karamell erdnuss brezel cookies


Zutaten für 17 Cookies:

150 g Zucker
250 ml Sahne
150 g Butter + 1 Esslöffel Butter
75 g Puderzucker
200 g Mehl
15 g Kakao
1 Prise Salz
Vanille Extrakt
2 gehäufte Esslöffel gehackte Erdnüsse
100 g Kuvertüre (Vollmilch)
2 Esslöffel Erdnussbutter
Mini Schokoladenbrezeln

Karamell
  1. Zucker in einem Topf braun karamellisieren. Der Zucker wird schmelzen, anschließend Klümpchen bilden, dann aber wieder schmelzen. 
  2. 1 Esslöffel Butter zum Karamell geben, anschließend mit Sahne ablöschen und unter ständigem Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dabei unbedingt immer wieder umrühren.
  3. Ob das Karamell die gewünschte Konsistenz hat lässt sich testen, indem man einen Löffel Karamell in Eiswasser gibt, lasst sich das Karamell nach ein paar Sekunden formen, hat es die richtige Konsistenz.
  4. Karamell in eine Schüssel geben, Erdnussbutter unterrühren und im Kühlschrank auskühlen lassen.
Teig
  1. Puderzucker in eine Schüssel sieben, Mehl, Kakao, Salz, Vanille Extrakt und 150 g Butter hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Anschließend in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank für 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Teig halbieren, und zwischen 2 Lagen Folie ausrollen.
  4. Mit einem runden Keksausstecher 34 Kreise ausstechen.
  5. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und Kekse darauf verteilen.
  6. Kekse im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 12-15 Minuten backen.
  7. Kekse anschließend auskühlen lassen.
  8. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die hälfte der Kekse zur Hälfte in die Schokolade tauchen, mit der Brezel dekorieren und trocknen lassen.
  9. Karamell in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Kekse ohne Schokolade spritzen.
  10. Anschließend mit gehackten Erdnüssen bestreuen.
  11. Schokoladenkreise auf die Karamellkreise geben und vorsichtig andrücken.
Tataaaa......;-)


Comments