Startseite‎ > ‎

Service

Ein Unfall ist schnell passiert und oft weiß man nicht wie es nun weitergeht.
Hier finden Sie einige kleine Hilfen, mit denen Sie nichts vergessen, auch wenn es einmal aufgeregt zugeht.

Auf der Seite unfallskizze.de finden Sie unter anderem einen Unfallratgeber, aber auch internationale Unfallberichte, die Sie z.B. vor einer Fahrt ins Ausland ins Handschuhfach legen können. Dieser Bogen erleichtert bei der Schadensabwicklung allen Beteiligten das Verständnis der Angaben.


Warum brauche ich einen Kfz-Sachverständigen?
Als Kfz-Sachverständiger bin ich täglich mit den unterschiedlichsten Abläufen nach verschiedenen Unfällen vertraut.
Informieren Sie mich umgehend nach einen Unfall, denn so kann ich mit Ihnen die notwendigen Schritte und Ihre Rechte nach einem Unfall besprechen. Oftmals tritt nach einem solchen Gespräch die anfängliche Unsicherheit und Aufregung in den Hintergrund.

Von vielen Geschädigten wurde mir schon berichtet, dass die gegnerische Versicherung die Aussage getroffen hat, dass Sie selbst keinen Gutachter beauftragen müssen, oder sogar auch, dass diese Kosten dann nicht übernommen werden würden. Diese Aussagen stimmen nicht! Außer bei Bagatellschäden haben Geschädigte immer die freie Gutachterwahl. In jedem Fall werde ich Sie bei mir ensprechend beraten und auf die unterschiedlichen Regelungen hingewiesen.

Wer bekommt ein Gutachten?
In der Regel wird der gegnerischen Versicherung direkt ein Gutachten von mir zugeschickt. Außerdem erhalten Sie und ggf. Ihr Rechtsanwalt ein Gutachten. Die Kosten trägt die gegnerische Versicherung.

Brauche ich einen Rechtsanwalt?
Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht macht durchaus Sinn. Er kann Ihre Interessen vertreten und ist im Umgang mit Versicherungen und Gegner vertraut. Spätestens wenn es zu Problemen bei der Abwicklung mit der gegnerischen Versicherung kommt, ist ein Rechtsanwalt unerlässlich. Je früher er mit Ihrem Fall vertraut ist, umso besser.

Haben Sie weitere Fragen, dann sprechen Sie mich an.








Comments