Wer sind wir?

Die „Schule am Wald“ ist eine Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“ in der Trägerschaft des Landkreises Märkisch-Oderland. Die Schüler sind im östlichen Teil des Landkreises Märkisch-Oderland (Oderbruch bis Märkische Schweiz) zu Hause oder leben in Wohnheimen. Sie werden täglich mit dem Schülerspezialverkehr gefahren.

Sie befindet sich in der Gemeinde Vierlinden im Ortsteil Worin und wird umgeben von vielen Wäldern, Feldern und Seen.

Unsere Schule ist eine Ganztagsschule mit
                                                Unterricht
von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
                                                Betreuung
von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Im ganzheitlich angelegten Lernprozess können Schülerinnen und Schüler auf ein weitgehend selbständiges Leben vorbereitet werden.
Unsere Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 18 (21)Jahren lernen in den Klassenstufen:

Eingangsstufe

Unterstufe

Mittelstufe

Oberstufe

Werkstufe.

In jeder Klasse lernen meistens acht Schüler, die in der Regel von zwei Lehrkräften unterrichtet werden. In einzelnen Klassen unterstützen pädagogische Hilfskräfte die Arbeit. Neben den Pädagogen sind in der Schule tätig:

ein Kraftfahrer für den schuleigenen Kleinbus

eine Schulsachbearbeiterin

eine Hauswirtschaftsangestellte

ein Hausmeister.

Unsere Schule ist eine anerkannte Praktikumsschule für Schüler, Auszubildende und Studenten. Zusätzlich kann man auch den Bundesfreiwiligendienst bei uns leisten. Unterstützt werden wir vom Förderverein der Schule am Wald e.V.
Comments