Willkommen‎ > ‎

Zahlen & Fakten


Gründungsjahr:      2010
                          2011 tritt die Klöppelgruppe dem Geschichtsverein
                          Pflaumheim e.V. 2006 bei.
 

Mitgliederzahl:       7

 
Leitung:                Marianne Rollmann
 
 
Aufgabe/Ziel:         Die Erhaltung und Wiederbelebung eines fast in 
                          Vergessenheit geratenen und sehr alten Kunsthandwerks.  
                         
 
Aktivitäten:           Monatlicher Workshop, 
                          Gäste sind nach vorheriger Anmeldung willkommen.
                          Aktionen im Führungsnetz Bachgau:
                          Jedes Jahr im März Veranstaltung eines Klöppeltages mit
                          ca. 40 Klöpplerinnen und einer Kinderklöppelgruppe, für
                          interessierte Besucher steht eine Klöppelrolle zum
                          zum ausprobieren zur Verfügung.
                          Und beim Museumspädagogischen Programm
                          "Klöppeln, Spinnen, Nadelbinden,
                          altes Handwerk neu entdeckt -
                          speziell für Kinder - zum Leben erweckt"
                                          eine kooperative Zusammenarbeit mit Mechthild Lang 
                          vom Großostheimer Bachgau Museum und Peggy Meinert.
                          Gemeinsame Ausflüge zu verschiedenen Klöppelevents,
                          Ausstellungen und Messen, und Teilnahme  an weiter-
                          bildenden Kursen.
                          Ausstellungen und Schauklöppeln jedes Jahr an
                          Pfingsten in Groß Umstadt im „Gruberhof“, 
                          im September beim Erntefest der Dieselschlucker in   
                          Johannesberg/Rückersbach
                          am Adventsmarkt in Pflaumheim
                          und seit September 2012, alle 2 Jahre, Teilnahme am
                          Traditionellen Großostheimer Marktplatzfest - Handwerk
                           und Kultur.