Geschichte‎ > ‎

1999

Harrier Absturz No 3 (F) Squadron

29. Januar 1999

In einer 5er Formation fliegend, schrammte der Harrier GR7 - ZG856 - mit dem Unterboden über hügeliges Gebiet. Die Formation führte einen Einsatz aus während einer Red Flag Übung auf Nellis Ranges, Nevada, USA. Der Pilot schoss sich aus dem Jet 3 - 4 Sekunden, bevor er auf dem Boden aufschlug und erlitt schwere Verletzungen.

Harrier GR7 - ZG856 - struck the ground belly first while under power during a five aircraft formation in a mountain range area on the Nellis Range, Nevada, USA during a Red Flag exercise. The pilot ejected 3-4 seconds before the aircraft impacted the ground and received serious injuries.

Harrier Absturz No IV (AC) Squadron

4. Februar 1999

Der Pilot des Harrier GR7 - ZD326, Squadron Leader Wharmby, führte während des Flugs Routinetests durch. Dabei verlor er die Kontrolle über den Senkrechtstarter. Bei der geringen Flughöhe gelang es ihm nicht mehr, das Flugzeug abzufangen, und er musste sich mit dem Schleudersitz retten. Das Flugzeug stürzte auf Ackerland bei Hamb, Sonsbeck.

Sqn Ldr Wharmby, the pilot of Harrier GR7 - ZD326 - whilst carrying out a routine air test on the aircraft lost control. With insufficient height to recover, he ejected sustaining minor injuries. The aircraft crashed into open farmland near Hamb, Sonsbeck.

 

Rosenmontagszug Goch

15. Februar 1999

Viele Jahre hatten die Laarbrucher den Karneval in Goch bereichert mit Wagen und Musikkapellen. In diesem Jahr nahmen sie das letzte Mal teil.

RAF Laarbruch participated in Goch carnival for many years with the station pipe band and floats. 1999 was their last chance to do so.





Abschiedskonzerte Band der RAF in Uedem und Goch

06. Februar 1999

Am 6. Februar fand im Bürgerhaus Uedem das Abschiedskonzert der Band of the Royal Air Force College Cranwell statt. Tags darauf, am 7. Februar, dirigierte Sqn Ldr S Stirling das Konzert in Goch. Durch das Programm führte Bill Hall.

On 6 and 7 February the Band of the Royal Air Force College Cranwell performed a series of farewell concerts in Uedem and Goch under the leadership of Sqn Ldr S Stirling.

Abschiedsparade

31. März 1999 

Am 31. März 1999 fand die offizielle Abschiedsparade statt. 

The official closure parade on RAF Laarbruch was on 31 March 1999.

 

No 4 (AC) Squadron

13. April 1999 

Die 4. Staffel wurde mit ihren Harriern GR7 von RAF Laarbruch nach RAF Cottesmore (GB) verlegt. 

The squadron was posted to RAF Cottesmore (UK) with the Harrier GR7. 

No 3 (F) Squadron

11. Mai 1999

Auch die 3. Staffel wurde einen Monat nach der 4. mit ihren Flugzeugen nach RAF Cottesmore verlegt. 

The squadron was posted to RAF Cottesmore (UK) with the Harrier GR7.

 

Rückgabe des „Freedom-Rechts“

Bürgermeisterin Barbara Naus und Group Captain Clive Loader

11. Mai 1999

Zur letzten Parade vor dem Rathaus zur Rückgabe des "Freedom-Rechts" hatten sich viele Zuschauer auf dem Cyriakusplatz eingefunden. Bei einer Sondersitzung des Rates gab Group Captain Clive Loader die Ehrenbürgerrechte zurück.

The last parade in front of the town hall was attended by lots of spectators. RAF Laarbruch returned the rights of "The Freedom of the Town".

 

Flugplatzkommandant

14. Mai 1999 

Am 14. Mai verließ Group Captain Clive Loader als letzter (fliegender) Kommandeur der Royal Air Force den Stützpunkt Laarbruch. Zu seiner Verabschiedung waren gekommen (v.l.n.r.) Wing Commander Mick Williams, dessen Aufgabe es war, die endgültige Räumung des Flugplatzgeländes abzuwickeln, Weezes Bürgermeisterin Barbara Naus und Bürgermeister Dick Klaverdijk aus der niederländischen Nachbargemeinde Bergen. 

On 14 May 1999 Group Captain Clive Loader left RAF Laarbruch with the last Harrier. The official Good-Bye Photo shows Weeze's Mayoress Barbara Naus shaking hands with Clive Loader, Bergen's Mayor Dick Klaverdijk (NL) and on the left side Wing Commander Mick Williams, whose task it was to organize the final closure.

 

Flugplatzkommandant 

14. Mai - 30. Nov. 1999 

Wing Commander M A Williams  


Übergabe der Station

30. November 1999 

Am 30. November 1999 erfolgte die besenreine Übergabe der Station mit allen Liegenschaften an die deutschen Behörden mit der Einholung der Flagge. 

Closure and handover to the German authorities took place with the lowering of the last flag on 30 Nov 1999.





Fotokollektion 1999

> Geschichte

Comments