Aktuelles‎ > ‎Spielberichte‎ > ‎

10.03.2019 MSC - Besiegdas 1:3 "Niederlage bei Regen und Kälte"

veröffentlicht um 10.03.2019, 10:07 von Matthias Lange   [ aktualisiert: 10.03.2019, 11:23 ]
https://photos.app.goo.gl/5419v76xtzvM8qNC7
Bei Regen und Kälte haben wir einen starken Beginn hingelegt. Wir hatten im Mittelfeld bestimmend und setzten schöne Pässe in die Spitzen. Die Verwertung beginnend mit einer sicheren Ballannahme gelang dagegen nicht so gut. Wir hatten gefühlt über 70% Ballbesitz doch Besiegdas lauerte auf Konter nachdem wir uns 20 Minuten uns an der Besiegdad-Abwehr abgearbeiteten hatten.  Das 0:1 gegen uns fiel daher unerwartet. Eine Einzelaktion zweier Besiegdas-Spieler, die nicht gestellt wurden und dann ins lange Eck unhaltbar abschlossen. Insbesondere war das Konterspiel unserer Gäste offensichtlich auf den Spieler mit der Rückennummer 18 zugeschnitten. Da hat etwas die Athletik und vielleicht auch Konzentration für einen neutralisierenden Zugriff gefehlt. Obwohl wir eben mehr Spielanteile und Ballbesitz hatten, gingen wir im Rückstand in die Pause.

Die zweite Halbzeit war ein eher zerfahrenes Spiel. Regen und Kälte drang wohl nicht nur den Zuschauern in die Knochen. Doch dann gelangte der Ball nach einer Kopfballverlängerung von Julian über den Innenpfosten ins zum 1:1 ins Tor. Auch der Besiegdas-Torwart half noch ein wenig mit. Die Antwort von Besiegdas zum erneuten Rücklage 1:2 war ein Geschenk. Drei Stationen unserer Abwehr haben einen Spieler nicht vom Ball trennen können. Um nun noch auf Punktgewinn zu spielen, öffneten wir das Spiel. Die größte Chance war dann ein Rückpassfreistoß, den wir aber nicht verwandeln konnten. Stattdessen fiel noch das 1:3, wobei wieder die Nummer 18 von Besiegdas die entscheidende Rolle spielte und unsere Abwehr es schwer hatte, diesen Konter zu verteidigen.

Die Niederlage ging leider so in Ordnung, obwohl wir bis zur 2. Halbzeit 70% Ballbesitz hatten und im Mittelfeld auch besser waren. Dagegen waren wir im Sturm zu kompliziert in den Abschlüssen und in der Abwehr nicht immer Konsequent in der Verteidigung. Das amcht aber nichts, denn bei nächsten Punktspiel beim

Comments