Das Team

Internetbaustelle! Bitte entschuldigen sie die momentane Unvollständigkeit!

Das Virus haben wir schon lange in uns!


lm letzten Jahrhundert haben ich, Luke, und Helmut, mein Stiefvater, uns die Zeit damit vertrieben die
ADAC Hessen/Thüringen Meisterschaften im Kart-Slalom, Kart-Turnier und Kart-Slalom 2000 zu bestreiten.

Nach, zum Glück, wenigstens einem Vize-Hessenmeister Titel, ich glaub das war 96 oder 97, kam bei mir
die Volljährigkeit und somit der Einberufungsbescheid.

Dann kam etwa 15 Jahre lang ein grosses motorsportliches Loch. Ausser Rallyes gucken, eine Saison zum Spass Beifahrer spielen,
den Aufstieg Schumis miterleben, alle 2 bis 3 Jahre mal nen Slalom mit meinem alten Audi Coupe fahren und etwa genauso oft meinen Wasserkocher (Kart, 2-Takt, Wassergekühlt, 28 PS) über irgendwelche Plätze, leider selten Rundstrecken,
und unsere Dorfstrassen zu treiben lief nichts.


Ende 2009 haben wir uns endlich aufgerafft.
Nach ausdrücklichem: "In 5 Jahren erkenne ich die Pylonen nicht mehr!" (ratet mal von wem!)
entschieden wir uns ein Team zu gründen.
Geteiltes finanzielles Leid ist ja bekanntlich für jeden besser verkraftbar.

Wir besorgten uns einen IS und los ging der fast 1 Jährige Neuaufbau.
Mehr dazu in der Aufbauchronik
.
Dann endlich, kurz vor Ende der Saison 2010, im August, der erste Slalom auf
unserem Bmw bei unserer Heimveranstaltung in Kassel
.


  Nun etwas mehr über jeden von uns

Lukas (Luke)


Bj 79


Papa


Ehemaliger Kartsportler




Helmut (Don Krawallo)


Bj 51


Opa


Ehemaliger alter Kartsportler


Seinen Spitznamen trägt er nicht umsonst!
Wer ihn kennt, weiss was ich meine!
Den Grossteil seines Adrinalins hat er
schon vor dem Start ausgeschüttet, manchmal auch schon bevor es am Veranstaltungstag überhaupt auf die Autobahn geht.
Eine viertel Stunde Verzug (meistens meine Schuld) in der geplanten Abfahrzeit bringt ihn
schon zum Krawallorieren.
Dafür stimmen seine Cholesterin und Blutzuckerwerte.
Er kann sich dann ganz entspannt hinters Lenkrad unseres BMW setzen und
zu opalichen Höchstleistungen auflaufen.