Rothlicht‎ > ‎polizeibericht‎ > ‎

Einbrecher hinterlassen hohen Sachschaden

veröffentlicht um 24.07.2017, 12:06 von Roman Hauzenberger

Roth (ots) - Im Zeitraum von Sonntagabend (23.07.2017) bis Montagfrüh (24.07.2017) brachen Unbekannte in einen Verbrauchermarkt im Stadtgebiet Roth ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum von 23:30 Uhr (Sonntag) bis 05:00 Uhr (Montag) verschafften sich die Einbrecher mit Brachialgewalt über das Dach Zugang zu einer Bäckerei am Ostring. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Aus den Räumlichkeiten wurde ein geringer Bargeldbetrag entwendet.

Weiterhin wurde ein Fenster eines angrenzenden Drogeriemarkts, als auch ein Zaun durch Unbekannte beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird hier auf circa 2000 Euro geschätzt.

Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold /gh

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Comments