Landschaft‎ > ‎

Grünflächen

Das Dorf selbst hat trotz der Schließung vieler Baulücken und Ausweisung kleiner Baugebieten dörflichen Charakter mit einer weiträumigen Bebauung nicht verloren. Grund hierfür sind die vielen Grünflächen und Niederungswiesen sowie die sehr großzügigen Gartenflächen mit alten Baumbeständen. Insbesondere der große Bürgerpark neben der Kirche mit seinen teils seltenen Bäumen und Sträuchern ist ein Ort der Ruhe und Erholung.

Gleiches gilt für die in Eigenleistung hergerichtete Dorfwiese mit Sitzge­le­gen­heit unter alten Apfel­bäumen und mit Blick auf den neuen Handwerker- und Vereinsbaum

Untergeordnete Seiten (1): Baumbestand des Bürgerparks
Comments