Aktuelles‎ > ‎Spielberichte‎ > ‎

2019-03-02 Möckeraner TV - MSC 9:1 "Deutliche Niederlage"

veröffentlicht um 03.03.2019, 00:28 von Matthias Lange   [ aktualisiert: 03.03.2019, 11:05 ]
Der Möckeraner Rasenplatz war nicht gut zu bespielen, trotzdem hatten wir bis Mitte der ersten Halbzeit sogar mehr Spielanteile und
auch gute Chancen, die wir zu leichtfertig vergaben. Einen Elfmeter konnten wir auch nicht nutzen. Dann drehte sich das Spiel und Möckern ging in Führung. Kurz vor der Pause wurde noch ein berechtigter Elfmeter gegen uns zum 0:2 verwandelt, den Ole in höchster Not als Nottorwart verschuldete. Und dass Ole als Nottorwart, für den nicht zum Spiel erschienen Torwart, einsprang, ist wirklich hoch anzurechnen.
Die zweite Halbzeit begann dann mit zwei schnellen Toren für Möckern. So war dann bei uns die Luft raus. Der 4:1 Ehrentreffer fiel nach Eintanken von  Julian in den Möckeraner Strafraum und einem guten Pass auf Vico, der diesen dann vollstreckt. Wir hatten dann noch so ein paar Möglichkeiten, Möckern macht dann aber das 5:1. ein Fernschuss von Ente könnte nur mit Mühe geklärt werden. Das 6:1 und 7:1 war dann fast ohne wirkliche Gegenwehr. Das 8:1 nach einem steilen Pass auf die schnelle Spitze der Möckeraner. Das 9:1 hat dann das finale Ergebnis markiert.

Das Ergebnis fiel mit 2-3 Toren zu hoch aus, was aber unter den gegebenen Voraussetzungen wohl absehbar war.
Comments