bienenstich cupcakes


(Rezept von LECKER Bakery Magazin)


Zutaten:


für den Teig

175 g weiche Butter

150 g Zucker

1 Prise Salz

3 Eier

100 g fettarmen Joghurt

75 g gemahlene Mandeln

150 g Mehl

2 Teelöffel Backpulver


für die Füllung

200 g weiche Butter 

160 g marshmallow fluff


für den Belag

125 g Mandelblättchen

2 Esslöffel Honig

4 Esslöffel Schlagsahne



Zubereitung:


Backofen auf 175°C vorheizen. Eine Muffinform mit 12 Papierförmchen auslegen.


Für den Teig

In einer Schüssel Butter, Zucker und Salz, für etwa 5 Minuten cremig rühren.

Eier nach und nach unterrühren und anschließend den Joghurt hinzugeben.

In einer 2. Schüssel Mandeln, Mehl und Backpulver vermischen und zu der Butter-Ei-Mixture geben.

Teig gleichmässig in den Muffinförmchen verteilen und für ca. 25 Minuten backen.

Nach dem Backen, Cupcakes auskühlen lassen und vorsichtig aus den Papierförmchen lösen.


Für die Füllung

In einer Schüssel Butter cremig rühren. Marshmallow Fluff esslöffelweise hinzugeben und 

verrühren.

Marshmallow Creme in einen Spritzbeutel geben und von jedem Cupcake einen Deckel abschneiden.

Die Cupcakes in neue Papierförmchen setzen und anschliessend mit einem dicken Tupfen 

Marshmallow Creme bespritzen.

Deckel darauf setzen und für etwa 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.


Für den Belag

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, herausnehmen.

Zucker in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze karamellisieren lassen.

Butter und Honig hinzugeben, verrühren und anschliessend mit der Schlagsahne aufgießen,

aufkochen lassen.

Mandelblättchen unterheben. Anschließend die noch heiße Mandelmasse auf den Cupcakes

verteilen.


Trocknen lassen und genießen...



Comments