AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Institut GoTanZ / Tanzschule Regehr


Sitz und Geltungsbereich
Sitz der Tanzschule ist 06108 Halle, Gr. Ulrichstr. 37. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für an anderen Orten durchgeführte Veranstaltungen.


Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich und rechtsverbindlich und gilt für ein Paar oder eine Person. Ausgeschriebene Preise gelten immer pro Person. Die gemachten Angaben zu Kursdaten, Terminen und Gebühren erfolgen ohne Gewähr. Druckfehler, Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Ihre gespeicherten Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben.


Unterrichtstage und -zeiten

In der Bestätigung der Anmeldung ist auch der Kursbeginn beziehungsweise das Enddatum festgelegt. Wir richten uns bei fortlaufenden Tanzkursen / Clubs meist nach den Zeiten außerhalb der Schulferien und Feiertage. Es bleibt vorbehalten, die Tanzstunden / das Training auf einen anderen Tag oder eine andere Uhrzeit zu verlegen, sofern der Geschäftsbetrieb dieses erfordert.


Teilnehmerbeitrag

Der Teilnehmerbeitrag ist spätestens in der ersten Tanzstunde in bar zu begleichen, oder per Überweisungsbeleg nachzuweisen. Es kann auch ein Lastschrift-Auftrag ausgefüllt werden. Ein Fernbleiben vom Unterricht führt nicht zur Minderung des Teilnehmerbeitrags, nach vorheriger Absprache kann ohne Rechtsanspruch in einen ähnlichen verfügbaren Kurs ausgewichen werden. Absprachen über kostenlose oder ermäßigte Kursbesuche, über Kursverschiebungen, über Nachlässe außerhalb der veröffentlichten Rabatte müssen vor Kursbeginn getätigt werden.


Club-Mitgliedschaft

Die monatlichen angegebenen Beiträge pro Person verstehen sich als Ratenzahlung und betragen je 1/6 oder 1/12 des Jahresbeitrags und werden am 3. des laufenden Monats überwiesen oder eingezogen. Bei Vorauszahlung zu Beginn des Jahres / Schuljahres reduziert sich der Beitrag auf 11/12, die Summe von 11 Monatsbeiträgen. Die Kündigungsfrist für die fortlaufende Tanzkurse / Clubs beträgt 6 Wochen je nach Option zum Jahresende oder Halbjahresende. Bei Wiederaufnahme einer gekündigten Mitgliedschaft und direkter Neuanmeldung in einen Club fallen Aufnahmegebühren von 50€ an. Es ist möglich unter Darlegung der Gründe schriftlich eine ruhende Mitgliedschaft zu beantragen. Nach Annahme ermäßigt sich der monatliche Beitrag auf 5€. ClubMitglieder können über Ihre wöchentliche TanzClub-Zeit hinaus andere Angebote zum Vorzugspreis nutzen z.B. eine Kurs-Einheit zu 8€, kleine Tanz-Abende / Tanztee-Nachmittage.


Mahnung und Rücklastschrift

Bei Verzug kann die Tanzschule Mahnungen verschicken. Die Bearbeitungsgebühr beträgt pro Mahnung 5€. Sollte eine Lastschrift nicht eingelöst werden, so werden die vom Bankinstitut erhobenen Gebühren zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5€ berechnet.

Haftung

Der Aufenthalt in unseren Räumen geschieht auf eigene Gefahr. Jede Haftung ist ausgeschlossen. Bitte achten Sie auf Ihre Garderobe und ihre Wertsachen.


Video-Überwachung, Filme und Fotos

Die Teilnehmer erklären sich mit einer möglichen Verwertung von Aufnahmen aus Sicherheitsgründen oder zu Werbezwecken einverstanden und verzichten auf ihr Recht am eigenen Bild. Ausnahmen sind möglich. 


Urheberrecht

Die Methodik, Schrittfolgen, erworbene Kenntnisse und Einstudierungen sind geistiges Eigentum der Tanzschule. Die Weitergabe sowie Audio-, Foto- und Videoaufnahmen erfordern eine schriftliche Genehmigung.


Tanzschuhe

Das Betreten der Tanzfläche ist nur mit extra mitgebrachten Tanzschuhen oder ausschließlich zum Tanzen genutztem Schuhwerk gestattet, dessen Schuhsohle vorher gereinigt wurde.


Getränke und Speisen

Es ist nicht gestattet, eigene Speisen und Getränke in die Räume der Tanzschule mitzubringen, um diese in der Tanzschule zu verzehren.


Widerrufs-Belehrung

Sie können Ihre Anmeldung / Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform widerrufen. Die Frist beginnt nach Kenntnis dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Tanzschule Regehr, Gr. Ulrichstr. 37, 06108 Halle, Fax-Nummer:+49 322 11 27 63 64 , E-Mail: kontakt@tanzschule-regehr.de Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf 15€ pro Kurseinheit plus Stornogebühr zu berechnen. 


Stornierung

Eine Stornierung von befristeten Kursen muss bis 10 Tage vor Kursbeginn schriftlich erfolgen und ist gegen eine Gebühr in Höhe von 25% des Teilnehmerbeitrags möglich. Als Zustelldatum gilt das Datum des Poststempels. Ist durch Krankheit eine Teilnahme an einem befristeten Kurs nicht möglich, kann bei Vorlage einer entsprechenden ärztlichen Bescheinigung der Teilnehmerbeitrag gutgeschrieben werden und zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden. In diesem Fall ist der Teilnehmerbeitrag nach Absprache auch auf andere Personen übertragbar.

Eine erweiterte Stornierung von Privatstunden ist auch bis mindestens 26 Stunden vorher telefonisch gegen eine Gebühr in Höhe von 50% des Honorars möglich. Danach ist das gesamte Honorar zu zahlen. Eine Privatstunde kann nach Absprache übertragen oder unter Umständen 4 Tage vorher verschoben werden.

Verantwortet die Tanzschule den Ausfall einzelner Unterrichtseinheiten, werden Ersatzstunden angeboten.


Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen müssen schriftlich abgefasst werden und haben nur in dieser Form Gültigkeit. Sollten diese Geschäftsbedingungen in einzelnen Teilen nicht rechtswirksam sein, so behalten die anderen Teile ihre Gültigkeit. Gerichtsstand ist Halle/ Saale.

Comments