Black and White Double Chocolate Chip Cookies


(für sehr, sehr viele Kekse)

Zutaten:

650 g Zartbitter Schokoladentröpfchen
150 g weiße Schokolade
170 g weiche Butter
170 g brauner Zucker
1 Teelöffel Vanille Extrakt
2 große Eier
330 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
100 g gehackte Walnüsse

Zubereitung:

Ofen auf 175°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen.
280 g Schokoladentröpfen, im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
Abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit, weiße Schokolade in grobe Stücke hacken.
In einer kleinen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Vanille Extrakt miteinander vermischen.
Zur Seite stellen.
In einer weiteren Schüssel Butter und Zucker, mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.
Eier und geschmolzene Schokolade hinzugeben.
Mit einem Holzlöffel das Mehlgemisch unterrühren.
Zum Schluss die restlichen Schokoladentröpfchen, weiße Schokolade und die gehackten Walnüsse
unterheben.

Tip!!! Mit einem Eisportionierer lassen sich die Kekse besonders gut formen.

Kekse auf das Backpapier geben und für ca. 15 Minuten backen.

Cookies nach dem Backen mit einem Pfannenwender, vom Backpapier lösen und auf einem 
Kuchenrost auskühlen lassen.

Backblech zwischen den Backvorgängen auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken...




Comments