Juden! Juden! Juden! Juden! Juden! Juden! Juden! Juden! Juden! Juden! Juden! Juden! Juden! Juden!


Am 19.12.2016 haben mir deutsche Staatsangehörigkeit gegeben. Das Buch habe ich vor 19.12.2016 geschrieben. Weil ich jetzt auch Deutscher bin, werde ich mein Sprachgebrauch einige Worte korrigieren und ich bin immer noch unzurechnungsfähig.



  deutscher Mann wird bestraft!      
  deutscher Mann wird kastriert!     
  deutscher Mann wird sterilisiert!  

Band 3

Bestialische Verfolgung Zwangskastration Zwangssterilisation Genitalverstümmelung Folterung Despotie Tyrannei Diktatur Massaker Genozid Völkermord an deutsche Männer-Exhibitionisten im Polizeiterrorstaat Deutschlannd.
(Mein wissenschaftliches Forschungsmaterial für meine  Doktorarbeit-Dissertation Promotion  in den Forschungsgebieten Jura Sozialwesen Psychiatrie/Psychologie. Band 3)



Chirurgische und medikamentöse Zwangskastration Zwangssterilisation




S.55-56  Diese  "Therapie längere Heilbehandlung"  nach Abs.3 §183 StGB heißt Zwangskastration!
"Therapie längere Heilbehandlung“  nach Abs.3 §183 StGB sieht voraus, Exhibitionisten werden in der Forensischen Psychiatrie untergebracht, wo ihnen Testosteronvernichtende-Depotspritze auf dem Bett zwangsweise fixiert verabreicht werden. Testosteron wird vernichtet. Nach dieser chemischen/medikamentösen Kastration sind sie impotent!

Amtliche Anweisung des Gesundheitsministeriums  N2  N3  wie Psychiatrie-Ärzte die chirurgische und medikamentöse Kastration von Exhibitionisten durchführen müssen:  203 Störungen der Sexualpräferenz. Im Falle einer sexuellen Straftat-Exhibitionismus wird die Behandlung im Allgemeinen mit Psychotherapie, Selbsthilfegruppen und selektiven  Serotonin-Wiederaufnahmehemmern  (s. u.) begonnen. Bei Unwirksamkeit dieser Medikamente können  Antiandrogene  (Androgene sind Sperma des Mannes) eingesetzt werden. Bei dieser Behandlung ist das informierte Einverständnis des Betroffenen einzuholen; die Leberwerte und Serum-Testosteronspiegel sind regelmäßig zu überwachen.
Serotonin-Sexualverhalten  Arzneistoffe, welche wie die selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer die Serotoninkonzentration im Gehirn erhöhen, können neben einer  Reduktion des Sexualbedürfnisses beim Mann  insbesondere zu einer eingeschränkten Fähigkeit zur  Erektion  oder zu einer Hemmung der Ejakulation führen!  Genau das alles ist zwangsweise chirurgische/chemische/medikamentöse Kastration von Exhibitionisten!


Noch für heute geltende ausführliche fachlich-medizinische Beschreibung des Kastrationsvorgangs chirurgische und medikamentöse für Exhibitionisten in Deutschland:  Lehrbuch der Psychiatrie von E.Bleuler:  Seite644   S.2-644   S.3-644   S.4-644   S.5-644  Hier wird sogar das Wort Kastration noch öffentlich und unverhüllt verwendet!  In Ausnahmefällen bleibt als ultima ratio die chirurgische KastrationDer irreversiblen operativen Kastration gegenüber wird heute bei schwerem Exhibitionismus und anderen Sexualanomalien von Männern die temporäre medikamentöse Kastration bevorzugt. Gegenwärtig ist das Cyproteronacetat CPA  Androcur   Androcur2   Androcur3, das am meisten versprechende Präparat. Die histologische Hodenuntersuchung zeigt ein ruhendes Samenepithel und eine fast vollständig aufgehobene  Spermiogenese.


Eine solche sexuelle Orientierung ist nicht heilbar. Man kann keine Menschen eine andere sexuelle Orientierung antherapieren oder anerziehen als er entsprechend hat. Das gilt für alle Menschen!  Dr. Nahlah Saimeh Forensische Psychiaterin. Siehe auch  https://www.youtube.com/watch?v=z4nNQLHmBeE   https://www.youtube.com/watch?v=yAkvluyV3Wo 

Wie Psychiatrie-Ärzte die chirurgische und medikamentöse Kastration von Exhibitionisten durchführen

"Die Gerichtsgutachterin fordert zwangsweise Kastration mit Hilfe von Medikamenten!", obwohl es im Kastrationsgesetz nur um  freiwillige Kastration  geht!

Weitere fachlich-medizinische Beschreibung  Sexualstraftaten: forensische Begutachtung, Diagnostik und Therapie  AbSeite81  In ganzem diesem Buch geht es um zwangsweise Kastration von deutschen Männern! Nach diesen "medizinisch-psychiatrischen"  Heilbehandlungen-Therapien  werden deutsche Männer-Exhibitionisten für immer  impotent!  Kastrationsangst bei Männern 

Die Aufgabe des §183 Abs.3 und 4 StGB i.V.m.  KastrG  sind, diese nichtschuldfähigen "gefährlichen psychisch kranken deutschen Sexualstraftäter-Exhibitionisten" in  eine längere Heilbehandlung  per gerichtliche Auflage einweisen, um ihnen dort triebhemmende  Antiandrogene-Androcur-Cyproteron-Risperidon-Depotspritzen   zwangsweise verabreichen, sie in dieser "medizinisch-psychiatrischen"  längeren Heilbehandlung  so lange  zu therapieren, bis sie  keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen, bis sie unwiderruflich impotent sind, bis das sexuelle Abverlangen von diesen nichtschuldfähigen geistig behinderten deutschen Männer-Exhibitionisten für immer vernichtet ist:  ...als Kastration wird die Unterbindung der Hodenfunktion bezeichnet. Sie kann durch... oder  chemische Substanzen  erfolgen. Die "freiwillige" Kastration von Sexualstraftätern ist in Deutschland... noch eine, wenn auch umstrittene  Therapiemethode.

Zwangsweise chemische Kastration Zwangssterilisation von Exhibitionisten nach §183 Abs.3 und 4 StGB in Polizeistaat Deutschland

Diese  Heilbehandlung-Therapie  nach  Abs.3 §183 StGB  heißt  chirurgische/medikamentöse/chemische Zwangskastration Zwangssterilisation! Der deutsche Gesetzgeber hat unter diesem harmlosen Satz  erst nach einer längeren Heilbehandlung keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wird  die Zwangskastration und Zwangssterilisation versteckt. Der deutsche Gesetzgeber verwendet heute auch wie damals verarschend nicht die wirklichen Worte Zwangskastration Zwangssterilisation, sondern bezeichnet es wie damals schlau clever kreativ verwirrend harmlos unschuldig und verschönert als  erforderliche Therapie   erforderliche Motivation zur Heilbehandlung   erforderliche staatliche Hilfe zur künftigen Lebensführung  wie damals harmlos und philosophisch  Rassenhygiene  für Zwangssterilisation von minderwertigen Rassen, wie  "Dusche nehmen"  für Zyklon-B-Vergasung, wie  "Aktion T4 Euthanasie Eugenik"  für Massenbehindertenvernichtung, wie  "Endlösung der Judenfrage"  für Massenjudenermordung. Keiner Deutscher hat damals wie heute gesagt  ziehen sich bitte aus, wir werden sie gleich dort in den Gaskammeras vergasen, sondern schlau und kreative Deutsche haben damals harmlos wie heute erklärt  gehen sie bitte dahin, um Dusche zu nehmen.

