Rothlicht‎ > ‎polizeibericht‎ > ‎

Brand einer Lagerhalle - Warnhinweis

veröffentlicht um 06.04.2018, 23:07 von Roman Hauzenberger

Roth (ots) - Am Donnerstagmorgen (05.04.2018) geriet eine Lagerhalle bei Roth in Brand. Aufgrund der Rauchwolke werden Anwohner gebeten Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Gegen 05:45 Uhr wurde der Einsatzzentrale ein Brand einer Lagerhalle im Rother Ortsteil Barnsdorf (Barnsdorfer Hauptstraße) gemeldet. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte aus noch nicht geklärter Ursache Aluminiumpulver in Brand geraten sein. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde ein angrenzendes Wohnhaus geräumt.

Die bis zum jetzigen Zeitpunkt entstandene Rauchwolke zieht in Nordöstliche Richtung. Die Anwohner werden dringend gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Rauchwolke enthält vermutlich giftige Dämpfe und soll nicht eingeatmet werden. Hautkontakt soll ebenfalls vermieden werden.

Die Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren und Rettungsdienste befinden sich im Großeinsatz. Die Löschmaßnahmen dürften sich über mehrere Stunden hinziehen. Es kommt in Bereich Barnsdorf für die Dauer der Löscharbeiten zu Sperrungen und entsprechenden Verkehrsbehinderungen. Es wird empfohlen den Bereich großräumig zu umfahren. / Michael Petzold

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Comments