brombeeren oreo schokoladen tart


Zutaten:
(für 18 cm Springform)

für den Teig
16 Oreo Kekse (175 g)
50 g Butter, geschmolzen

für die Schokofüllung
100 ml Sahne
100 g Zartbitterschokolade, gehackt

Belag
150 g Brombeeren

Zubereitung:

Teig
In einem Mixer Oreo Kekse mit Füllung zu feinen Kekskrümeln zerkleinern.
Oreokrümel mit geschmolzener Butter in einer Schüssel gut vermischen.
Springform mit Frischhaltefolie auslegen und Keksmischung darauf verteilen.
Mischung mit einer Gabel andrücken.
Anschliessend für 15 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Schokoladenfüllung
Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. 
Zur Seite stellen und gehackte Schokolade unter die Sahne rühren, bis alles
vollständig geschmolzen ist.
Schokosoße auf den gekühlten Teig gießen und für weitere 3 Stunden im Kühlschrank
kalt stellen oder bis die Schokolade vollständig ausgehärtet ist.

Schokoladentart aus der Springform lösen, mit Brombeeren garnieren,
und die Liaison von dunkler Schokolade und Brombeeren geniessen.


Comments