Geschichte‎ > ‎

1961

König Baudouin von Belgien

21. Juni 1961

Der belgische König Baudouin besuchte die Royal Air Force Hauptquartiere in Goch und Laarbruch.

The Belgian King Baudouin visited Station Headquarters in RAF Goch and RAF Laarbruch.


Canberra Absturz No 31 Squadron

8. November 1961

Beide Triebwerke der Canberra PR7 -WT511 - fielen während eines Tieffluges aus. Mögliche Ursache war Treibstoffmangel. Das Aufklärungsflugzeug streifte Bäume etwa 5 Meilen nordwestlich von Munster. Beide Besatzungsmitglieder kamen ums Leben.

Canberra PR7 - WT511 - hit trees five miles NW of Munster, West Germany after both engines cut while at low level due to possible fuel starvation (cause unknown). Both crew, Fg Off David Richards and M Nav Peter Sanders, were killed. (M Nav = Master Navigator)


Reichswaldkaserne

1. Dezember 1961

Am 1. Dezember 1961 wurde RAF-Goch von den Briten an die deutsche Luftwaffe abgegeben und hieß fortan Reichswaldkaserne. Bei einer Flaggenparade wurde die Flagge der RAF eingeholt und an ihrer Stelle die die deutsche Dienstflagge (mit Adler) gehisst.

An honour guard handed the previous Royal Air Force Station Goch over to the German Ministry of Defence. On 1 Dec 1961 the RAF flag was lowered and replaced by the German Flag (Federal Flag with Eagle).


Fotokollektion 1961

>1962


Comments