Chemische Zwangskastration von Exhibitionisten nach §183 Abs.3 StGB in Deutschland

Und heute diese schlau NAZI-Scheiße wiederholt sich wieder im §183 Abs.3 StGB!  "Wir werden sie jetzt heil behandeln und therapieren!"  und Exhibitionisten bekommen Testosteronvernichtende Spritzen, nach der sie ihre sexuelle Potenz unwiderruflich verlieren. Auch kein deutscher Arzt sagt heute wie damals  "Wir werden sie jetzt mit chemischen Giftstoffen medikamentös kastrieren sterilisieren, indem wir ihren Testosteronspiegel bis aufs Null senken und dadurch machen wir sie impotent für immer!"  Sondern der moderne deutsche NAZI-Rechtsstaat und die modernen deutschen NAZI-KZ-Ärzte verwenden heute immer auch schlau und kreativ und harmlos wie damals nur die klugen humanen medizinischen Worte  "erforderliche Motivation zur Heilbehandlung, erforderliche Therapie, erforderliche staatliche Hilfe zur künftigen Lebensführung"  für die wirklichen chirurgischen/chemischen/medikamentösen Zwangskastration Zwangssterilisation von deutschen Männern-Onanisten für Reibung ihrer 2cm³ Eichel!

Chemische Kastration für Sexualstraftäter - Androcur - Cyproteronacetat - CPA

Nach Definition der Weltgesundheitsorganisation  WHO, ICD-10-WHO, F65.2, Version 2015  gelten Onanie und Exhibitionismus als  psychische Krankheit als Ersatzhandlungstäterschaft als Distanztäter. Dementsprechend gelten alle deutschen Exhibitionistinnen und Exhibitionisten auch nach  §20StGB  wegen einer tiefgreifenden Bewußtseinsstörung oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit  automatisch als  Psychischkranke als Geistigbehinderte als Nichtschuldfähige als Schwachsinn als abartige psychischkranke sexuelle Handlungen.  Deutschland erklärt somit alle deutschen Exhibitionistinnen und Exhibitionisten automatisch für nichtschuldfähige  gefährliche psychisch kranke Sexualstraftäter  und sperrt sie gemäß  §63StGB  ohne Anwalt und wider  §344StGBVerfolgungUnschuldiger  automatisch in der Forensischen Psychiatrie für 19-Jahren!

FRAG EINEN PÄDOPHILEN ‎(Teil 2)‎ 6/6: Würde Dich eine Kastration entlasten? ‎(FRAG EIN KLISCHEE)‎

VGAachenBeschluss15.11.2005Az.6L593/05  Gerade bei den im 13.Abschnitt des Strafgesetzbuches (StGB) zusammengefassten Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung, zu denen auch die vorliegend dem Antragsteller angelasteten Delikte des Exhibitionismus (§183StGB), der Vornahme sexueller Handlungen vor einem Kind (§176Abs.4Nr.1StGB) und der Erregung öffentlichen Ärgernisses (§183aStGB) gehören, wird beim Täter häufig ein krankhaftes, therapiebedürftiges Sexualverhalten festzustellen sein, beim Exhibitionisten - wie die Klassifikation als Persönlichkeitsstörung durch Ziff. F 65.2 der ICD-10 zeigt - häufig eine schwere Kernneurose, die eine längere Heilbehandlung erforderlich macht (vgl. auch §183Abs.3StGB)


OLGHamm III-3RVs67/12, 08.11.2012, Rn.38  3. Der neue Tatrichter wird Gelegenheit haben, nicht nur die Frage zu prüfen, ob der Angeklagte zur Tatzeit schuldunfähig oder gegebenenfalls nur vermindert schuldfähig war, sondern auch - sinnvollerweise nach Einholung eines psychiatrischen Sachverständigengutachtens - zu untersuchenob die Anordnung einer Unterbringung des Angeklagten nach § 63 StGB oder §64 StGB in Betracht kommt. Das Verbot der reformatio in peius steht einer solchen Anordnung nicht entgegen (§§ 331 Abs. 2, 358 Abs. 2 Satz 3 StPO). Für den Fall, dass eine Unterbringung nach § 63 StGB in Betracht kommt, wird die Sache wegen der insoweit nicht ausreichenden Rechtsfolgenkompetenz der kleinen Strafkammer (vgl. § 24 Abs. 2 GVG) an die zuständige große Strafkammer zur erstinstanzlichen Verhandlung zu verweisen sein (§ 328 Abs. 2 StPO).

Seit 19 Jahren in der Forensischen Psychiatrie wegen Exhibitionismus! Dr. med. Hanna Ziegert

Diese Worte  erst nach einer längeren Heilbehandlung keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wird  im Abs.3 §183StGB sind auch gesetzliche Grundlage für das  unbegrenzte unendliche  Wegsperren von deutschen Männer-Exhibitionisten in der Forensischen Psychiatrie, bis sie  keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen werden, bis sie in der Forensischen Psychiatrie verstorben sind! Dieser Abs.3 §183StGB ist modernisierter deutscher Holocaust! Holocaust war in Deutschland niemals abgeschafft, sondern nur modernisiert an die modernen Zeiten angepasst. Deutsche vernichten Deutsche! Deutsche müssen unbedingt jemanden töten! Deutsche ohne Holocaust sind keine richtigen Deutschen! Deutsche fühlen sich ohne Holocaust schlecht! Deutsche schlaffen und träumen von Holocaust!

Unbegrenzte Heilbehandlung von Exhibitionisten in der Forensischen Psychiatrie nach §183 Abs.3 StGB

Unterbringung in der Deutschen Forensischen Psychiatrie (psychiatrisches Krankenhaus Maßregelvollzug) ist  zeitlich unbegrenzt!   Kongolese-Heilbehandlung-Psychiatrie   K  Gleichzeitig warnte die Staatsanwaltschaft den Angeklagten eindringlich davor, sein Problem nicht behandeln zu lassen. "Sollten sich derartige Taten wiederholen, müssen sie damit rechnen, dauerhaft in der Psychiatrie untergebracht zu werden", hieß es im Plädoyer. Dem folgte auch Richter Cöllen. "Es liegt ohne Zweifel bei Ihnen eine Persönlichkeitsstörung vor", sagte Cöllen. "Und es besteht die akute Gefahr, dass sich diese Dinge wiederholen." Als Bewährungsauflage ordnete Cöllen deshalb eine psychiatrische Behandlung des Angeklagten an. "Diese Heilbehandlung ist Ihre letzte Chance", so der Richter, "ansonsten kann es passieren, dass sie als Gefahr für die Allgemeinheit von der Gesellschaft ferngehalten werden müssen." Das war keine gerichtliche Verhandlung!

Forensische Psychiatrie Maßregelvollzug in Faschistischer Bundesrepublik Deutschland


Faschistische NAZI-KZ-Psychiatrieärzte in Köln  drohen mir gewaltig, mich in der geschlossenen Psychiatrie auf alle Ewigkeiten weg zu sperren, mich dort zu verrecken, halten vor meiner Wohnungstür Wache, rufen mich ständig an zu ihnen zu kommen, jagen mich, wenn ich nicht ab sofort diese Petition-Webseite aus dem Internet entferne!

Zwangsweise chemische Kastration Zwangssterilisation von Sexualstraftätern nach §183 Abs.3 StGB

Petition gegen §20 StGB  selbstverständlich abgelehnt  weiter siehe 

Forensische Psychiatrie als "verstehende" Disziplin. Dr.Nahlah Saimeh Psychiaterin Psychotherapeutin

Wie lässt sich das feststellen, dass dieser deutsche Mann-Exhibitionist nach Abs.3 §183 StGB  wenn zu erwarten ist, daß der Täter erst nach einer längeren Heilbehandlung keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wirdWer ist in Deutschland für diesen Satz  keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wird  zuständig? Wer und wie werden solche Erkenntnissen  keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wird  gewonnen? Wer und von wem fordert solche amtlichen Berichte  keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wird  an? Wer trägt in Deutschland die Aufsichtsfunktion für die richtige rechtzeitige erfolgreiche Gewinnung Vollziehung Vollstreckung Aufrechterhalten dieser Erkenntnissen  keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wird?  Wer kontrolliert das, wer stellt das fest, ob dieser Zustand  keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wird  erreicht wurde? Dafür sind die Staatsanwälte und angebundene Psychiatrie-Ärzte zuständig. Die Aufsichtsfunktion unterliegt an die Landesjustizministerien.

