 24.3 + 25.3 - 20 € !!!
PLEASE send an E-Mail : she@shd-events.de
We need the following information:
Name and address as well as the number and date of the desired tickets.



25.4.2017
Jazz

JAZZ IM MOZART SAAL - K-18 - KALLE KALIMA


Suomalainen kitaravirtuoosi Kalle tulee Frankkuun!

KALLE KALIMA Gitarre
MIKKO INNANEN Alt- und Baritonsaxofon
VELI KUJALA Akkordeon
VILLE HERRALA Bass

„Verboten für Jugendliche unter 18“ dechiffrieren die Finnen sofort, wenn ein Film das Kürzel „K-18“ trägt. Zumindest nicht für zarte Seelen geeignet ist auch die Musik, die die gleichnamige Band um den finnischen Gitarristen Kalle Kalima auf die Bühne bringt. Wenn Kalima klangliche Grenzbereiche der E-Gitarre ausreizt und sein Kollege Veli Kujala am Viertelton-Akkordeon mikrotonale Welten auffächert, verschwimmen die Grenzen zwischen E und U, zwischen Jazz und Rock, zwischen Improvisation und Komposition. Für ihr Album „Out to Lynch“, wurden die Musiker mit der „Emma“, dem finnischen Jazz- Grammy ausgezeichnet. Und auch in Deutschland, etwa in Kalimas Wahlheimatstadt Berlin (einer Stadt, die einen „Künstler mit einem Hang zum Skurrilen“ wie ihn gut ertragen könne, so Kalima), hat das Klangkraftwerk rund um den finnischen Gitarristen längst sein Publikum gefunden. Höchste Zeit, die energiegeladene Truppe in die Alte Oper einzuladen!

Präsentiert von Frizz Das Magazin


im Anschluss: An der Bar mit den Künstlern des Abends
Moderation: Hans-Jürgen Linke


20 Uhr

EURO 22,- / 35,- 

ALTE OPER Frankfurt



27.4.2017
jazzahead! in Bremen

FINNISH NIGHT

Die Finnish Night am 27. April ist der Auftakt des prall gefüllten Live-Programms der jazzahead! 2017. 
Acht ausgewählte Bands werden hier die Jazz-Bandbreite des Partnerlandes Finnland zeigen und dessen musikalische Vielfalt unter Beweis stellen.

Kari Ikonen Trio
Dalindèo
Raoul Björkenheim eCsTaSy
GOURMET
Tenors of Kalima
VIRTA
Verneri Pohjola Group
Aki Rissamen Trio


Vuosittain Saksan Bremenissä järjestettävä Jazzahead on jazzkentän ammattilaisten tärkeimpänä pidetty kansainvälinen kokoontuminen ja yleisöfestivaali. Vuodelle 2017 Jazzahead on valinnut maayhteistyökumppanikseen Suomen.

Kumppanimaa Suomi näkyy vuoden 2017 Jazzaheadissa monin tavoin. Teeman ”Jazz aus Finnland” alla esillä ovat paitsi suomalaiset musiikkifirmat myös maamme festivaalit, kulttuurimatkailuala ja katuruokatrendit. Jazzahead-maakumppanuuden tuotannosta vastaa Music Finland, ja Jazzaheadiin nivoutuvaa Kultur aus Finnland -festivaalia (15.–30.4.2017) toteuttaa Suomen Saksan-instituutti.



PS: am Sa 29.4.2017 Im Rahmen von „Clubnight“ tritt die Finnische Jazz Sängerin Tuija Komi auf, und zwar in einer besonderen „JAZZAHEAD LINE-UP“ mit dem finnischen Top-Pianisten Kari Ikonen und mit ihrem wunderbaren Bassisten Peter Cudek:

Sa 29. April 19.45 Uhr im Rebel Club, Bremen.



30.04.2017
Vapputanssit

UUSIKUU



Vintage Finnish Tango

"Wie ein live Soundtrack zu einem Aki Kaurismäki -Film" (Folker).

«Die Finnen haben es geschafft, die Leidenschaft des argentinischen Tangos zu töten und übrig blieb nichts, als ein trauriges Schleichen in Moll», heisst es lakonisch über den traditionellen finnischen Tango. Diesen interpretieren auch Uusikuu (= Neumond) seit 2006 in wunderbarer Eigenwilligkeit & Verve. Zauberhafte Klänge, feurige Tanzrhythmen, grandiose Gesänge in finnischer Sprache.

