willkommen‎ > ‎

biografie

geboren 1982 in Wolgast

aufgewachsen in Zinnowitz auf Usedom als Sohn der Künstler Brigitte und Reinhard Meyer, früher Umgang mit Farben und Musikinstrumenten

kaufmännische Ausbildung und Fachhochschulreife, Rockbands und elektronische Musikprojekte, zahlreiche Comics, Bilder und Animationen entstehen, Besuch der Musikschule in Wolgast ( Gitarre )

2003 Umzug nach Berlin

Anstellung als Produktionsleiter einer Filmproduktion, diverse Bandprojekte und Musikperformances

seit 2008 freischaffend als Maler und Musiker

Betreiben einer eigenen Atelier-Galerie in Berlin-Kreuzberg, Initiator der Künstlerinitiative Art Kreuzberg, mit Organisation des 1. Art Kreuzberg Atelier- und Galerierundgangs,Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Berlin, bis heute enger Kontakt zur Berliner Kunstszene

2012 Umzug nach Greifswald

ständige Ausstellung , musikalisches Wirken und Organisation im Usedomer Kunsthaus Villa Meyer in Zinnowitz, Veröffentlichung des Debutalbums "SCHRAMM" unter Future Fame Records Stuttgart, seit 2013 Mitglied im Usedomer Kunstverein e.V.,

2014 Umzug nach Zinnowitz in das Usedomer Kunsthaus Villa Meyer. Regelmäßige Galeriekonzerte mit Brigitte und Reihnhard Meyer als Jazzcasino.

2015 Sohn Edgar Wilhelm wird geboren

Das berührungslos gespielte Instrument Theremin wird autodidaktisch erlernt. Bereits nach kurzer Zeit folgen regelmäßige Solo-Auftritte.

2016 Das Projekt "Palais Obscur" wird ins Leben gerufen. Theremin mit Pianist und Organist Benjamin Saupe. Auftritte zumeist in Kirchen.

2017 Hauptsächlich Produktion des zweiten SCHRAMM-Albums. Das Projekt "Krimi und Antenne" entsteht. Theremin trifft auf Lesung, Autor David Daniel.

2018 Besuch der Theremin Akademie, Unterricht bei Carolina Eyck und Thierry Frenkel. Planung von gemeinschaftlichen Projekten anlässlich des 100. Geburtstages des Instruments.


_______

Konzerte u.a. in Neapel, London, Padua, Stockholm, Wien, Zürich, Berlin, Dresden, Schwerin, Mannheim, München, Halle, Rostock, Aarau (CH), Alvesta (SE)

Erfolgreiche Beteiligungen an den Pommerschen Kunstauktionen des Koserower Kunstsalons,sowie an den Usedomer Kunstauktionen des Usedomer Kunstverein e.V.

_______

Musikprojekte:

SCHRAMM (EBM, Industrial)/ Gesang, Komposition/ www.schramm-klang.de

Palais Obscur (Theremin, Piano, Orgel) www.thereminundtasten.jimdo.com

Krimi und Antenne ( Theremin und Krimilesung )

Schaule Casino (Live-House)/ Synthesizer, Komposition, Gesang/ www.facebook.com/schaulecasino

Jazzcasino (Swing, Boogiewoogie, Pop)/ Hammondorgel, E-Piano, Synthesizer

www.jazzcasino.jimdo.com

seit 2002 Musikperformances zu Austellungseröffnungen in folgenden Einrichtungen:

Berlin - Galerie Tristess Deluxe, Galerie der III.ART, Galerie Zeitzone, Weingalerie, Volksbar, Raum für Drastische Maßnahmen, Buddhistisches Zentrum Kreuzberg, Barbie Deinhoffs, Galerie des Eastside-Hotels an der Oberbaumbrücke

Schwerin – Galerie Berger,

Greifswald - St. Spiritus, Heringsdorf - Villa Irmgard

Ostseebad Zinnowitz – Usedomer Kunsthaus , Galerie Usedomfotos M. Gründling

Warnemünde - Galerie Joost van Mar