Einweisung von Onanisten in Forensische Psychiatrie für Onanie nach §183 Abs.3 StGB - Ulvi Kulaç


Solche Erkenntnisse werden von Psychiatrie-Ärzten auf Auftrag der Staatsanwaltschaften durch die Testosteronspiegelanalyse der Exhibitionisten gewonnen! Per gerichtliche Auflage und deren Vollstreckung von der Staatsanwaltschaften werden die verurteilten deutschen Männer-Exhibitionisten zu einem Psychiatrie-Arzt zugewiesen. Psychiatrie-Ärzte verpflichten diese deutschen Männer-Exhibitionisten in so genannter Tagesstation zu ihnen zwei mal am Tag zu kommen, um ihnen die triebhemmenden sexuelle Impulse dämpfenden  Testosteronbildungtötenden   "Medikamenten"   zwangsweise zu verabreichen.  http://de.wikipedia.org/wiki/Leydig-Zelle   http://de.wikipedia.org/wiki/Hodenkan%C3%A4lchen   http://de.wikipedia.org/wiki/Spermatogenese   http://de.wikipedia.org/wiki/Epithel   http://de.wikipedia.org/wiki/Testosteron   http://de.wikipedia.org/wiki/Spermium   Die Krankenschwestern kontrollieren streng, dass diese deutschen Männer-Onanisten die zu runterschluckenden "Medikamenten" runter schlucken und  zeigen ihnen danach geöffneten Mund. Wenn diese deutschen Männer-Onanisten schummeln oder weigern sich solche "Medikamenten" freiwillig durch Oral einzunehmen, schalten dann Psychiatrie-Ärzte die Staatsanwaltschaft ein.

Zwangskastration Zwangssterilisation von Exhibitionisten in Deutschland

Die Staatsanwaltschaft ordnet dann per Haftbefehl die  zwangsweise Vorführung-Einlieferung  dieses deutschen Mannes-Onanisten in eine forensische Psychiatrie ein oder auch stationäre geschlossene Psychiatrie (wenn Forensik nicht in der Nähe ist) mit rechtlicher Grundlage, dass sie die gerichtliche Auflage vollstrecken erfüllen und gewährleisten müssen, damit dort Psychiatrie-Ärzte dem verurteilten Exhibitionisten das zwangsweise Verabreichen von Testosteronbildungtötenden "Medikamenten" durchführen können, weil der verurteilte Exhibitionist das freiwillige Einnahme von "Medikamenten" verweigert verhindert. Dieser deutsche Mann-Exhibitionist wird in der stationären geschlossenen Abteilung mit Gewalt an Bett fixiert und ihm wird von Krankenpflegern auf Anweisung der Psychiatrie-Ärzten die Erste TestosteronbildendezellenabtötungDepotspritze verabreicht. Nach zwangsweisem Verabreichen der ersten Depotspritze lassen ihn sofort "frei" aber in der geschlossenen Abteilung. Diese Depotspritze wirkt im Körper dieses deutschen Mannes-Onanisten 15-Tagen lang. Nach 15-Tagen wird dieser deutsche Mann-Onanist wieder mit Gewalt an Bett fixiert und ihm verabreichen die Zweite Depotspritze. Nach 10-Minuten lassen ihn wieder für 15 Tagen "frei" und so alle 15-Tagen wird er jedes mal zwangsweise am Bett fixiert und ihm werden insgesamt sechs TestosteronbildendezellenabtötungDepotspritze zwangsweise verabreicht. Eine solche "vollständige Therapie" beinhaltet durchschnittlich sechs TestosteronbildendezellenabtötungDepotspritzen für Männer mit Körpergewicht 90-Kilo. Nach verabreichter sechster Depotspritze wird er entweder sofort nach draußen in die Freiheit entlassen oder in die weitere Forensikaufenthalt verlagert, um die gesamte Strafe nach §63StGB abzusetzen.

Wenn aber die verurteilten deutschen Männer-Onanisten diese Medikamenten bei zugewiesenem Psychiatrie-Arzt in der Ambulanz-Tagesstation durch Oral  freiwillig einnehmen, dann 3-Monaten lang täglich zwei Stück eine gegen 09:00 Uhr, die Zweite gegen 16:00 Uhr, dann "ersparen" sie sich die zwangsweise Einlieferung in die geschlossene Station zum zwangsweisen Verabreichen ihm Depot-Spritzen.  medikamentöse Zwangskastration eines Exhibitionisten 

Diese "ärztliche" Heilbehandlung-Therapie nach §183 Abs.3 StGB heißt medikamentöse chemische Zwangskastration!


Während dieser zwangsweisen "Therapie" analysieren die Psychiatrie-Ärzte mehr Mals den Testosteronspiegel durch Blut-, und Urinabnahme. Wenn der Testosteronspiegel des deutschen Mannes-Onanisten auf Null gesenkt ist, gilt er ab jetzt als vollständig 100% chemisch medikamentös kastriert sterilisiert, sind seine Testosteronbildendezellen vollständig abgetötet, ist er ab jetzt vollständig impotent! In der Regel sterben schon nach sechs Depotspritzen oder 3-Monaten Einnahme von diesen Medikamenten die Testosteronbildendezellen in Hoden und in Nebennierenrinden der deutschen Männer-Onanisten unwiderruflich ab. Sein Körper produziert ab jetzt nicht mehr und nie wieder das Testosteron. Ohne Testosteron ensteht keine mehr sexuelle Eregung kein Libido kein Wunsch nach Sex mit Frauen und damit ist keine Onanie mehr möglich. Der Penis wird ab jetzt nie wieder steif gehärtet sogar bei intensiver Reibung. Folglich solche deutschen Männer-Onanisten werden niemals den Exhibitionismus vornehmen können. Der Penis ist ab jetzt nur ein Urinabsorbierendes Teil des Körpers. Diese deutschen Männer-Onanisten gelten ab jetzt laut Abs.3 §183StGB als  keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wird.  Abs.3 §183StGB ist somit von Psychiatrie-Ärzten ausgeführt vollzogen vollstreckt! Der deutsche Mann-Exhibitionist ist vom deutschen "Rechtsstaat" zur Strecke gebracht!

sexuelle Impulse dämpfende Medikamenten gegen Exhibitionisten nach Abs.3 §183 StGB

Wenn die Testosteronbildenden Zellen in Hoden und in Nebennierenrinden abgetötet sind, sie sind unwiderruflich tot. Sie sind in den Hoden und in Nebennierenrinden für immer verschwunden, für immer weg. Der Körper kann sie nicht mehr wiederherstellen, wie eine amputierte Arm wächst niemals nach!

