Lernbereiche‎ > ‎

Englisch

Englisch unterrichten wir mit Beginn des ersten Schuljahres mit einer Wochenstunde. Hier steht der Umgang mit der mündlichen Sprachgestaltung im Vordergrund. Unser Ziel ist es, den Kindern sprachliche Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, die es ihnen ermöglichen, elementare englische Äußerungen zu verstehen und selbst zu produzieren- und vor allem Freude daran zu haben.

Im Laufe des zweiten Schuljahres beginnen die Schüler und Schülerinnen mit dem Schreiben und erlernen bewusst einfache grammtikalische Strukturen dieser Fremdsprache. Der Unterricht wird dann in den Jahrgängen zwei bis vier auf zwei Wochenstunden erhöht.

Die Kinder erweitern ihr Wissen erlebnisorientiert in Liedern, Reimen, Geschichten und Rollenspielen. Sie werden in allen vier Schuljahren von der Hummel Bumblebee begleitet, die Ihnen auf spielerische Weise Zugang zur englischen Sprache verschafft. Desweiteren stehen für den Unterricht viele englische Kinderbücher zur Verfügung u. a. „The Gruffalo“ von J. Donaldson/A. Scheffler und „Brown bear, brown bear, what do you see“ von Eric Carle.

Durch Nachsprechen, Nachspielen und Sprachhandeln werden spielerisch neue Wörter und Redewendungen eingeführt und eingeübt. Dabei erfahren die Kinder, dass die englische Sprache ein wichtiges Medium zur Kommunikation zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen ist.

Alle Themenbereiche des Englischunterrichtes orientieren sich an den Lebensbereichen der Kinder und sollen landeskundliches Wissen vermitteln.

Comments