2. Die Gründung

veröffentlicht um 28.02.2013, 09:02 von RBE Berlin   [ aktualisiert: 01.03.2013, 01:14 ]

Die Haupt- und Gründungsversammlung des Ringes Berliner
Einzelpaddler e. V. (E.P.Berlin)

fand am Freitag, den 16. Januar 1959 um 20.00 Uhr im „Haus des Sportes" statt.

Tagesordnung:

1. Protokoll

2. Anmeldung

3. Flagge und Satzung

4. Aufnahmebedingungen

5. Termin Nachtfahrt und Wertungsfahrt etc.

6. Wie führe ich ein Fahrtenbuch?

7. Wahl des Vorstandes

8. Wahl des Ehrengerichtes

9. Wahl eines oder mehrerer Kassenprüfer

10. Anträge

 

Es lud Herr Harer Noesselt ein.

 

Die Versammlung wählte folgenden Vorstand:

 

1. Vorsitzender                                                                             Dr. Wolfgang Albert

2. Vorsitzender gleichzeitig auch Wander- und Sportwart        Dietrich Seifert

Schriftführerin                                                                                    Margot Kranz

 

Ehrengericht

Georg-Walter Sommer, Artur Quandt, Hans Will, Peter Peböck

 

Mitglieder

 

Edeltraut und Klaus Bergemann

Wolfgang Franke

Kurt Friese

Werner Mosebach

Harer Noesselt

Eva Polsfuss

Armin, Karl-Heinz und Traute Puschmann

Ite Quandt

Horst Rönspies

Hildegard Rückbrodt

Erika Schindel

Friedrich Tiburtius

Klaus Wandelburg

Günter Wiezorek

Erna Will

Ingeborg Wussow

 

Quelle: Almanach 40 Jahre RBE Berlin