Danach nach solcher durchgeführten zwangsweisen medikamentösen  "medizinischen Heilbehandlung-Therapie"  berichtet der Psychiatrie-Arzt an die Staatsanwaltschaft zurück, Herr Staatsanwalt ihr Auftrag ist ausgeführt. Der verurteilte deutsche Mann-Exhibitionist produziert nach unserer erfolgreich durchgeführten medikamentösen  "medizinischen Heilbehandlung-Therapie"  kein mehr Testosteron und er wird ab heute nie wieder sexuelle Potenz haben, nie wieder onanieren und damit laut Abs.3 §183StGB  wird er keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen. Den Bericht des Psychiatrie-Arztes legt die Staatsanwaltschaft zu Unterlagen des verurteilten deutschen Mannes-Onanisten bei und heftet die Strafsache ins Archiv als erledigt ab. Somit nach 3-Monaten solcher erfolgreichen zwangsweisen chemisch-medikamentösen Kastration-Therapie ist dieser Exhibitionist im strafsexuellen Sinne absolut ungefährlich, müsste man ihn dann sofort entlassen, aber Nein! Der Staat hält diesen voll kastrierten deutschen Mann-Exhibitionisten in der Forensik für weitere 19-Jahren, weil dann Justizvollzugsbeamter und "Medpersonal" dort ohne Arbeitsstoff ohne Arbeitsmaterial bleiben und werden dadurch arbeitslos, muss man Forensische Psychiatrie und Maßregelvollzug wegen fehlenden Kunden schließen. Und deshalb der Staat Psychiatrie-Ärzte und Richter begründen ihre Weiterhaltenanordnung in der Forensischen Psychiatrie, als ob dieser zwangsweise chemisch kastrierte höchst gefährliche deutsche Mann-Exhibitionist aus Rache wegen seiner Zwangskastration die Menschen umbringen werde, wenn er entlassen werde  Gefährlichkeitsprognose Wiederholungsgefahr!

Das ewig faschistische deutsche Volk! Die ewig faschistische Bundesrepublik Deutschland!

Das ewig faschistische deutsche Volk! Die ewige faschistische Bundesrepublik Deutschland!

So funktioniert die medikamentöse chemische Kastration: Arzneien blockieren in den Hoden und iNebennierenrinden das männliche Sexualhormon Testosteron und dämpfen oder unterbinden damit den männlichen Sexualtrieb. Das sexuelle Verlangen nimmt durch medikamentöse Einwirkungen ab. Je nach Intensität der medikamentösen Einwirkung lässt sich das Testosteron-Niveau praktisch bis auf null senken. Die sexuelle Potenz verschwindet vollständig unwiderruflich. Bei Frauen wirkt es schon bei kleinster Medikamentendosis.
Im Gehirn blockiert Cyproteronacetat die Bindungsstellen von Testosteron, deren Stimulierung sexuelle Reaktionen und Erlebnisfähigkeit auslösen. So wirkt es triebdämpfend und wird bei Männern mit abnormaler oder krankhaft gesteigerter Sexualität zur Triebhemmung angewendet.


Doktorarbeit:  Arten von Kastration   S.54-58  Deutsche Männer werden für ihre sexuelle Fantasy kastriert! Der deutsche Rechtsstaat verbietet den deutschen Männern sexuelle Fantasy zu entwickeln! Schon einfache allein Onanieren zu Hause und dabei sexuelle Fantasy entwickeln, ist genug, um in Deutschland zwangskastriert sterilisiert zu werden! (Selbstverständlich man muss sich zu Hause erwischen lassen. Aber im Knast in Anstalteinrichtungen sind alle Pflegekräfte dazu gesetzlich verpflichtet, Onanie zu verhindern, dagegen alle erforderlichen Gegenmaßnahmen zu ergreifen)
http://www.merkur-online.de/lokales/freising/moosburg/bewaehrung-mehrfach-vorbestraften-exhibitionisten-2534371.html  „chemische Kastration“ - spezielle Form der Therapie, bei der der Sexualtrieb des Angeklagten medikamentös unterdrückt würde.
http://www.tagesanzeiger.ch/leben/gesellschaft/Ich-liess-mich-chemisch-kastrieren/story/22863105  Ich liess mich chemisch kastrieren. ...war er in Therapie und nahm ein triebhemmendes Medikament...


Wenn die verurteilten deutschen Männer-Exhibitionisten nach der Urteilverkündung endgültig unter tauchen,  flüchtig sind, erlässt die Staatsanwaltschaft gegen ihn den Haftbefehl und irgendwann wird er nach 19-Jahren verhaftet und auf ihm wird diese ganze zwangsweise  "Therapie"  doch durchgeführt, weil Verjährungsfrist 20-Jahren ist. Klevere deutsche Männer-Exhibitionisten erbitten aus diesem Grund das politische Asyl in Australien, Kanada, Brasilien, sogar USA. Der sichere Grund und Beweisen für politische Verfolgung in Deutschland sind diese gerichtlichen Verpflichtungspapieren-Anordnung von der Staatsanwaltschaft zur zwangsweisen Heilbehandlung-Kastration zu einem Psychiatriearzt. All solche verurteilten deutschen Männer-Onanisten bekommen in allen Ländern der Welt sofort 100% politisches Asyl gegen die faschistische NAZI-Bundesrepublik Deutschland, gegen das faschistische deutsche Volk  NAZIs kastrieren sterilisieren in Deutschland die sexuelle Minderheit-Exhibitionisten zwangsweise.

Das bedeutet, unverheiratete deutsche Männer-Onanisten werden in Deutschland wie Abschaum wie Unnütze wie Sinnlosigkeit zwangsweise chemisch kastriert sterilisiert, weil sie sowieso  mit keiner deutschen Frau Sex machen, weil sie sowieso ihre onanierenden Penisse in keinen deutschen Vaginas stecken, sind ihre erigierten Penisse für diese deutschweibliche Gesellschaft sowieso absolut nutzlos. In Deutschland unverheiratet zu sein, gilt als großer ewiger Verdacht an mögliche sexuelle verbrecherische Tätigkeit als Sexualtäter. Für Schwulen sind deutsche Onanisten auch wertlos, weil deutsche Onanisten nicht an die deutschen Männer interessiert sind! Diese deutschen Männer-Exhibitionisten stecken ihre onanierenden Penisse sogar nicht in die deutschen männlichen Ärsche und nicht in die deutschen männlichen Munde! Sie stecken ihre onanierenden deutschen Penisse überhaupt gar nicht nirgendwo! Exhibitionisten sind absolute "Egoisten"! Sie reiben nur ihre deutschen Penisse allein und nutzlos fruchtlos in der Luft! Sie müssen ihren sexuellen Spaß auch mit anderen Deutschen teilen, nicht aber nur für sich allein behalten!  Du muss für mich arbeiten, nicht aber nur für sich allein! Nicht Selbstbefriedigen, sondern Michbefriedigen aber vorher Micherobern!  Das ist staatlich organisierter geistig degenerierter Zwang, mit psychopathischen hysterischen deutschen Frauen verheiratet zu sein oder mit Schwulen Sex zu machen, psychopathische Deutsche täglich regelmäßig zu ficken zu beglücken, diese primitiven deutschen Idioten immer an Laune halten. Entweder bist du Heterosexuell oder Homosexuell oder wirst du kastriert. Es gibt keine Dritte Option!

Die armen und auch kranken deutschen Männer-Exhibitionisten für eigenhändige Peniseichelreibung zwangsweise zu kastrieren zu sterilisieren in Knast wegzusperren, ist massive Verletzung der Würde der armen und auch kranken deutschen Männer! Arme und auch kranke deutsche Männer-Onanisten kriegen ins Bett sowieso keine deutsche Frau (weil sie kein Geld dafür haben, um deutsche Frauen sexuell zu erobern), dann brauchen sie keine Sexualität und kein Penis! Wofür dann? Von nichts kommt nichts! Sie sind für diese hoch zivilisierte weibliche Leistungsgesellschaft überflüssig, nutzlos, Ballast, Unnütze, Leerheit, absolut Nichts, Nobody! Diese weibliche Friedensnobelpreisträger-Bundesrepublik Deutschland hält eigene armen auch kranken deutschen Jungs-Onanisten automatisch für geisteskranke geistigbehinderte unnützliche leere überflüssige lebensunwerte würdelose Untermenschen Abschaum für Tieren für Monstrum für Bestien und bei Tieren bei Bestien bei Untermenschen beim Abschaum die Sexualität zwangsweise chemisch zu vernichten, sei absolut kein Problem! Das seien keine Menschen mehr! Wann ein deutscher Mann angefangen habe, zu onanieren, sei er laut §20StGB ab diesem Zeitpunkt kein Mensch mehr! Er sei Monstrum! Er habe somit alle Eigenschaften ein Mensch zu sein, verloren  Abartigkeit, artete als Gattung-Mensch ab! Sexuell unnützliche arme und auch kranke deutsche Männer-Exhibitionisten gelten nach  Zwangskastrationsparagraf§183StGB  §§63, 20 StGB i.V.m.  Kastrationsgesetz  und nach  Zwangssterilisationsparagraf§1905BGB  als keine Menschen mehr, verfügen folglich keine menschliche Würde! Menschenrechte gelten nur für Menschen, nicht aber für sexuell unnützliche überflüssige würdelose abartige deutsche Tieren-Onanisten in noch menschlicher Gestalt! Deshalb der deutsche Rechtsstaat kastriert diese deutschen Tieren-Onanisten in noch menschlicher Gestalt, sterilisiert sie ohne Gewissensbedenken zwangsweise chemisch! Das barbarische deutsche NAZI-Volk übt an eigene armen und auch kranken deutschen Männern-Onanisten ihre weltberühmten deutschen Behindertenvernichtung Euthanasie Holocaust Exhibitionistenholocaust aus!


