Schnee der auf Tannenbäumchen fällt-Schokoladen Vanille Cupcakes


Zutaten:

(ergibt 12 muffins)


für die cupcakes


200 g weiche Butter
150 g Zucker
1/2 Teelöffel Vanille Extrakt
3 Eier
1 Prise Salz
200 g Mehl
3 Teelöffel Backpulver
2 Esslöffel Kakao
3 Esslöffel Milch


für das Frosting

200 g Butter

150 g Puderzucker

1 Vanilleschote (ausgekratzt)

75 g Vanille Joghurt


Zubereitung:


Für die Cupcakes, Ofen auf 180°C vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

In einer Schüssel Butter mit Zucker, Salz und Vanille Extrakt cremig rühren. 

Eier einzeln unterrühren.

Mehl, Backpulver und Kakao in einer kleinen Schüssel mischen und zum Teig geben. 

Zum Schluss Milch unterrühren.

Muffinförmchen 3/4 mit Teig füllen.


Im heißen Backofen etwa 15 bis 20 Minuten backen.


Nach dem Backen auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.


Für das Frosting Butter, Puderzucker und Vanillemark cremig rühren.

Joghurt esslöffelweise unter die Masse rühren, bis eine geschmeidige Creme entsteht. 


Dekoration:

Papierförmchen von den Cupcakes abziehen.

Deckel der Muffins abschneiden, zerkrümeln und mit 4 Esslöffeln Frosting vermischen.

Muffins auf die Schnittfläche stellen. (kopfüber)

Krümelmischung kegelförmig auf den Muffins verteilen.

Frosting in einen Spritzbeutel mit runder Spritztülle füllen und anschließend kleine Spitzen auf

die Cupcakes spritzen.


Vor dem Servieren für 20 Minuten kalt stellen.


Viel Spaß beim Nachbacken!!!


Comments