News‎ > ‎

Neuigkeiten


Konzert des Musikvereins

veröffentlicht um 23.04.2017, 11:31 von Johannes Schmitz   [ aktualisiert: 23.04.2017, 11:32 ]

Am Nachmittag des 23. Aprils bot der Musikverein zum ersten Mal ein Konzert in der Ponter Kirche an.
Den Zuhörern boten die Klänge bei dieser tollen Akustik in der Kirche ein Fest für die Ohren.

Erstkommunion

veröffentlicht um 23.04.2017, 11:28 von Johannes Schmitz

Am Weißen Sonntag (23.04.) gingen neun Mädchen und Jungs zur ersten hl. Kommunion. Von Pastor Arndt Thielen wurden sie unter dem Kirchturm abgeholt und in die Kirche geführt.

Osterfeuer

veröffentlicht um 17.04.2017, 09:34 von Johannes Schmitz

An dem neuen Ort an der Wendersstraße wurde am Ostersonntag das traditionelle Osterfeuer angezündet. Obwohl es recht kühl war, hatten sich doch viele Besucher eingefunden, die sich dann ja auch am Feuer aufwärmen konnten.

VOBA IMMOBILIEN präsentiert ihr Angebot im Ponter Dorfzentrum

veröffentlicht um 12.04.2017, 05:33 von Sebastian Kleinen

„Ich bin sehr zufrieden, dass die Gespräche so problemlos verliefen und wir unser umfangreiches Immobilienangebot aus der Region an diesem höchst interessanten Standort präsentieren dürfen!“ Mit diesen Worten bedankte sich Gebietsleiter Heiko Stienen von der VOBA IMMOBILIEN eG bei Sebastian Kleinen, Geschäftsführer des Ponter Dorfzentrums, für das Vertrauen und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

r die Ponter Bevölkerung an bekannter Stelle, direkt neben dem Geldautomaten der Volksbank an der Niers eG, stellt der Marktführer aus der Region seine Immobilien aus Geldern, Pont und Umgebung aus. Die beliebte Immobilienzeitung, die die VOBA IMMOBILIEN eG mehrmals im Jahr für seine Kaufinteressenten herausgibt, liegt kostenfrei zur Mitnahme im Dorfzentrum bereit.

Diplom Immobilienwirt (DIA) Heiko Stienen steht der Ponter Bevölkerung bei allen Fragen rund um den Ankauf und Verkauf von Immobilien freundlich und professionell zur Verfügung. Unverbindliche Beratungstermine sind bei einer Tasse Kaffee im Dorfzentrum oder zu Hause jederzeit möglich. Die Mitarbeiter des Dorfzentrums stellen bei Bedarf gerne den persönlichen Kontakt her.

Durch diese Kooperation erweitert das Ponter Dorfzentrum sein vielfältiges Angebot und entwickelt sich somit auch zu einer lokalen Immobilienbörse weiter.

Bilder vom Karnevalszug

veröffentlicht um 21.02.2017, 02:45 von Johannes Schmitz



























Karnevalssitzung

veröffentlicht um 19.02.2017, 01:36 von Johannes Schmitz

PONTifex maximus hatte das Haus der Vereine bis auf den letzten Platz gefüllt. Dieser großen Narrenschar bot der Karnevalsverein eine große Show: Stimmung von 19.11 Uhr bis spät in die Nacht. Ein Höhepunkt war die Auszeichnung mit der Ponter Mispel, die in diesem Jahr Egbert Schimke erhielt.

Karnevals-Empfang der Rheinischen Post in Pont

veröffentlicht um 10.02.2017, 03:22 von Sebastian Kleinen   [ aktualisiert: 10.02.2017, 03:33 ]

14 Vereine folgten der Einladung der Rheinischen Post zum Karnevals-Empfang ins Haus der Vereine. Erstmals durfte der Ponter Karnevalsverein PONTifex Maximus MMVIII e.V. als Gastgeber auftreten. Die, noch ungekürte, Drachentochter Hildegard Nass war hierbei Ehrengast des Vereins.

Fotos: Ralf Gnewuch

Dorfabend 2017

veröffentlicht um 22.01.2017, 03:31 von Johannes Schmitz   [ aktualisiert: 22.01.2017, 08:16 ]

Nach dem Musikverein starteten die Kinder des VfL mit einem Tanz in den Kirmesabend. Anschließend zeigten die Landfrauen in einem eindrucksvollem Sketch den Unterschied des Duschens bei Frauen und bei Männern. Nach der Pause mit dem Dorfquiz zeigte die Gruppe der Jungschützen einen normalen Schießabend, der ohne Stefan (Schießmeister) nicht bewältigt werden kann. Mit Ohrenschmerzen geht man zum Orologen, stimmts nicht im Genick hilft der Genikologe und in Ägypten kann man den Rat des Arschologen einholen, so stellten Anja Neubert und Elisabeth Behrendt in einem Fachgespräch vor. Sein Hof ist in allen Himmelrichtungen von Besonderheiten umgeben, beschrieb Hermann Deslaers in seiner Rede und Frank Greshake reimte wieder einen humorvollen Jahresrückblick. Schließlich sangen alle zusammen das Heimatlied: "Waor hör ik t'hüs".

Neujahrskonzert

veröffentlicht um 15.01.2017, 12:40 von Johannes Schmitz

Beim Neujahrskonzert des Musikvereins stellten sich zunächst die Jüngsten vor, dann das Vororchester und schließlich das Hauptorchester. Unter der Gesamtleitung des neuen Dirigenten Sebastian Sürgers boten alle eine bravouröse Leistung.

Sternsinger

veröffentlicht um 08.01.2017, 02:56 von Johannes Schmitz   [ aktualisiert: 08.01.2017, 02:59 ]

Am 8. Januar zogen die Sternsinger wieder durch die Ponter Straßen und brachten den Segen C+M+B (Christus mansionem benedicat = Christus segne dieses Haus) an den Haustüren an.

 

1-10 of 314