Die Würde des Exhibitionisten ist antastbar.

Sie zu verachten und zu erniedrigen ist

Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.



Die deutsche Regierung muss diesen staatlichen barbarischen Onanistenkastrationsvorgang offiziell in allen Medien veröffentlichen, wie wird diese nach Abs.3§183StGB  keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wird  ausgeführt vollzogen vollstreckt erfüllt! Das deutsche Volk hat das Recht auf dieses Erkenntnis! Deutsche müssen wissen, was die widerlichen psychopathischen hysterischen deutschen Frauen mit deutschen Jungs-Onanisten machen!

Ein Mann ohne Testosteron ist kein Mann mehr, ist nur ein impotenter Zombie! Ohne Testosteron sind diese deutschen "Männer" unwiderruflich impotent, nimmt der deutsche "Rechtsstaat" ihre männliche Würde für immer weg! Der deutsche NAZI-Staat wandelt diese deutschen Männer durch die Abtötung bei ihnen von Testosteronbildendenzellen in eine deutsche Frau um! Dieser ohne Testosteron deutsche "Mann" ist schon kein deutscher Mann mehr, aber immer noch keine deutsche Frau! Ohne Testosteron geht die Gesundheit dieser kastrierten deutschen Männer auch rapide nach unten! Ohne Testosteron werden sie alle nur arbeitsunfähig, psychisch krank, schwerbehindert, obdachlos, ungepflegt, stinkig, schlaffen draußen! Männer ohne Testosteron können absolut gar nicht machen, sie sind alle impotenter Pflegefall, ein 80-Kilo stinkendes Stück Fleisch und ab jetzt investieren die psychopathischen hysterischen geistig degenerierten deutschen Frauen in die teuere medizinische Behandlung für diese selbst schwerbehindertegemachten deutschen "Männer"! Die Krankenkassen verschreiben ihnen teuren TestosteronNiveauErhöhungMedikamenten, damit ihr fehlender oder zu niedriger Testosteronspiegel erhöhen, sie damit irgendwie am Leben halten, zurück ins Leben holen!

Dieser geistig degenerierte deutsche Rechtsstaat kastriert Onanisten zuerst, senkt ihr TestosteronNiveau bis aufs Null, aber danach erhöht das Testosteronspiegel von diesen Männern wieder auf, damit sie am Leben halten und diese beiden bescheuerten kostenspieligen Vorgängen, zu senken und zu erhöhen, kosten für deutschen Steuerzahler viel Geld! Töten und Wiederbeleben! Töten und Wiederbeleben! Deutsche Frauen bezahlen ab jetzt aus eigener Tasche durch die Steuer für diese deutschstaatliche Idiotie, senken und erhöhen! Töten und Wiederbeleben! Was haben diese hysterischen psychopathischen idiotischen deutschen Frauen damit erreicht? Jetzt müssen diese idiotischen deutschen Frauen diese selbst schwerbehindertegemachten Pflegefall-Männer auf eigenem weiblichen Nacken weiter durchfüttern und ihre "beschützten" vor Exhibitionisten Kinder-Nachkommen müssen diese Pflegefall-Männer auch durch Steuereinzahlungen durchfüttern, ihnen lebenslang Sozialhilfe zahlen, anstatt an Exhibitionisten nur 4-sek. lang anblicken und einfach weiter gehen?

Und  Europarat-Folterkomitee  kann hier nicht viel einrichten, weil Deutschland immer so menschenverachtend begründet, Spritzen von Ärzten verabreicht zu bekommen, ist keine Folterung! Diese chemische Zwangskastration nach §183Abs.3StGB fällt nicht unter Folterung, ist keine Folterung, sondern notwendige  medizinische Heilbehandlung Therapie an Onanisten  und Europarat-Folterkomitee hält die Klappe immer weiter!

"längere Heilbehandlung" von Exhibitionisten nach §183 Abs.3 und 4 StGB

Was sind es für zwangsweise  längere Heilbehandlung  per Strafgesetzbuch per Strafbefehl per gerichtliches Urteil? Warum  heilt  dann der Staat per Strafgesetzbuch auch nicht andere Krankheiten wie Bandscheibenvorfall Diabetes Krebs? Diese  längere-Heilbehandlung-Therapie  nach §183Abs.3StGB besteht nur vom zwangsweisen Verabreichen von giftähnlichen triebhemmenden sexuelle Impulse dämpfenden chemischen Stoffen-Spritzen über lange Zeit. Diese triebhemmenden sexuelle Impulse dämpfenden "Medikamenten" töten im Körper der deutschen Männer die Testosteronbildendenzellen ab. Die Testosteronbildendenzellen abzutöten, war die "Heilungsmetode" in NAZI-Zeiten bei Zwangssterilisation von minderwertigen Rassen und Geistigbehinderten. Unter dieses humane Wort im §183Abs.3StGB  längere-Heilbehandlung-Therapie  verbergen sich in Wirklichkeit die schrecklichen Bedeutungen Zwangskastration Zwangssterilisation Genitalienverstümmelung Behindertenvernichtung!

§183 StGB ist staatlich organisierte politisch motivierte verbrecherische Verfolgung Polizeijagt zwangsweise chemische Kastration Zwangssterilisation von nichtschuldfähigen geistigbehinderten deutschen Männern in Deutschland, sind berühmte deutsche Repressionen Gräueltaten in heutiger christlicher barmherziger demokratischer sozialer rechtsstaatlicher gerechter großzügiger Bundesrepublik Deutschland! §183StGB gilt als Ermächtigungsgrundlage, damit die Sexualität von solchen "höchtsgefährlichen psychisch kranken" deutschen Männer-Sexualstraftätern zwangsweise von Amts wegen vollständig chemisch vernichten! §183StGB ist Zwangskastrationsparagraf, unmenschliche Behandlung, massive körperliche Misshandlungen, Foltern, Verletzung der Würde der deutschen Männer in dieser deutschweiblichen penishassenden männerverachtenden Friedensnobelpreisträger-Bundesrepublik Deutschland!

Zwangsweise chemische Kastration Zwangssterilisation sind mit Art.1 GG, mit Menschenrechtskonvention unvereinbar, sind Genozid des deutschen Staates gegen arme und kranke und auch alte deutsche Männer, sind staatlich organisierte Säuberungsmaßnahmen gegen arme und arme deutsche Männer, sind weltberühmter deutscher Faschismus, systematische Behindertenvernichtung, Euthanasie, Aktion T-4, Exhibitionistenholocaust!



