Homemade Vollkorn Frühstücks Bagels


(ergibt etwa 16 Stück)


Zutaten:


1 Würfel Hefe (42 g)

500 g Milch, lauwarm

150 g Weizenvollkornmehl

650 g Weizenmehl

1 EL Zucker

2 TL Salz 

3 TL italienische Kräuter


Zubereitung:


Weizenmehl, Weizenvollkornmehl, Zucker, Salz und 

italienische Kräuter, in eine große Schüssel geben.

Hefe in die lauwarme Milch bröseln.

Hefemilch zum Mehlgemisch geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Teig an einem warmen Ort zugedeckt, für 60 Minuten ruhen lassen.


Teig auf auf einer Mehl bestäubten Arbeitsfläche, in 16 gleich große Stücke teilen.

Jedes Stück zu einer Kugel formen und erneut für 15 Minuten ruhen lassen.


Mit einem Kochlöffel in die Mitte jeder Teigkugel ein Loch stechen.

Teigloch mit den Händen noch etwas vergrößern.

Bagels zugedeckt, für weitere 15 Minuten gehen lassen.


Backofen auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Eine feuerfeste Form mit Wasser füllen und auf den Backofenboden stellen.


Der entstehende Dampf lässt den Teig besonders gut aufgehen.

Die Bagels werden dadurch besonders leicht und locker.


In der Zwischenzeit einen Kochtopf 3/4 voll, mit Wasser füllen und zum Kochen bringen.

Bagels nach und nach von jeder Seite für 30 Sekunden im Wasserbad garen.

Bagels mit einer Schaumkelle aus dem Topf fischen und gut abgetropft, 

auf dem Backblech verteilen.

Im heißen Backofen für etwa 20-25 Minuten goldbraun backen.

Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.


Tip:

Die Bagels lassen sich gut einfrieren und schmecken getoastet sogar 

noch besser.


Comments