Angebote‎ > ‎

Heilpädagogisches Reiten

 



Einzeln oder zu zweit werden die Kinder(ab 3 Jahre) an das Pferd als Tier und Partner herangeführt und erlernen in Theorie und Praxis den harmonischen Umgang mit dem Pferd.
Das Verhalten und die Wesensart des Pferdes verstehen und einschätzen zu können, sowie gegenseitiges Vertrauen gehören zu den wichtigsten Fähigkeiten um Unfall und Verletzungsgefahren für den Mensch und das Tier zu minimieren und sollten grundsätzlich oberste Zielsetzung für jede Grundausbildung eines jungen Pferdefreundes sein. Die Tiere sind unvoreingenommen und haben die Fähigkeit einem Menschen zu mehr Selbstvertrauen/Selbstbewusstsein zu verhelfen."Eine positive Beziehung zur Natur fördert verantwortliches Handel"
 


Abenteuer auf dem Rücken der Pferde...

Auf dem Programm stehen unter anderem geführte Erlebnisritte durch den Wald. So erfahren die Kinder einige interessante Dinge über Wildtiere, Pflanzen und der Natur.“Eine positive Beziehung zur Natur fördert verantwortliches Handeln“






Comments