Lustige, tragische, bizarre & exotische Geschichten in nordischer Kargheit & Prägnanz. Musik, die auch in dunkleren Zeiten hilft, das Leben etwas leichter zu leben. Ihre Botschaft: Die nordische Melancholie verkörpert die allerhöchste & schönste Kunst des Traurigseins. Uusikuu verpasst dem altehrwürdigen Finnentango der letztjahrhundrigen 30er- bis 60er-Jahre die längst fällige Frischzellenkur. Das Quintett ist denn auch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Zum Uusikuu-Style gehören auch rassige Humppas, beschwingte Walzer & jazzige Swing- & Foxtrots. Mehrstimmig gesungene Geschichten aus der Vergangenheit – die ja bekanntlich die Zukunft ist & erst noch kommt – aus dem Land der tausend Seen.

Das neueste Album Suomi-Neito (Finnische Maid) wurde passend zu dem 10. Geburtstag der Band im Juni 2016 veroeffentlicht.

Berührungsängste kennt Uusikuu keine: Konzerte mit argentinischen Tangokünstlern wie Marcelo Nisnman & Fernando Miceli, aber auch Crossover-Kooperationen mit Rock, Pop und Elektro sowie Theater- und Filmprojekte tragen diese grenzensprengende Weltklassemusik rund um den Globus. Uusikuu feiert zum Bandjubiläum die weibliche Inspiration in ihrer Musik. Die meisten Texte im neuen Programm stammen aus der Feder von Frauen. Oder es geht in diesen Kompositionen um Erfahrungen aus weiblicher Sicht.

Willkommen auf der Achterbahn der nordischen Gefuehle, die wie nach in Wodka eingelegter Zuckerwatte schmecken. Mal suess, mal bitter...


Organisation: SISU-radio mit freundlicher Unterstützung von Suomi-Seura.

17 Uhr

Eintritt €10,-


Interkulturelle Bühne
Altbornheim 32, Frankfurt-Bornheim



26.5.2017
Jazz

Tenors of Kalima

„Am Anfang stand die Idee, eine Mischung aus der Musik von Kraftwerk und des Sun Ra Arkestra zu kreieren“, grinst Kalle Kalima und Jimi Tenor präzisiert: „Ich wollte irgendwas in der Art von Free Jazz machen, Kalle etwas mit Sequenzern und Elektronik.“ Im ersten Moment wirkt das wie ein Rollentausch.

Foto Wolfgang Siesing

Verbindet man Jimi Tenor doch mit sehr unterschiedlichen, aber stets eher Richtung Pop und Funk orientierten Projekten, während Kalle Kalima bislang vor allem als querdenkender Jazzgitarrist auffiel. Doch Tenor ist nicht nur Konzeptkünstler, versierter Keyboarder, Sänger und Afrobeat-Liebhaber, sondern eben auch Saxofonist und Flötist. „Vermutlich sind alle Tenor-Saxofonisten zumindest insgeheim von Coltrane inspiriert“, spekuliert Jimi Tenor, „zudem liebe ich den Stil und die Kompositionen von Pharoah Sanders. Letztlich denke ich aber, dass James White und Fela Kuti den stärksten Einfluss auf mein Saxofonspiel hatten. Ich bin eben mehr an vibe als an Technik interessiert.”

Komplettiert werden die Tenors Of Kalima vom finnischen Schlagzeuger Joonas Riippa, der sich, laut Kalima, „bestens in Jazz und Rock auskennt und improvisieren kann.“ Hierzulande wurde Riippa vor allem durch seine Arbeit mit Verneri Pohjola bekannt.

In Zusammenarbeit mit dem Club Voltaire

Jimi Tenor (sax), Kalle Kalima (g), Joonas Riippa (dr)

Karten 12€/9€

20 Uhr

CLUB VOLTAIRE
Kleine Hochstraße 5
60313 Frankfurt am Main


tenorsofkalma.blogspot.de

http://www.club-voltaire.de/veranstaltungen/karten_bestellen





V E R G A N G E N E    V E R A N S T A L T U N G E N 

3.7.2016 Konzert UUSIKUU


Es war ein heisser Juni-Tag während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006, als die Finnische Sängerin Laura Ryhänen in Tübingen zusammen mit ihren Musikern die ersten Töne als Uusikuu spielte. Nun feiert das Finnisch-Schwäbische FinnTango-Orchester den zehnten Geburtstag und präsentiert gleich ihre neue CD "Suomi-Neito" (Finnische Maid). 


Uusikuu beweisen, dass der finnische Tango nicht naturgemäß in Melancholie versinken muss. “Alltagsgeschichten über Herzschmerz und Hoffnung” beschreibt Laura die alten Tangos aus Finnland - dem wohl größten Tangonation Europas.



