Rothlicht‎ > ‎aus der region‎ > ‎

Michael Marx neuer Vorsitzender

veröffentlicht um 03.04.2018, 22:38 von Roman Hauzenberger
Pfarrgemeinderat der katholischen Pfarrei Roth

 

Roth Michael Marx ist neuer Vorsitzender des Pfarrgemeinderates der katholischen Pfarrei Roth. Er wurde bei der konstituierenden Sitzung als Nachfolger von Albert Rösch gewählt, der sich 50 Jahre lang ehrenamtlich für die Pfarrgemeinde engagiert hatte und bei der Pfarrgemeinderatswahl am 25. Februar aus Altersgründen nicht mehr angetreten war. Als stellvertretende Vorsitzende für die Amtsperiode 2018 bis 2022 wurden gewählt: Hartmut Beck (Schriftführer), Katrin Dorweiler und Monika Marx.

 

Weitere Mitglieder des Pfarrgemeinderates sind: Simone Damaschek, Yvonne Patek, Dr. Andrea Barthel, Manfred Ams, Franz Leberle, Teresa Wanner, Tobias Goeckel und Peter Grimm. In das Gremium berufen wurden Cornelia Raithel und Regina Soremba-Böxkes, die bereits seit Längerem ehrenamtlich in der Pfarrei aktiv sind. Eingerichtet wurden bei der konstituierenden Sitzung auch Arbeitskreise und Sachbeauftragte zu diesen Themen: Kinder und Familie, Jugend, Senioren, Feste und Feiern, Liturgie, „Eine kreative soziale Welt“/Ökumene, Öffentlichkeitsarbeit, Katholische Erwachsenenbildung und Krankenpflegeverein. Im Dekanatsrat wird die Pfarrgemeinde von Peter Grimm vertreten.

 

Besprochen wurde eine Reihe von Terminen in den nächsten Monaten: offizielle Vorstellung des neuen Pfarrgemeinderates und Verabschiedung der ausgeschiedenen Mitglieder (Sonntag, 29. April), Nachprimiz des ehemaligen Rother Pastoralpraktikanten Simon Heindl in Roth (Sonntag, 6. Mai), Fronleichnams-Prozession (Donnerstag, 31. Mai), Fußwallfahrt nach Freystadt (Sonntag, 3. Juni) sowie Pfarrfest mit Feier des 25-jährigen Priesterjubiläums von Pfarrer Christian Konecny (Sonntag, 24. Juni).

Comments