Aktuelles‎ > ‎Neuigkeiten‎ > ‎

16.06.2018 Abschlussfeier Saison 2017/18

veröffentlicht um 20.06.2018, 00:30 von Matthias Lange   [ aktualisiert: 21.06.2018, 09:16 ]
https://photos.app.goo.gl/go6TeAz2q3T567Cy5
Traditionell organisierten die Eltern die Saisionabschlußfeier am Bodeheim. Dank engagierter Eltern, gab es dieses Jahr eine besondere Überraschung. Die Mannschaft wurde vor der eigentlichen Feier zu einem Lasertec-Einsatz in den Florapark eingeladen.  Vielen Dank an die Organisatoren und den Eltern-Shuttleservice!

18:00 gab es dann den offiziellen Teil. Das trainerteam hat in einer prägnanten Saisonzusammenfassung nur Lob für die Leistung des letzten Jahres geben können und konnten mit Fug und Recht Stolz auf die Leistung sein. Denn es wurde hervorgehoben, dass die Mannschaft als Gefüge eine wahre Bereicherung für den Verein ist. Und dieses ist eben das Erfolgsrezept, dass es kein Club von Individualisten ist. Jeder trägt seinen Teil bei, so gut er kann auf dem Feld oder daneben. Das macht uns stark. So haben wir den dritten Platz der Landesliga errungen, worauf wir stolz sein dürfen.

Die Ehrung des wichtigsten Spielers aus Eltern-Sicht ging  deutlich an Dave - herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistungssteigerung in der Saison! Die Ehrung aus Trainersicht ging dieses Jahr an zwei Spieler. Lennox und Judy wurden für ihre uneigennützige Trainingsarbeit und sehr vorbildlichen Mannschaftskameradschaft geehrt. Denn trotz geringer Einsatzzeiten in Spielen, konnten alle auf Ihre Unterstützung und disziplinierte Anwesenheit bei Spielen zählen. Das ist vorbildlich und macht den Erfolg und Zusammenhalt dieser Mannschaft aus. Nach dieser Ehrung wurden noch drei neue Spieler in der Mannschaft begrüßt. Herzlich willkommen an
Max, Pawel, Ole Emil und Elias. Die voraussichtlichen Rückennummern sind 20, 14, 17 und 7. Wir freuen uns über diese Verstärkung!

Abschließend wurden Mico und Fynn verabschiedet, die zum Ende der Saison den Verein wechseln bzw. verlassen. Alles Gute und viel Erfolg den beiden!

Nach dem Ende des offiziellen Teils gab es kein Halten mehr. Es wurde zurecht bis in die Nacht bei guten Essen und trinken gefeiert. Danke den Trainern und Organisatoren und einen schönen Sommer!
Comments