Archiv II

Kurt-Lachner-Gedächtnisfahrt

veröffentlicht um 15.04.2013, 01:16 von Harald Siedler   [ aktualisiert: 15.04.2013, 03:32 ]

Am 14. April jährte sich zum ersten Mal der Todestag unseres früheren Kontrollfahrerobmanns und Radsportfreunds Kurt Lachner. Sein Radsportverein, der RTC München, veranstaltete deshalb an diesem Tag die „Kurt-Lachner-Tour“ mit Start und Ziel beim S-Bahnhof Olching. Gut 30 Teilnehmer konnten Vereinsvorsitzender Alois Stelzer und der Organisator der Runde, Andi Elmer, begrüßen, darunter auch den BRV-Vizepräsidenten, Charly Höß, und RTF-Fachwart Rudi Walter. Waren gegen Mittag noch einige Wolken am Himmel, so strahlte mit zunehmender Tourdauer nicht nur die lange vermißte Sonne, sondern auch die gesamte Radlerschar. Obwohl die Teilnehmer in zwei Gruppen unterwegs waren, trafen beide fast zur gleichen Zeit in Schwabhausen ein. Auf dem dortigen Friedhof, wo Kurt seine letzte Ruhestätte fand, wurde still des verunglückten Freundes gedacht. Anschließend trafen sich alle Radler im Gasthof zur Post. Die Mittagseinkehr zog sich allerdings deutlich in die Länge, was zum einen am allseits gelobten guten Essen, zum anderen an den Sonnenstrahlen lag, die in den Biergarten der Gaststätte fielen. Auf letztere hatten wir Radler in diesem Jahr leider lange warten müssen. Vielleicht hatte Kurt sie uns ja geschickt. Es war schon Nachmittag, als sich die Truppe schließlich wieder in Bewegung setzte, nicht ohne kurz nach Machtenstein einen Augenblick zu verweilen, um das herrliche Alpenpanorama genießen zu können. Schließlich trafen alle wieder wohlbehalten in Olching ein.

Fazit: Auch wenn der Anlaß für die Fahrt eher trauriger Natur war, so haben wir eine tolle Tour bei nahezu idealen Bedingungen erlebt. Unser Dank geht an den Organisator der Runde, nämlich Andi Elmer vom RTC München, der eine verkehrsarme Strecke ausgesucht hat, die mit 77 Kilometern und etwa 450 Höhenmetern genau die richtigen Maße hatte. Darüber hinaus gab es sogar einen eigenen Streckenplan.

Geführte Permanenttouren

veröffentlicht um 31.01.2013, 07:35 von Harald Siedler   [ aktualisiert: 03.02.2013, 06:42 ]

Auch in diesem Jahr finden wieder geführte Touren auf unseren Permanenten statt.

Die Saison beginnen wir bereits am Samstag, den 9. März 2013, mit der Tour "Zum Sisi-Schloß".
Start ist um 12.00 Uhr am Seeweg (beim Campingplatz) in 86444 Affing-Mühlhausen.
Die Runde hat eine Länge von 70 km und weist etwas über 500 Höhenmeter auf.
Wir rechnen mit einer Fahrzeit von etwa 3 Stunden.

Unsere zweite geführte Permanenttour starten wir am Samstag, den 6. April 2013, um 12.00 Uhr.
Start und Ziel befinden sich in der Lindauer Straße 10 in 86845 Großaitingen bei der OMV-Tankstelle.
Wir fahren die Tour "Zwischen Singold und Paar" mit einer Länge von 70 km.
Die Runde ist mit etwa 200 Höhenmetern sehr flach.

Beide Touren finden nur bei geeignetem Radelwetter statt, also nicht bei Regen, Schnee, Eis, Sturm etc.
Ob gefahren wird, kann unter der Rufnummer 01713305328 erfragt werden.
Darüber hinaus verweisen wir auf unsere Homepage.

RTF-Wertung 2012 Schwaben

veröffentlicht um 03.12.2012, 02:38 von Harald Siedler

Auf der Grundlage der RTF-Ergebnisse in Bayern wurde die Bezirkswertung Schwaben zusammengestellt.
Die Resultate können der angehängten pdf-Datei entnommen werden.
Zu beachten ist, daß die Ergebnisliste bei Punktegleichstand die zurückgelegten Kilometer für die Rangfolge heranzieht. Es wird nicht zwischen A-Wertungsfahrten und Permanenten unterschieden.

RTF-Ergebnisse 2012 in Bayern

veröffentlicht um 03.12.2012, 02:35 von Harald Siedler

Bayerns RTF-Fachwart Rudi Walter hat die RTF-Ergebnisse des Jahres 2012 in einer 56seitigen Dokumentation aufgelistet.
Die gesamte Darstellung ist der pdf-Datei im Anhang zu entnehmen.