Der Jude-Bastard https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-Juden-Sigmund-Freud-Adolf-Hitler.jpg Sigmund Freud http://img.welt.de/img/politik/crop100088152/8326938085-ci3x2l-w900/fsl-antisemitismus-israel-gaza-1-DW-Politik-Valencia.jpg und Juden http://www.peter-diem.at/Buchtexte/Hexagramm/feind.jpg 

Muslime töten Juden. Juden töten Muslime. Ich weiß nicht, wo ist das Problem? Warum sollte es schlimm sein?



Am 19.12.2016 haben mir deutsche Staatsangehörigkeit gegeben. Das Buch habe ich vor 19.12.2016 geschrieben. Weil ich jetzt auch Deutscher bin, werde ich mein Sprachgebrauch einige Worte korrigieren und ich bin immer noch unzurechnungsfähig.

Diese geltende jüdische barbarische primitive Affensichtweise auf wunderbare Onanie, dieses widerliche hysterische psychopathische aus  barbarischer menschenverachtender jüdischer Religion vor 3000 Jahren  stammende Strafverbot ist nicht Zeitgemäß! Bis 1834 gab es in Deutschland kein rechtliches Exhibitionismusverbot (auch kein Schwulenparagraf)! Widerliche Juden hatten es in Jahren 1834 ff. im jungen deutschen Strafrecht für deutsche Männer eingeführt!  Ein populäres  halachisches  Kompendium von 1834, das sich u. a. durch die ausschließliche Behandlung von häufig auftretenden rechtlichen Fragen des täglichen Lebens auszeichnet, sagt: Es ist verboten, nutzlos Samen zu verschwenden. Dies ist ein Verbrechen, das schwerer ist, als alle anderen Verstöße gegen die Thora. Diejenigen, die masturbieren und so nutzlos Samen verschwenden, übertreten nicht nur ein strenges Gebot, sondern jemand der das tut, muss auch mit dem Bann belegt werden. Über so jemanden steht geschrieben:  Deine Hände sind voll Blut (Jesaja 1,15). Er ist somit einem Mörder gleich.  Kizzur Schulchan Aruch 151,1 

Im talmudischen Judentum wird Todesstrafe an Onanisten und Exhibitionisten und auch Geistigbehinderten und Psychischkranken durch  Steinigung  durchgeführt:  „Diese werden gesteinigt: wer von seinem Samen dem Moloch gibt... und ein unbändiger oder widerspenstiger Sohn = (geistig behinderte und psychisch kranke) 

8 Da sprach  Juda zu OnanGehe zu deines Bruders Weib und nimm sie zur Ehe, dass du deinem Bruder Samen erweckest. 9 Aber da Onan wusste, dass der Same nicht sein eigen sein sollte, wenn er einging zu seines Bruders Weib, ließ er's auf die Erde fallen und verderbte es, auf dass er seinem Bruder nicht Samen gäbe. 10 Da gefiel dem Herrn übel, was er tat, und er tötete ihn auch.

Bei widerlichen Juden gilt: wann ein Jude das Sperma auf die Erde ejakuliert hat, hat er dadurch 100-Millionen Juden umgebracht! Zweite mal 200-Millionen Juden sind Tod! Dritte mal ist ein Judenholocaust! Deshalb werden solche Juden-Männer kastriert, damit er kein mehr Judenholocaust betreibt. Im Mittelalter war er selbst dafür umgebracht. Deshalb Juden beschneiden ihre Jungs-Juden, damit sie keine Judentötung Brudertötung betreiben!

Das  jüdische Recht der Halacha  unterscheidet sich von dem uns bekannten Recht in wesentlichen Punkten. Am bedeutendsten sind wohl zwei Aspekte: Erstens sieht sich das jüdische Recht als Resultat göttlicher nicht menschlicher Schöpfung
Googlen sie "judentum und masturbation" bekommen sie weitere tausenden erschreckenden Geschichten!  Onanie: Teufelszeug 
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/38/Shlomo_Ganzfried.jpg   Dieser beschnittene  Jude-Deutschenhasser Salomon Ganzfried  war sogar ein "deutscher" Richter! 90% von damaligen deutschen Richtern Politikern und Ärzten waren beschnittene Juden und sie hatten diese JüdischeOnanieVerbotBarbarei auf dem ganzen deutschen Boden durchgesetzt, die bis heute gilt! Beschnittene Juden hassten und hassen unbeschnittene deutsche Penisse!

Der größte beschnittene Jude-Deutschenhasser Sigmund Freud hat diese jüdische barbarische OnanieVerbotIdiotie schon  "medizinisch-wissenschaftlich begründet"  und weiter entwickelt und  "Onanie als höchstgefährliche Psychoneurose"  erklärt.  Neurasthenie  Neurastenie2  wurde für beschnittenen Jude-Freud hauptsächlich durch  "Erschöpfung der Libido durch gewohnheitsmäßige Masturbation"  hervorgerufen! Seit Jude-Freud-Zeiten gelten Masturbation und Onanie schon offiziell als  Ursache  für alle psychischen Krankheiten und psychischen Störungen und benötige damit medizinischer Behandlung! Dieser selbst schwerstgeisteskranke beschnittene Jude-Bastard-Freud war als erster Mensch auf dem Planet Erde, der die Masturbation, die Onanie, die Reibung der 2cm³ Eichel, den Exhibitionismus schon "medizinisch-wissenschaftlich" als Folge einer psychischen Störung "erklärt" hat, hat sie in Verbindung mit menschlicher Psyche gebracht und hat sie als höchst gefährliche psychische Krankheit  "klassifiziert", hat den ersten Baustein für National-Sozialismus und für spätere Massenbehindertenvernichtung für faschistische Verfolgung von Exhibitionisten gelegt und wurde schließlich dank seiner "klugen" Lehre von NAZis selbst verfolgt!

Exhibitionisten und Schwulen wurden in National-Sozialismus auf Grund genau dieser freudischen "wissenschaftlichen Theorien" als "psychisch kranke und als geistig behinderte" erklärt und vergast - Behindertenvernichtung! Wenn dieser Jude-Bestie Sigmund Freud die weibliche Masturbation und die Onanie und den Exhibitionismus nicht als psychische Krankheiten erklärt hätte, wären mindestens 800-tausend weiblichen Masturbierten und Onanisten und Exhibitionisten von 2-Millionen umgebrachten psychisch kranken und geistig behinderten nicht umgebracht! Auf der Seele dieser jüdischen Bestie Sigmund Freud liegen 2-Millionen ermordeten Behinderten in NS-Zeiten! Der Jude-Bestie Sigmund Freud war mit seinen antimenschlichen Theorien der erste MassenBehindertenMörder! Auschwitz stammt aus Sigmund Freud! Der Jude-Bestie Sigmund Freud war der Gründer der Massenvernichtungslagers und des National-Sozialismus! Adolf Hitler war fleißiger Schüler von Jude Sigmund Freud, hat von ihm gelernt, die psychisch Kranken und geistig Behinderten massenweise umzubringen zu vernichten!

Und diese ExhibitionistenErmordung-ExhibitionistenHolocaust betreibt heute immer noch diese Faschistische Bundesrepublik Deutschland im §183StGB und im Kastrationsgesetz!

https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/14740671979_52af3c19ff_m.jpghttps://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-Juden-Sigmund-Freud-Adolf-Hitler.jpg    Dieser beschnittene Jude-Psychopath-Freud-Hitlerbewunderer  war als erster Mensch auf dem Planet Erde, der auf diesen Ideen-Idiotien gekommen war:  Masturbation und Onanie seien Folge der krankhaften Funktion des Gehirns, Masturbation und Onanie töten die Gehirnzellen ab, während Masturbation und Onanie erhöhe sich im Gehirn der Blutdruck und zerstöre die Hirnsynapsen insbesondere im Bereich Sehorgan, führe zur Blindheit, das Gehirn schrumpfe sich, durch Masturbation und Onanie entstehe Hirndistrofie und Muscolaredistrofie? Im 18. und 19. Jahrhundert fand in der Folge in ganz Europa geradezu ein grausamer  jüdischer Feldzug gegen die Masturbation  statt! Wie alle beschnittenen primitiven Urwald-Primaten-Juden hat der beschnittene Jude-Idiot-Freud die Onanisten wahnsinnig gehasst und sie als  lebensunwerte Volksschädlinge-Parasitären Untermenschen  mit seinen "wissenschaftlichen Theorien-Ideen" massiv bekämpft! Folge dieser wahnsinnigen Freud-Onanie-Idiotie widerspiegelt sich heute im faschistischen deutschen  §183StGB!

