Facebook Like Button

In der Grünen Zitadelle Magdeburg zur Ladies Crime Night am 11. 9. 2010



"... Wir schreiben, um andere zu locken, zu bezaubern und zu trösten...
... Wir schreiben, um die Grenzen unseres Lebens zu überschreiten, um darüber hinaus reichen zu können."
Anaïs Nin: "Warum schreiben?"




Ein paar Daten über mich:

Geboren wurde ich irgendwann in irgendwo.

Ich besaß einen Schulranzen.
Später wollte ich studieren, blieb aber im interlektuellen Schlamm nach dem Vordiplom liegen. 
Das war mir eine Lehre.

23 Jahre Selbstständigkeit in einem Handwerk war die fünfte Brücke. Mitte der Neunziger unterbrochen von einem Aufbaustudium an der Werkakademie für Gestaltung.
2005 wurde meine Tochter Janis geboren. Ein großes Glück und ein steter Quell der Inspiration.
2008 wurde ich kriminell - schreibend.

Ich bin Mitglied bei den 'Mörderischen Schwestern Berlin' und in der Autorengruppe Syndikat.

Ein wichtiges Ereignis darf nicht fehlen:
Seit 2007 bin ich mit einer tollen Frau verheiratet.

Darum schreiben.

Bei der Ladies Crime Nigt 2013 zur KrimiNordica
Bei der Ladies Crime Night zur KrimiNordica 2013