Geschichte

Mit dem Posaunenchor fing alles an. Er wurde im Jahr 1957 von 8 Männern ins Leben gerufen. Der Ursprung liegt jedoch bei Herrn Heinrich Höß, der alles in die Wege leitete.

Bild von links: Konrad Lang, Siegfried Brüchle, Hubert Glöggler, Heinrich Höß (Dirigent), Franz Himmel, Josef Himmel, Adolf Häring und Helmut Adolf

Nach der Gründung und vielen Proben der erste Auftritt...

Bild: Die letzte Glassammlung am 22. Februar 1992.

Bei 50 Glassammlungen wurden insgesamt 150 Tonnen (entspricht ca. 400.000 Flaschen und Gläser) gesammelt und der Wiederverwertung zugeführt.

Gruppenbild 2007 zum Jubiläum von:

50 Jahre Posaunenchor,

30 Jahre Akkordeonclub

und 25 Jahre Gitarrengruppe