Sigmund Freud und Exhibitionismus Onanie Selbstbefriedigung Masturbation

All diese beschissenen ekelhaften menschenverachtenden jüdischen OnanieVerbotBarbareien wurden damals einfach so aus den jüdischen Dünnschiss-Köpfen "philosophisch" rausgeschissen! Diese Ideen hatten für die ganze Welt die Juden rausgeschissen! Das ist ein Werk von Juden vom Judentum von jüdischer Kultur! Heute haben Psychiatrie-Neurologie-Ärzte fortschrittlichste medizinische Geräte, aber sie können immer noch nicht nachweisen, ob das 4-8-sekundige Zusehen an das entfernte Bild einer reibenden erigierten wunderbaren deutschen Eichel eine irreparable unwiderrufliche vernichtende Zerstörung des Gehirns bei den deutschen Frauen hervorriefe, wäre für alle deutschen Frauen automatisch eine gravierende tödliche Körperverletzung ohne Berührung des Körpers? Was würde schlimmeres mit dem Gehirn jeder deutschen Frau passieren, wann sie das Bild eines erigierten reibenden wunderbaren deutschen Penisses aus Entfernung 4-8 Sekunden lang sehe? Welche Hirnarealen würden bei ihr davon unwiderruflich zerstört?
Juden beschneiden sogar bei ihren jüdischen Babys die Penisse barbarisch, damit bei erwachsenen beschnittenen jüdischen Männern keinerlei sexuellen erotischen Gefühlen-Gedanken hervorrufen, damit sie auf Ewig unterdrückt halten, damit die beschnittenen jüdischen Männer mehr an Geld an Diamanten und an Nobelpreis denken und  gar nicht an Sex geschweige an Onanie und um Gottes Willen an ExhibitionismusWann ein Mann an Sex denke und noch schlimmer onaniere, höre er auf, zu arbeiten. Beschnittene jüdische Männer kennen überhaupt nicht, was ist das sexuelle erotische Geil-Gefühlen, weil es bei allen jüdischen Jungen in 6-monatigem Alter vernichtet wurde und wird, dadurch kriegen jüdische Männer nur ein mal im Jahr ein Hoch, weil ihre beschnittenen jüdischen Penisse tot sind! Selbstverständlich mit vernichteten erotischen Sex-Geil-Gefühlen haben beschnittene jüdische Männer absolut keinerlei Gedanken an Sex an Onanie und an Exhibitionismus! Sexuelle erotische Gefühlen sind fremd bei allen beschnittenen jüdischen Männern! Jüdische Männer wissen es überhaupt nicht, was ist das Sexualität und Libido und werden es schon niemals wissen! Sexuelle erotische Geil-Gefühlen entstehen bei allen beschnittenen jüdischen Männern niemals, weil bei ihnen solche Rezeptoren einfach fehlen, wurden in 6-monatigem Alter weggeschnitten! Jüdische Penisse sind nur Urinabsorbierende Teile des Körpers! Alle beschnittenen jüdischen Männer sind in Wirklichkeit Penis-Krüppel Sex-Invaliden für den Rest ihres behinderten jüdischen Lebens! In Gegenteil beschneiden die deutschen Männer nicht ihre Penisse, deshalb die sexuellen erotischen Geil-Gefühlen sind bei allen unbeschnittenen deutschen Männern immer da bis zu  91-Lebensjahr  und treiben die unbeschnittenen deutschen Männer stets auf Sex und Onanie!
https://85c3b985-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/beschneidungsverbot/home/Plastibell_Circumcision_Device.jpg  https://85c3b985-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/beschneidungsverbot/home/Circumcision.jpg  https://85c3b985-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/beschneidungsverbot/home/Rituelle_Beschneidung.jpg 
Juden hassen erigierte deutsche Penisse! Erigierte deutsche Penisse zu hassen, ist bestialische jüdische Kultur, ist volkstümliche jüdische Lebensweise! Sex zum Spaß geht bei Juden gar nicht, ist absolut verboten! Genitalien Geschlechtsorgane existieren in bestialischer jüdischer Kultur nur um sich fortzupflanzen! Die Nacktheit der Deutschen und nackte deutsche Genitalien sind in bestialischer jüdischer Ideologie die widerwärtigsten die abscheulichsten die ekelhaftesten die abartigsten die tödlichsten Sünden! Lesen sie im Talmud, wie jedes jüdische Ehepaar den Geschlechtsverkehr ausführen muss? Es ist ein grauenvoller Vorgang!  Sie müssen erst Gebet lesen. Die Genitalien vor und nach besonders gut abwaschen. Bei Ausziehen darf der Mann den nackten Körper der Frau nicht sehen auch die Frau des Mannes! Sich nicht ganz voll ausziehen! Der Mann darf den nackten weiblichen Körper nicht berühren geschweige Vagina. Kein Vorspiel! Alle Fenster müssen absolut zu und leise sein! Nur Nachts! Licht aus! Frau liegt nur waagerecht der Mann oben. Keine Intensität und Dynamik. Wie möglichst schnell das ganze ausführen. Nach Sex wird wieder Danksabschlussgebet gelesenGenutzte Utensilien für Abwischen von allen möglichen Ausscheidungen während dieser Paarungmüssen danach spätestens Sonnenaufgang mit Gebetlesung in der Erde im Hinterhof vergraben werden. Die dürfen den Sonnenaufgang nicht erleben.
https://www.youtube.com/watch?v=cXowXj0ZPuU    https://drive.google.com/file/d/0B9yaeOTsOigPT1U5SmJuVE1HMUk/view 

Deutsche leben seit 1834 auch nach diesen jüdischen barbarischen eine-Zelle-Gehirn-Idiotie OnanieNacktheitVerbot! Beschnittene Juden fanden und finden ein Spaß daran, dass nackte Deutsche und unbeschnittene deutsche Männer-Onanisten in Deutschland nach barbarischen menschenverachtenden jüdischen Religiösen Geboten strafrechtlich verfolgt und zwangsweise kastriert werden! Deutsche sind genetisch ein blödes Volk und kluge Juden nutzen diese genetische Blödheit der Deutschen aus! Beschnittene Juden werfen den hirnlosen deutschen Polizisten-Hunden ein stück Ast und hirnlose deutsche judentreue Polizisten-Hunde jagen eigenes deutsches Volk (diese Ast) nach Befehl von beschnittenen Hundebesitzern-Juden! Deutsche sind ewige Erfüllungsgehilfen bei Juden! Die Juden schreiben den Deutschen immer noch vor, wie sie zu leben haben! Nicht die beschnittenen Juden sind Götter! Unbeschnittene deutsche Männer-Onanisten sind Götter!
https://www.youtube.com/watch?v=shj0GBGzvfE  
https://i.ytimg.com/vi/shj0GBGzvfE/maxresdefault.jpg 