RTF 2012

veröffentlicht um 28.10.2012, 02:36 von Harald Siedler   [ aktualisiert: 03.12.2012, 02:38 ]

Die RTF-Saison 2012 ist seit dem 15. Oktober beendet. Wir bedanken uns bei allen Radsportlern, die eine oder mehrere unserer Permanenten gefahren sind.
Besonders hervorzuheben sind insoweit die Fahrer des RC Vorwärts Odelzhausen, die sich insgesamt 62 Mal in die Startlisten eingetragen haben (siehe auch "Augsburger Radkurier" Nr. 78 - Nov./Dez. 2012, Seite 2).
Die aktivsten Vereine waren:
RCV Odelzhausen - 62 Fahrten (124 Punkte)
RTC München - 30 Fahrten (60 Punkte)
Rad-Treff Borchen (NRW) - 16 Fahrten (32 Punkte)
Beliebteste Strecke 2012 war die Tour "Zum Sisi-Schloß" in Mühlhausen (BSK-Nr. 107) mit 24 Teilnehmern.
Alle 12 Touren finden auch 2013 wieder statt (siehe auch "Augsburger Radkurier" Nr. 78 - Nov./Dez. 2012, Seite 5 f.)

Bundesradsporttreffen 2012

veröffentlicht um 02.08.2012, 09:46 von Harald Siedler   [ aktualisiert: 16.10.2012, 23:46 ]

Am Montag, den 30. Juli 2012, startete die erste Tour des Bundesradsporttreffens.
Einige hundert Radsportler machten sich auf den Weg zur Oberschwaben-Runde, die von Ulm aus rund um Leipheim führte.
Die Königsetappe wurde dann bei bestem Radlerwetter am Mittwoch, den 1. August, ausgetragen, wobei rund 120 km und über 1500 Höhenmeter in der Schwäbischen Alb rund um Laichingen zu bewältigen waren.
Abgeschlossen wurde die Veranstaltung am Samstag, den 4. August, mit der "Tour durch Bayerisch Schwaben".

Auch der Vizepräsident des Bayerischen Radsportverbands, Charly Höß, ließ es sich nicht nehmen, die Touren mitzufahren.

im Bild: BRV-Vize Charly Höß

Unser Verein war mit Marion und Harald Siedler vertreten.

Radbreitensportler unter sich: Harald Siedler im Gespräch mit Vizepräsident Charly Höß und BRV-Fachwart Rudi Walter.

im Bild: Charly Höß (li.) mit Frau, Rudi Walter (re.)


Ansonsten war die Veranstaltung fest in "preußischer" Hand. Auf dem folgenden Bild einige Fahrer aus Berlin vom R.V. Möwe Britz.


RTF 2012 in Bayern und Württemberg

veröffentlicht um 19.02.2012, 03:06 von Harald Siedler

In wenigen Tagen beginnt die RTF-Saison 2012. Ab Mitte April finden auch in Bayern und Baden-Württemberg RTF-Veranstaltungen statt. Eine Terminliste findet sich im Anhang.

RTF-Wertung 2011 Schwaben

veröffentlicht um 27.11.2011, 10:18 von Harald Siedler   [ aktualisiert: 14.12.2011, 13:15 ]

Auf der Grundlage der RTF-Ergebnisse in Bayern wurde die Bezirkswertung Schwaben zusammengestellt.
Die Resultate können der angehängten pdf-Datei entnommen werden.
Zu beachten ist, daß die Ergebnisliste bei Punktegleichstand die zurückgelegten Kilometer für die Rangfolge heranzieht. Es wird nicht zwischen A-Wertungsfahrten und Permanenten unterschieden.

RTF-Ergebnisse 2011 in Bayern

veröffentlicht um 27.11.2011, 10:18 von Harald Siedler   [ aktualisiert: 14.12.2011, 13:17 ]

Bayerns RTF-Fachwart Rudi Walter hat auf 55 Seiten die Ergebnisse des Jahres 2011 umfangreich festgehalten.
Näheres ist der pdf-Datei im Anhang zu entnehmen.

RTF-Touren 2011 in Bayern und Württemberg

veröffentlicht um 27.02.2011, 00:40 von Harald Siedler   [ aktualisiert: 02.04.2011, 00:44 ]

Am 17. April 2011 beginnt sowohl in Bayern als auch in Württemberg die RTF-Saison 2011 mit den ersten A-Wertungsfahrten. Der TSV Ammerndorf lädt zu seiner Fahrt durchs Tal der Bibert ein, der 1. RV Stuttgardia Stuttgart startet mit der Weinland-Tour. Die (fast) komplette Liste der A-Wertungsfahrten 2011 gibt es im Anhang als htm- und pdf-Datei.

1-10 of 25