Home

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser. Die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.



Berufsfelder in Europa
Das Projekt „Berufsfelder in Europa“ fördert die Schülerinne/er in ihrer Berufsorientierung. Die Schülerinnen/er stellen Recherchen über verschiedene Berufsfelder in ihrer Region an und informieren europäische  Mitschüler darüber. Anschließend werden die erforschten Berufsfelder in einer Rangliste festgehalten. Zudem soll dann erarbeitet werden, welche Kompetenzen für die Arbeitswelt in den einzelnen europäischen Ländern von der Wirtschaft erwartet werden. Hierzu werden Listen und Rollenspiele entwickelt. Durch den Austausch verschiedener Unterrichtsmodule mit berufsorientierendem Schwerpunkt wird die Arbeit am Projekt unterstützt. Jede Partnerschule wählt einen Schülerteamsprecher, der die Kommunikation schulintern und auch international  koordiniert.  Die Berufsorientierungskonzepte der einzelnen Schulen dienen als Leitfaden und Arbeitsgrundlage während des Projektes. Am Ende des Projektes wird dann ein gemeinsamer Berufsführer für Europa entstehen. Durch den Einblick in verschiedene Berufsfelder in der europäischen Union sollen Kompetenzen und Fertigkeiten für zukünftige Beschäftigungsaussichten erworben werden. Mit Hilfe von Informationen über die Arbeitswelt der jeweiligen Partnerländer, u.a. durch Besuche d. Partnerschulen wird die Bereitschaft zur Mobilität für die spätere Arbeitswelt gefördert.


Professional Fields in Europe


    
We are a group of six schools working on a Comenius Project: "Professional Fields in Europe - Berufsfelder in Europa".
The project supports the students in their carrier orientation. The students research various professional fields in their area of intent. In addition the skills necessary for the workforce in each European country shall be developed accordingly to current economic needs. We hope that common professional guidelines for Europe as a whole will be developed by the end of this project. Skills for future employment opportunities shall be obtained through insight in to various professional fields throughout the European Union. The willingness to relocate for future employment throughout visits of partners schools will be fostered via information on employment opportunities of various partner countries.
    We hope that we will succeed this.