Zukunft

zukünftige Ausstellungen oder Präsentationen
Nach der Ausstellung in Hannover und Steinhude fanden weitere Ausstellungen zur Epoche Romantik statt unter dem Titel "Die Romantik lebt". Unter anderem Einzelausstellungen der Künstlerin Susanne Schumacher am lokalen Ausstellungsort in Burgdorf, im Rathaus Burgdorf und im Stadtmuseum als Sonderausstellung während der Ausstellung "Frauenleben in Burgdorf", in der auch die Künstlerin Susanne Schumacher portraitiert wurde. Die neue Ausstellung "Die Romantik lebt" findet zur Zeit in den Königlichen Kuranlagen der Romantik Bad Rehburg statt. Ausstellungdauer: 4. März 2012 bis 28. Mai 2012. Ausstellungseröffnung am 4. März 2012 um 11.30 Uhr. in der Wandelhalle Bad Rehburg, Friedrich-Stolberg-Allee 4. 

Pressetext Bad Rehburg:
Die in der Wandelhalle der "Romantik" gezeigten Arbeiten von Susanne Schumacher "Die Romantik lebt" ist eine Fotografieserie, die sich mit der Zeitepoche der der Romantik befasst, die vor über 200 Jahren begann und bis in unsere Zeit hineinreicht. Die Idee, zeitgenössisch gewandete Models im Zusammenspiel mit den in der Romantikepoche ab 1809 entstandenen historischen Gebäuden mit Mitteln der künstlerischen Fotografie "in Szene zu setzen" besitzt eine eigene Faszination.. Denn in der Romantik geht es um die Kunst in uns: Licht und Farbkontraste, visuelle Erfahrungen. Der bekannteste Vertreter der romantischen Malerei ist sicherlich Caspar David Friedrich. Seine Aussage über die Malerei teilt auch Susanne Schumacher für den Bereich der Fotografie: "Wichtig ist nicht das zu Fotografieren/Malen, was man vor sich sieht, sondern auch was man in sich sieht."

Fotografien können auf Anfrage käuflich erworben werden, werden wie immer limitiert, nummeriert und signiert.


Mehr Informationen zu der Ausstellung im "Social Network Facebook"