Rothlicht‎ > ‎aus der region‎ > ‎

Telefonsprechstunde mit Ralph Edelhäußer

veröffentlicht um 12.02.2017, 08:44 von Roman Hauzenberger
Roth - Am kommenden Montag, 13. Februar 2017, von 17 bis 18 Uhr findet die nächste Telefonsprechstunde mit Roths Erstem Bürgermeister Ralph Edelhäußer statt. Unter der Telefonnummer 09171/848-100 landen Interessierte - eine freie Leitung vorausgesetzt - direkt beim Bürgermeister. Dort können Ideen und Wünsche, aber auch Kritik und Beschwerden besprochen werden. Damit möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit bekommen mit dem Stadtoberhaupt zu sprechen, sind die Telefonate auf fünfzehn Minuten begrenzt. Die nächste Telefonsprechstunde findet am 13. März von 17 bis 18 Uhr statt.

Wer sein Anliegen lieber persönlich anbringen möchte, kann sich bereits jetzt den 23. März im Kalender notieren. An diesem Tag steht der Bürgermeister den Rother Bürgerinnen und Bürgern von 18 bis 19 Uhr im „Offenen Haus“ (OHA, Hauptstraße 58) Rede und Antwort.

Comments