Wir über uns‎ > ‎

Gemeinsames Lernen

Seit vielen Jahren werden an unserer Schule Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Sprache, Emotionale und soziale Entwicklung, Hören und Kommunikation, Sehen, Körperliche und motorische Entwicklung und Geistige Entwicklung unterrichtet und gefördert. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass alle Kinder entsprechend ihres jeweiligen Entwicklungsstandes voneinander und miteinander lernen und in die soziale Gemeinschaft fest eingebunden sind. Jedes Kind soll so entsprechend seiner Leistungsfähigkeit am individuellen Entwicklungsstand abgeholt und optimal gefördert sowie gefordert werden.

Hierzu arbeiten die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, Fachlehrerinnen und Fachlehrer  sowie die Sonderpädagogin und die GU-Lehrerin unserer Schule im Team zusammen. 

Je nach individuellem Bedarf erfolgt die Förderung…

… im Klassenverband

… in klasseninternen Kleingruppen

… in klassenübergreifenden Gruppen

… in jahrgangsübergreifenden Gruppen

… oder in speziellen Förderprogrammen

Der Förderung eines jeden Schülers mit sonderpädagogischem Förderbedarf liegt ein individueller Förderplan zugrunde, welcher regelmäßig evaluiert und fortgeschrieben sowie für die Eltern transparent gemacht wird. Durch eine intensive Diagnostik findet eine fundierte Überprüfung des individuellen Förderbedarfs statt. Der regelmäßige Austausch zwischen Lehrkräften, Eltern und ggf. außerschulischen Förderinstitutionen ist uns dabei besonders wichtig.

Bei allen Fragen und Beratungsanlässen rund um die Themen sonderpädagogischer Förderbedarf, präventive Förderung und spezielle Förderprogramme stehen Ihnen unsere GU-Lehrerin Frau Wilhelm oder unsere Sonderpädagogin Frau Rautenberg gern zur Verfügung. 

Comments