Heimverbund Hannover

Worum geht es? 

Kinder und Jugendliche, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr zu Hause leben können, werden vom Heimverbund Hannover rund um die Uhr in sieben Wohngruppen betreut. In einem Haus oder einer Wohnung leben jeweils 8 Jungen und Mädchen, die unterschiedlich alt sind, wie in einer Familie zusammen. Hier erfahren die Kinder und Jugendlichen emotionale Zuwendung und Geborgenheit. In dieser Gemeinschaft lernen sie neue Formen des Umgangs miteinander kennen, sie erleben zuverlässige Beziehungen und erhalten Unterstützung bei der Bewältigung ihres bisherigen Lebens.

Wie unterstützt Round Table 77 dabei?

Der Round Table Hannover 77 hat die Patenschaft für eine vom Heimverbund Hannover betreute Wohngruppe übernommen. Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen dieser Wohngruppe mit unaufdringlichen aber herzlichen Aktionen wie gemeinsamen Grillabenden oder dem alljährlichen Schlagen des Weihnachtsbaumes. Daneben bieten wir auch finanzielle Unterstützung. So finanzieren wir den Sommerurlaub der Wohngruppe oder auch kleine Ausflüge wie den Besuch im Zoo. Auch bei Neuanschaffungen wie dem Kauf von Fahrrädern stehen wir der Wohngruppe gerne mit unseren gesammelten Spenden beiseite. 

Für die Kinder ist es eine besondere Erfahrung, dass sich jemand aus freien Stücken um sie kümmert und ihnen damit auch eine Wertschätzung entgegen bringt, die sie bisher in ihrem Leben selten bis gar nicht erfahren haben.