Was ist philosophische Beratung?


Man muss vorsichtig sein: bei philosophischer Beratung geht es nicht darum, dass ein verzweifelter Ratloser zu einem schlauen Rathaber geht und ihn um Rat bittet. Philosophische Beratung geht immer davon aus, dass der Ratlose eigentlich weiß, was er wirklich will und wie er es anstellen soll. Nur sind seine Gedanken noch dunkle und nicht klar erkennbare Vorstellungen
(mehr ...)

Ein philosophischer Berater ist ein konzentrierter, genau beobachtender und zuhörender Beistand. Wie eine Hebamme, sagt Sokrates, die der Mutter hilft, ihr Kind, das sie schon einige Zeit in sich trägt, auf die Welt zu bringen, so unterstützt der philosophische Berater bei der Findung von Entscheidungen, in Krisensituationen, wenn so manches brüchig wird, wenn Wogen über einem zusammenzubrechen drohen und alles völlig ausweglos erscheint
.
Untergeordnete Seiten (1): (mehr ...)
Comments