Eine-Welt-Haus


...das ist das Motto des Eine-Welt-Hauses Kloster Schönau.


Das EINE-WELT-HAUS Kloster Schönau möchte die Eine-Welt-Idee in ihrer ortsnahen und weltweiten Bedeutung
anschaulich und erfahrbar machen.

Wir versuchen dies durch die Bereitstellung eines Selbstversorgerhauses als Begegnungs- und Lernwerkstätte für Gruppen.

Das Leben unserer Partner und Freunde in der EINEN WELT soll in den Zimmern und Aufenthaltsräumen erkennbar werden.

In Verbindung mit einer notwendigen Sanierung des Gebäudes arbeiten wir auch an
einer ökologisch verantwortlichen Lebens- und Wirtschaftsweise beim Betrieb des Hauses.

Im Parterre des EINE-WELT-HAUSES sind seit 2009 das Eine-Welt-Café und ein Eine-Welt-Laden untergebracht.




„Neues vom Eine-Welt-Haus“ (Kloster Schönau, 56357 Strüth)

Im Rahmen der Erwachsenenbildung startet am 04.03.2015, 18:00 Uhr der nächste Kurs,

PMR = „Progressive Muskelentspannung“  nach E. Jacobson. Diese Trainingsmethode der willentlichen An - und Entspannung bestimmter Muskelgruppen bewirkt einen Zustand tiefer Ruhe des ganzen Körpers.

Der Kurs umfasst 6 Termine a 60 Minuten. In der ersten Stunde ( etwa 90 Minuten) wird vorab eine kleine theoretische Einführung erfolgen.

Die Kursgebühr beträgt 40 Euro. Für Teilnehmer der ersten beiden Kurse ist eine Ermäßigung möglich.  Mitzubringen sind Iso-Matte, Kissen, Decke und dicke Socken.

Weiter Infos und Anmeldung bei Ulrike Diefenbach (Entspannungspädagogin B TB) unter 06772 - 9695546