Geschichte‎ > ‎

1962

RAF Police

4. März 1962

Corporal Clement Burgers (24) wurde bei der Überwachung des QRA-/SSA-Geländes von einem Offizier der USAF Überwachungsmannschaft (mögliche Ursache) erschossen. Es gab eine offizielle Untersuchung des Vorfalls.

Cpl Clement Burgers (24) was killed by an USAF officer whilst on duty at the QRA-/SSA area. The incident was examined on the Board of Inquiry.
Possible Cause



Javelin Absturz No 5 Squadron

7. Juni 1962

Beide Besatzungsmitglieder des Jagdflugzeugs Javelin FAW5 - XA645 - retteten sich mit dem Schleudersitz, nachdem das linke Triebwerk während eines Alarmstarts Feuer gefangen hatte. Das Feuer breitete sich über das gesamte Heck des Flugzeugs aus. Die Javelin zerschellte gut 6 km nordwestlich von Wesel.

Both crew of Javelin FAW5 - XA645 - ejected after the port engine caught fire which spread to the whole of the rear of the aircraft. It crashed 4m north-west Wesel, West Germany. Name of the crew: Flt Lt J H Adam and Flt Lt C M H Pinker DFC. They were on a Battle Flight scramble.


Straelen – Stadtrat

17. Oktober 1962

Der Straelener Stadtrat stattete der Basis einen Besuch ab; der Führung folgte eine Einladung zum Tee in der Offiziersmesse.

The Straelen Town Council paid a visit to the Station and were taken on a conducted tour, followed by tea in the Officers' mess.


Nieukerk – Gemeinderat

26. Oktober 1962

Der Gemeinderat Nieukerk lernte die Basis bei einem Besuch kennen. Auch hier erfolgte ein Meinungsaustausch beim Tee in der Offiziersmesse.

The Nieukerk Town Council paid a visit to the Station and were taken on a conducted tour, followed by tea in the Officers' mess.


Konversion No 5 Squadron

1. November 1962

Am 1. November 1962 begann die Konversionsphase von der Javelin FAW5 zur FAW9. - Die Staffel wurde offiziell am 11. Dezember nach RAF Geilenkirchen verlegt und erhielt dort Javelin FAW7 Jets, die nach und nach zu FAW9 modernisiert wurden.

The start of the conversion from the Javelin FAW5 to the Javelin FAW9 - We have no exact information as to whether the conversion from Javelin FAW5 - Javelin FAW9 actually took place at Laarbruch.


Redakteur der Rheinischen Post flog in Javelin mit


November 1962

Am 24.11.1962 erschien der Artikel des Redakteurs Rudolf Gemmecke in der Rheinischen Post, in dem er von seinen Erfahrungen während der Vorbereitungen und beim Mitflug in einem Allwetterjäger Gloster Javelin der 5. Squadron berichtet. Pilot war Jock Ritchie. Titel des Artikels: "Über der Nordsee durch die Schallmauer"

Rudolf Gemmecke, reporter of the local newspaper "Rheinische Post" got the chance to fly supersonic in a Gloster Javelin of No 5 Squadron, piloted by Jock Ritchie. Title of the article: Über der Nordsee durch die Schallmauer / Piercing the soundbarrier over the North-Sea.

RP-Artikel unten auf dieser Seite / article at the bottom of this page

No 5 Squadron

11. Dezember 1962

Die Staffel wurde verlegt nach RAF Geilenkirchen. Dort erhielt sie Javelin FAW7, von denen einige zur FAW9 umgebaut wurden.

The squadron was posted to RAF Geilenkirchen. There they got Javelin FAW7.

Some of these were converted to FAW9.




Fotokollektion 1962

>1963

ą
Heinz-Willi Knechten,
14.04.2014, 07:40
Comments