Mitglied werden

Warum kann eine Mitgliedschaft im Round Table für Dich interessant sein?
  • Du erweiterst Deinen Bekannten- und Freundeskreis.
  • Du hast Kontakt zu Gleichaltrigen, die beruflich und familiär in ähnlichen Situationen sind.
  • Im Unterschied zu anderen Serviceorganisationen ist bei RT das Verhältnis der Mitglieder sehr persönlich, wenn nicht gar fast familiär. Alle Mitglieder sind “per Du”.
  • Round Table bietet Dir eine Möglichkeit, Dich sozial zu engagieren und dabei auch noch Spaß zu haben.
Wann passt Du zu uns?
  • Du hast Zeit für die regelmäßige Teilnahme an den Tischabenden (jeden 1. und 3. Dienstag im Monat), denn nur wer anwesend ist, kann sich einbringen und davon profitieren.
  • Du hast Lust darauf, Dich sozial zu engagieren und Deine Talente und Erfahrungen einzubringen.
  • Du hast Spaß am Austausch von Meinungen und Erfahrungen und scheust keine Diskussion.
  • Du verfolgst mit Deiner Mitgliedschaft nicht vorrangig geschäftliche Interessen.
  • Dich stört die jährliche Mitgliedsgebühr von 150 Euro nicht
Welche satzungsgemäßen Anforderungen musst Du erfüllen?
  • Du bist männlich und zwischen 18 und 38 Jahre alt.
  • Du bist beruflich in verantwortungsvoller Stellung oder auf dem Weg dorthin.
  • Unser Club hat noch keine 2 Mitglieder aus Deiner beruflichen Branche.
Was bringt Dir die Mitgliedschaft?
  • Eine Mitgliedschaft erweitert Deinen Bekannten- und Freundeskreis. Dieser bezieht sich nicht allein auf den eigenen Tisch, sondern bei entsprechender Reisefreudigkeit auf die Tabler in ganz Deutschland und Europa.
  • Als Tabler genießt Du einen Vertrauensvorschuss bei allen im Netzwerk engagierten Mitgliedern. Du bist immer ein gern gesehener Gast und lernst bei Umzug oder temporärem Aufenthalt in der Ferne schnell Leute kennen.
  • Du kannst an großartigen Veranstaltungen teilnehmen oder sogar Teil des Organisationsteams sein.
  • Das Netzwerk von Round Table hilft nicht nur Dritten. Auch wenn bei Dir einmal Not am Mann ist, stehst Du nicht allein. Viele Tabler nehmen Anteil an Deinem Schicksal und tragen wenn möglich auch etwas zur Bewältigung von Schicksalsschlägen bei.
  • Letztlich gehörst Du zu einem erlesenen Personenkreis von 3.500 Mitgliedern deutschlandweit und 40.000 Mitgliedern weltweit.
Die Aufnahmeprozedur
  • Wenn Du bereits jemanden von Round Table kennst, sprich ihn darauf an und äußere Dein Interesse an einer Mitgliedschaft. Er wird den Kontakt zu uns bzw. einem Club in Deiner Nähe herstellen.
  • Wenn Du niemanden bei Round Table kennst, dann nimm gern direkt Kontakt zu uns auf. (z.B per Email)
  • Um sich gegenseitig im kleinen Rahmen kennen zu lernen, führen wir mit allen Aspiranten einen sog. "Messer- und Gabeltest" durch. Hierbei handelt es sich nicht um einen Test Deiner Tischsitten ;-) Es ist schlicht ein gemeinsames Abendessen mit ein paar Mitgliedern des Round Table um sich besser kennenzulernen.
  • Gibt es keine Einwände seitens derer, die beim Kennenlernen zugegen waren und ist auch Dein Interesse ungebrochen, so besuchst Du als Gast zwei Tischabende. Dabei kannst Du Dich schon in Diskussionen und Vorträge einbringen.
  • Nach dem zweiten Tischabend wird Deine Aufnahme am Tisch besprochen. Eine Aufnahme muss bei Round Table einstimmig erfolgen.
  • Legt keiner einen Widerspruch ein, wirst Du an Deinem dritten Tischabend offiziell in den Kreis der Tabler aufgenommen. Du erhältst ein Starter-Set mit Pin, Urkunde und dem deutschlandweitem Mitgliederverzeichnis.