Wir über uns‎ > ‎

Neue Medien

Die Peter-Vischer-Grundschule verfügt über einen Computerraum mit 15 funktionstüchtigen PCs mit Internetzugang, die untereinander in einem schulinternen Intranet miteinander verbunden sind, so dass von jedem Computer auf gespeicherte Daten und Konten der Kinder zugegriffen werden kann. Des Weiteren sind alle Computer an einen Laserdrucker angeschlossen.
Darüber hinaus befinden sich in jeder Klasse mindestens 2 PCs, die alle internetfähig sind. 

Alle Kinder haben mit einem individuellen Log-in Zugang zu:
Leseförderungsprogramm „Antolin"
Lernwerkstatt  „Mühlacker"
Internet (nur ausgewählte und gefilterte Websites)
Libre-Office und Windows Textverarbeitung

Durch seine motivierende Wirkung eignet sich der Computer besonders  für gezielte Förderung  und Differenzierung.  Spezielle  Internetseiten  für  den Sachunterricht wie z.B. Blinde Kuh können in die Werkstattarbeit bzw. die Arbeit an Stationen sehr gut integriert werden. Auch im Bereich Deutsch stellt der Computer als Schreibinstrument einen motivierenden Aspekt dar,  die Kinder können so in die moderne Textverarbeitung eingeführt werden. Zudem wird der PC  für die Freiarbeit, Konzentrationsspiele und die Recherche im Internet eingesetzt.

Comments