Uusikuu blickt nicht nur zurück auf die Frühzeiten des finnischen Tango, sondern auch auf die Anfänge des finnischen Jazz in den 30er Jahren. Der heitere angejazzte finnische Foxtrott und die finnische Variante des Swing sind sehr präsent. 


Uusikuu will sich nicht in die üblichen Tango-Stereotypen pressen lassen und von übertriebenen Melodramen halten sie nichts. Die nordische Musik und die Geschichten aus dem Land der tausend Seen können zwar ab und zu ein wenig melancholisch sein 


– aber Laura und ihre Musiker spielen den finnischen Tango mit einem gewissen ironischen Glitzern in den Augen. 


Mikko Kuisma, Geige
Laura Ryhänen, Gesang 
Steffen Hollenweger, Kontrabass
Norbert Bremes, Akkordeon



SISU-tytöt mukana järjestelyissä.


KIrjailijatapaaminen
15.4.2016

SISU-radion kutsusta kirjailija Eppu Nuotio tuli kertomaan kirjoittamisesta ja kirjoistaan.


Eppu nappasi kainaloonsa SISU-Kirsin!


Mukana matkassa myös aviomies Kurt Nuotio.


Katso lisää kuvia klikkaamalla KUVIA-osiota.



Konzert
10.4.2016
MÄKKELÄ feat. Isi (FIN/DE) & NIGHTBIRD (FIN) im Orange Peel Club
Orga SISU-radio mit freundlicher Unterstützung von DFG, KIOSKI & 9pm records



Isi, Anna-Stina, Martti & SISU-Ode


SISU-Vaula mit Groupies.


MÄKKELÄ


ISI


Nightbird


"Karkea intensiivisyys kohtaa sydäntäsärkevät melodiat. Synkkyyden ja haalistuvan glamourin. On kyse akustisten kappaleiden kirjoittamisen ammattitaidosta, joka eroaa tyypillisestä indiefolkista."



3.6.2015
VOITA! im Galli Theater
Organisation SISU


VOITA!
Gesang, Akkordeon, Klavier, Melodika: Varia Linnéa Sjöström (FIN) 
Gitarre, Trompete, Klavier, Bass, Gesang:  Oliver Jahn (DE) 
Schlagzeug, Gesang: Sven Klette (DE) 
Bass, Kontrabass: Alexander Kemptner (DE) 
Saxofon, Klarinette: Robert Ackermann (DE)






Do 5.2.2015
Puszta trifft Karelien
KALLATON-Duo in Frankfurt
Finnisch-ungarische Weltmusik mit Kalevala-Lesung & ungarische Gedichte


Der erste finnisch-ungarische Abend!
Danke an Karola vom Galli Theater Frankfurt.



Laura Ryhänen und Katalin Horváth = KALLATON Duo



Raúl Semmler, Schauspieler.


Weiter Veranstaltungsfotos in der SISU-Galerie.



Museumsuferfest Frankfurt 2014
FINNLAND BÜHNE
SISU proudly presented Duo Saras







Mo 23.9.2013 VEND im BETT
FInnische Rock-Pop Band VEND auf DFG-Tournee in Deutschland.



So 25.8.2013 MUSEUMSUFERFEST

SISU-radio proudly presents: TUIJA KOMI & VLAD COJOCARU
am Sonntag 25.8. um 16:30 auf der Radio-X Bühne

JAZZANGO - Finnischer und argentinischer Tango AND MORE.

Auf der Bühne Tuija Komi, eine sympathische Stimm-Diva aus Finnland und Vlad Cojocaru, Akkordeon-Virtuose aus Moldawien. Beide talentierte Musiker stellen sich der Herausforderung in kleiner Besetzung zu spielen -enthüllt, nicht versteckt! Durch diese ungewöhnlcihe Klang-Kombination entstehen aus den beliebten und sonst bekannten Songs besondere und erfrischende Kompositionen. Ein Konzert mit diesem kongenialen Duo ist ein Erlebnis einer Achterbahn der Gefühle!



JUHANNUSJUHLAT!  -  FINNISCHE MITTSOMMERFEST!  22.6.2013 

Vietimme yhdessä yöttömän yön!

Klikkaa lisää kuvia: "Kuvia/Galeria"


KIITOS kaikille juhlaan osallistuneille. Me järjestäjät olemme iloisia siitä että saavuitte niin sankoin joukoin ja viihdyitte. 

SISU-tiimi muurikkalettujen harjotuspaistossa:



Pentti Lepistön puuveistoksia (www.pehma.de) ja hauskoja Tarzan-valokuvia!

     






SISU-radio organisierte Sa 27.10.2012 :
WAS FÜR EIN SCHÖNER ABEND ES WAR!

