Prana Energiearbeit - die Methode
 
 
Prana Energiearbeit ist der bewusste Einsatz von Lebenskraft, um Wohlbefinden und Vitalität zu steigern, Erschöpfung vorzubeugen und Selbstregeneration zu unterstützen.

Prana Energiearbeit beruht auf zwei Grundsätzen.

Erstens, dass der Körper in der Regel in der Lage ist, sich selbst zu regenerieren und zweitens, dass Leben das Vorhandensein von Lebenskraft voraussetzt.

Prana bedeutet Lebenskraft oder Odem, es ist der Lebenshauch, der jedem Lebewesen Leben verleiht.

Jedes Lebewesen bezieht Lebenskraft durch das Atmen, aber auch durch die Erde, Bäume oder die Sonne. Wir bewegen uns in einem Ozean aus Lebenskraft.

Die gesamte, einem Lebewesen innewohnende Lebenskraft wird auch Energiefeld oder Energiekörper genannt.

Dieser Energiekörper ist durchzogen mit Energiebahnen, sogenannten Meridianen oder Nadis.

Vergleichbar mit den Blutgefäßen, die den physischen Körper durchziehen und alle Bereiche mit Blut, Nährstoffen und Sauerstoff versorgen, ist der Energiekörper mit Energiebahnen durchzogen, die ihn in allen Bereichen mit frischer Lebenskraft versorgen und verbrauchte Lebenskraft abtransportieren.

Ebenso wie Organe Aufgaben und Funktionen im physischen Körper erfüllen, hat der Energiekörper Energiezentren oder auch Chakras genannt.

Energiekörper und physischer Körper wechselwirken, ebenso wie Emotionen, Gedanken und der physische Körper wechselwirken. Alles ist miteinander verbunden und beeinflusst sich gegenseitig.

Funktionieren eines oder mehrere der Energiezentren nicht ordnungsgemäß - z.B. auf Grund von Dauerbelastung durch Stress, der die Energiezentren in ihrer ordnungsgemäßen Funktion ebenso stört wie die Organe, dann kommt es zu sogenannten Disharmonien, die langfristig zu Erschöpfung oder Krankheit führen können.

Prana Energiearbeit hat zwei Grundtechniken - erstens das Entfernen der blockierenden, verbrauchten oder erschöpften Lebenskraft sowie zweitens das Zuführen von frischer, vitaler Energie.

Nach einer Prana - Anwendung fühlen sich Klienten erfrischt, erleichtert und oftmals auch schmerzbefreit oder schmerzgelindert.

Prana Energiearbeit kann von jedem erlernt und ganz einfach bei sich selbst und anderen angewendet werden.

Die einfachen, jederzeit anwendbaren Techniken werden in Seminaren und Büchern vermittelt.

Prana Energiearbeit hat nicht die Absicht die Medizin zu ersetzen, sondern sie sinnvoll zu ergänzen.

Bei anhaltenden oder ernsten Symptomen und Beschwerden suchen Sie bitte sofort einen Arzt und einen Diplomierten Prana - Anwender auf.