Gothic Bellydance

„Nur die Gegensätze lehren einen die Welt kennen:

Wer nicht ums Dunkel weiß, kann das Licht nicht erkennen.“

 

Beim Gothic Bellydance verschmelzen typische Elemente des Orientalischen Tanzes mit Musik, Bewegungen und Kleidung der Gothic Szene zu einem völlig neuen Tanzstil.

Sandra Jasmin entführt beim Gothic Bellydance in eine schwarz-bunte Fantasiewelt, die bewohnt wird von gefährlichen Kriegerinnen, Schlangenfrauen, Nachtfaltern und vielen weiteren Wesen, denn der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

 

Repertoire:

 

Tänze zu unterschiedlicher Musik der Gothic Szene von Industrial bis Metal unter Einsatz verschiedener Accessoires wie Isis-Wings, Fächerschleier, Thai Fingerspitzen und Sais.

  
 
         
Comments