Wer wir sind


Der RegIniRes Einsatzzug Thüringen


Seit vielen Jahren unterstützt die Bundeswehr bei großen Naturkatastrophen auf Basis des §35 GG zivile Einsatzkräfte. Unvergessen die Elbeflut von 2002, bei der bis zu 30.000 Soldaten zum Einsatz kamen, darunter viele Reservisten. Nach Reduzierung und Reformation der Bundeswehr und der Aussetzung der Wehrpflicht, wollen nun Reservisten  die entstandenen Lücken schließen! Rund 120.000 Soldaten der Reserve sind im VdRBw e.V.  organisiert und können sich in den Regionalinitiativen  Ihrer Bundesländer engagieren. Bereits seit 2005 gibt es erste Pilotprojekte, die sehr erfolgreich verlaufen sind und seit Mai 2011 wird nun der "Einsatzzug Thüringen" als  RegIniRes für Thüringen aufgebaut.


Derzeit besteht der Einsatzzug aus Zugführung mit Zugtrupp und 2 Gruppen am Standort Dornburg bei Jena und einer Gruppe am Standort Sonneberg . Im Zug finden sich Soldaten der Reserve aus Jena, Erfurt, Saalfeld, Rudolstadt, Mühlhausen, Sonneberg und anderen Orten in Thüringen. Schwerpunkt unserer Ausbildung sind Erste Hilfe , Retten und Bergen in unwegsamen Gelände und der Hochwasserschutz, um im Notfall der betroffenen Bevölkerung effektiv Hilfe leisten zu können.


Weitere Informationen gibt es hier:  reginires.th@gmail.com

 _____________________________________________________________________________________________________