Welcome‎ > ‎Desanka Maksimović‎ > ‎

Trazim Pomilovanje Za Svrgnute

TРАЖИМ ПОМИЛОВАЊЕ ЗА СВРГНУТЕ

За свргнута властелина
што сам седи од зоре ране,
за столове тишином завејане,
за бокале и за купе
где ветре у оцат претворена стара вина,
за сланике нетакнуте
као целац јануарски,
за човека који залуд очекује
да се пријатељи крај њега скупе,
за онога чија зла се једино памте.

Тражим помиловање
за све који могу лако пасти
исте судбине,
за унапред знане невоље њине
кад стану као облаци да се пласте,
за дом око кога освану санте
што их нико не отопи, не премости,
за оне којима су само ласте
под стрехом гости.



ICH ERSUCHE UM BEGNADIGUNG FÜR DIE ENTTHRONTEN

Für den entthronten Adeligen,
der alleine da sitzt seit Morgengrauen,
für die Tische, von der Stille umhüllt,
für die Becher und für die Kelche,
darin essiggewordene alte Weine,
für Salzstreuer, so unberührt
wie Neuschnee im Januar,
für den Mann, der vergeblich
auf den Besuch seiner Freunde wartet,
für denjenigen, der nur Missetaten hinterlässt.

Ich ersuche um Begnadigung
für alle, die dem gleichen Schicksal
leicht anheimfallen könnten,
für ihre im Voraus bekannten Nöte,
die sich wolkengleich auftürmen,
fürs Haus, das jäh von Eisschollen umschlossen wird,
die keiner zum Schmelzen bringt, keiner überbrückt,
für all jene, deren einzige Besucher
die Schwalben unterm Vordach sind. 

(Aus dem Serbischen von Mascha Dabić)


 

Comments