KAJ CHYDENIUS  & MINJA KOSKI

Syleily (Umarmung)

Kaj Chydeniuksen rakkauslauluja!
Maestro Kaj Chydenuksen laatima lauluiltakokonaisuus Minja Koskelle. 
Liederabend mit Sängerin Minja Koski & Komponisten Kaj Chydenius aus Finnland

Kiitos kaikille paikalla olleille. Intensiivinen lauluilta jätti kuulijoille hyvän mielen.
Kiitos myös kaikille SISUn apulaisille, Ritvalle, Helenalle, Eijalle, Riitalle.
Seuraavaan konserttiin täytyykin varata isompi sali.
click: KUVIA/GALERIE


Mit freundlicher Unterstützung von: 
Deutsch-Finnische Gesellschaft:  http://www.deutsch-finnische-gesellschaft.de/
Deutsch-Finnische Handelsgilde Frankfurt:  http://www.handelsgilde.de/
Nordic Marketing:  http://www.nordicmarketing.de/



So 28.10.2012
KENTTÄ - das Feld
Drama von Okko Leo auf Finnisch mit dt. ÜT! 

Info in English as posted in-house ECB:

Finnish weekend in Frankfurt

Posted on 25 Oct 2012 by Fiona Howard 

The team from SisuRadio, a weekly one hour Finnish show run by Radio X, is bringing Finland to Frankfurt am Main this Saturday. Kaj Chydenius and Minja Koski will be performing an evening of Finnish love songs, SYLEILY – EMBRACE. Kaj Chydenius is well known in Finland as a popular songwriter and composer who has set thousands of Finnish poems to music and composed songs for hundreds of plays. Minja Koski is not only an actress with the “Vanha Juko” theatre troupe, but also sings, plays the flute in various bands, composes music and writes her own lyrics. Come experience this unforgettable event on 27 Saturday October at 8 p.m, at Frankfurter Kuenstlerclub Nebbiensches Gartenhaus! The event is free but contributions are always welcome.

SisuRadio is devoted to promoting Finnish culture using music and stories. The team is made up of five dedicated moderators, including our own Paivi Kantti from Market Operations Systems. Paivi has been working for the show in her free time for the past eight years. Sisu, which means tenacity, airs every Sunday at 11 a.m on Radio X, frequency FM 91.8, Kabel 99.85 (http://www.sisu-radio.de); make sure to tune in for Paivi on 2 December!

If you haven’t had your fill of Finnish culture this weekend, the Internationale Theater Frankfurt is putting on the play “Kenttä  -The Field” by Okko Leo. The timeless drama about life, work and identity starring Marja Myllylä and Kirsi Asikainen will be showing at 7 p.m on Sunday, 28 October 2012.




Finnische Gemeinde Frankfurt 40 Jahre!

SISU-radio onnittelee - Glückwunsch!



Suomalaispappi Anssi Elenius, 
Vertreter der Dornbuschgemeinde Pfrin. Müller-Fisher,
Hr. Drescher, Vorsitzender des Kirchenvorstands,
Suomen ulkosuomalaistyön apulaissihteeri Susanna Merikanto-Timonen,
Katriina Wegener, Frankfurtin suomalaisen seurakunnan kirkkoraadin jäsen.

Aktiivisia seurakuntalaisia palkittiin.

Seurakunnan kuoro esiintyi.

Kuin myös trio FINNSISTERS.

Loppuhuipennuksen hoiti TUIJA KOMI ja pojjaat.


SISU ORGANISIERTE den FINNISCHEN ABEND am 18.11.11.
mit Tango Orchester BÄNDI aus Frankfurt
Finnische Spezialitäten zum geniessen, Piroggen, Bier, salmari...
Catering by Astor Catering und Event.
Interkulturelle Bühne Frankfurt "days of respect" 
 

Ausstellung im Barbereich: 
"Tarzan - kun tango tuli Suomeen siellä kiersivät vielä sirkukset." 
Valokuvanäyttely suomalaisen sirkuksen ihmelapsesta, 
Kalle "Caru" Nymanista.

 
Als Tango nach Finnland kam, gab es noch Wanderzirkus. 
Das berühmte Zirkuskind von damals, der "finnischer Tarzan", 
lebt heute in Frankfurt. 

Konzert: Finnischer Tango mit Bändi.


Kristina Debelius (Gesang/stagepiano/Akkordeon)

Volker Denkel (Gitarre)

Tobias Frisch (Geige/Gesang/Kazoo)

Johannes Kramer (Kontrabass)

Thomas Salzmann (Drums/Percussion)



Comments