Künftige Veranstaltungen

Frühjahrstreffen vom 3.-4. April 2020 in Meißen auf Schloss Albrechtsburg

(Workshop mit dem Oxforder Musikwissenschaftler Karl Kügle zum Thema "Musik in der Hofkultur des 15./16. Jahrhunderts", mit Wandelkonzert des Leipziger „Kammerchors Josquin des Préz“ im Schloss) und Wahl des Vorstandes

 

Freitag, 3. April 2020

15.00 - 15.15 Uhr

Matthias Müller/Klaus Pietschmann (Mainz): Begrüßung und Einführung

15.15-16.15 Uhr

Grantley McDonald (Oxford): (Architecture and?) Music in the castle chapel in Vienna in the fifteenth century.

Karl Kügle (Oxford): Response

16.15-16.45 Uhr
Pause

16.45 - 17.45 Uhr

Uri Smilansky (Oxford): Performances of time and space in Machaut's Remede

Karl Kügle (Oxford): Response

18:00 - 19:30 Uhr

Wandelkonzert im Schloss mit dem Leipziger Kammerchor Josquin Desprez

20.00 Uhr: Abendessen

Samstag, 4. April 2020

9.30 - 11.00 Uhr
Tül Demirbas (Bern): Performing the Ottoman Power: Music and Space in the Festival of 1582.

Margret Scharrer (Bern): Hören mit allen Sinnen: das Fasanenbankett von 1454 (Hearing with all the Senses: the Banquet of the Pheasant in 1454).

11.00 - 12.00 Uhr Mitgliederversammlung mit turnusgemäßer Wahl des Vorstands

12.00 - 13.00 Uhr
Gemeinsame Besichtigung von Schloss Albrechtsburg

13.00 Uhr Ende des Frühjahrstreffens

Anmeldung:

Wegen der Planungen bitten wir bis zum 15.3.2020 um Anmeldung beim Geschäftsführer des Rudolstädter Arbeitskreises, Dr. Vinzenz Czech:
vczech@uni-potsdam.de

Übernachtungsmöglichkeiten:

Wir bitten alle Teilnehmer, Hotel- oder Pensionszimmer selbst zu buchen.

Tipp: Meißen liegt nur 30 S-Bahn-Minuten von Dresden entfernt, so dass evtl. auch dort Unterkünfte gebucht werden können.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz statt.


Herbsttreffen vom 22.-24. Oktober in Potsdam-Sanssouci

(Internationale Tagung "Licht und Klang in der europäischen Hofkultur – Medien, Effekte, Symbolik")

Comments