Voltaire  bezeichnete die Juden als „das abscheulichste Volk der Erde“.
„Ich spreche mit Bedauern von den Juden: Diese Nation ist, in vielerlei Beziehung, die verachtenswerteste, die jemals die Erde beschmutzt hat.“
„Sie werden in ihnen nur ein unwissendes und barbarisches Volk treffen, das schon seit langer Zeit die schmutzigste Habsucht mit dem verabscheuungswürdigsten Aberglauben und dem unüberwindlichsten Hass gegenüber allen Völkern verbindet, die sie dulden und an denen sie sich bereichern. Man soll sie jedoch nicht verbrennen.“
Voltaire verspottete insbesondere die Tora als barbarische Verirrung und darauf aufbauende Werte als „kulturelle Peinlichkeit“ mit historischer Irrelevanz.
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid%20Juden%20Beschneidung3.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid%20Juden%20Beschneidung4.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid%20Juden%20Beschneidung2.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid%20Juden%20Beschneidung.jpg   Fresken in Ägypten
Deutsche sind keine Juden! Deutsche sind ein eigenständiges Volk! Deutsche müssen nicht nur nach ekelhaften menschenverachtenden barbarischen jüdischen Religiösen Geboten leben, den nacktheitsverunglimpfenden jüdischen Sitten immer blind befolgen! Deutsche haben auch das Recht darauf, eigenes deutsches Leben aufzubauen, eigene deutschen Gesetze zu verabschieden! Deutsche hatten in ihrer Frühkultur immer gern erigierte Penisse gezeigt und in der Natur onaniert und Gruppensexorgien gemacht! Studieren sie archäologische Überlieferungen der Deutschen aus Frühzeiten durch! Deutsche waren damals immer nur bei Ficken bei Sexorgien bei SichNacktZeigen bei Saufen gezeigt! Sich großzügig nackt zu zeigen, ist wahre ursprüngliche deutsch-germanische-keltische Kultur!  Sogar heute haben Deutsche immer noch Lust  sich nackt zu präsentieren, die  nackten Genitalien auf die öffentliche Schau zu stellen, aber mit Eroberung des deutschen Bodens von beschnittenen Deutschenhasser-Juden, wurde diese jüdische ekelhafte OnanieNacktheitBarbarei in die deutschen Gesetze umgewandelt und für alle deutschen Penisse strafrechtlich verboten!

Juden töten Juden! Juden vernichten Juden! Tötet Exhibitionisten! Tötet Schwule und Lesben!

Deutsche Psychiatrie-Ärzte in Deutschland sind heute wieder zu 90% Juden und sie betreiben diesen jüdischen Religionshass zu unbeschnittenen deutschen Penissen beharrlich weiter  "wir beschützen unsere Werte!"  und hirnlose idiotische deutsche Polizei-Freu(n)d-und-Helfer und miese deutsche Richter-Idioten helfen den beschnittenen Juden treugehorchend, die unbeschnittenen deutschen Penisse zu verachten, die unbeschnittenen deutschen Männer-Exhibitionisten strafrechtlich zu jagen und zwangsweise chemisch kastrieren!  Deutsche Richter befolgen heute eifrig diesen jüdischen barbarischen Religiösen Geboten  "So was hat man früher als Sittenstrolch weggesperrt", verdeutlichte  Strafrichter Reinhard Bischof (auch Jude!)  dem 20-jährigen Angeklagten und setzte noch hinzu ,,für immer"!  Aber warum darf man in eigener Wohnung nicht onanieren  "er könne in seiner Wohnung machen, was er wolle"? Und wo darf man dann onanieren? Und Exhibitionismus ist nur  Öffentlichkeitsdelikt  kein "Privaterraumdelikt"! Es gibt kein Exhibitionismus in  eigener Wohnung! Welche Strafschuld trüge dann dieser 20-jähriger Junge? Und warum attestiert ihn nur seine Bewährungshelferin-Polizistin, nicht aber ein richtiger Arzt-Psychiater  "ausgeprägte soziale Anpassungsstörung mit sozialen Ängsten und Depressionen"Und warum haben dann ihm keinen Pflichtanwalt auf Kosten des Staates bestellt, insbesondere weil er  "psychisch krank"  und geistig zurück geblieben  "Reifeverzögerungen"  sein sollte und sogar der Richter hat ihm in gerichtlicher Auflage  "die Fortführung der Gespräche beim Sozialpsychiatrischen Dienst"  verurteilt? Wie kam dieser Richter auf solche Schlußfolgerung:  "der Beschuldigte wäre psychisch krank und müsse psychiatrisch behandelt werden"  ohne durchgeführtes psychiatrisches Gutachten? Und was bedeutet das  "und jetzt Sex“? Bedeutet das, dieser 20-jährige deutsche Junge wurde bestraft, weil er  "ausgeprägte soziale Anpassungsstörung mit sozialen Ängsten und Depressionen"  hätte und in diesem  "Zustand"  macht er noch  "Sex", obwohl Onanieren kein Sex ist? Psychisch kranke Menschen dürfen in diesem sozialen Staat Deutschland kein Sex machen! Und warum diese "geschädigte" 64-jährige alte Schachtel-Psychopathin so reagierte und hat sogar Strafanzeige erstattet? Hat sie noch nie 20-jährige Schwänze gesehen? Welche gesundheitliche Schäden hat diese alte Schachtel vom Zusehen an erigierten wunderbaren 20-jährigen Schwanz getragen? Warum hat der Richter dieser "geschädigten" alten Schachtel auch kein psychiatrisches Gutachten wenigstens einen ärtzlichen Test erstellen lassen, weil sie behauptete, vom  manipulierten 20-jährigen Penis  gesundheitliche Schäden getragen zu haben:  "sie verließ daraufhin die Wohnung und war froh, als ich da wieder raus war",  ob sie davon irgendwelche gesundheitlichen Schäden überhaupt erlitten hätte?  Penishassende faschistische deutsche Stadt Glückstadt 
Wegen massiven empörenden Kommentaren dem Richter der Staatsanwaltschaft der Polizei und dem Staat gegenüber wurde Kommentarfunktion im Zeitungsartikel nach 53-Empörungskommentaren deaktiviert!  Erste 16-Kommentare habe ich aber dokumentiert  Kommentare zum Schutz von Exhibitionisten sind nicht erwünscht nicht erlaubt. Die Deutschen müssen nur Exhibitionistendämonisierungskommentare abgeben! Und diesem  NAZI-Richter Jude-Bischof  und dem  NAZI-Staatsanwalt Dirk Stückerder (auch Jude!)  habe ich diese meine Empörung auch im schriftlichen Brief und Email und diese Webseite geschickt! Und hier ist weiterer noch schrecklicher Richterrechtsbeugungsfall an Exhibitionisten  Deutsche Richter verfolgen Exhibitionisten politisch  und  Diskussion darüber 
Ganze  Ägypten  bestand von  Exhibitionisten, die ihre  Penisse  großzügig demonstrierten! Aber Scheiß-Juden hatten ihre widerlichen ekelhaften penishassenden jüdischen Ideen verbreitet und in penishassender christlicher Ideologie weiter eingebürgert! Alle deutschen Frauen und alle missgebildeten Huren-Söhne-Juden bewundern tote Penisse von vor 5-tausend Jahren verstorbenen Exhibitionisten, Wow faszinierend atemberaubend aufregend hinreizend, aber wann diese bewunderten deutschen Frauen und miese Juden meinen lebendigen Penis oder eines anderen deutschen Mann-Exhibitionisten sehen, schreien sie hysterisch ekelhaft widerlich Polizei Hilfe? Tote ägyptische Penisse seien wunderschön, aber lebendige deutsche Penisse seien ekelhaft? Ein Russe hat solchen Witz gemacht, bei Freskenbetrachtung hat er seine Hosen runter gezogen und hat genau so wie auf Fresken vor dieser Freske angefangen zu onanieren. Er wurde sofort verprügelt, verbrach 3-Tagen in Untersuchungshaft und wurde abgeschoben. Ich suche dieses Video aus dem Jahr 2005!
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/9e/Stele_of_Qadesh_upper-frame.jpg/600px-Stele_of_Qadesh_upper-frame.jpg https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/76/Mercury_god.jpg https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/97/NAMA_Phallus_ail%C3%A9.jpg/665px-NAMA_Phallus_ail%C3%A9.jpg https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/1d/Statue_of_a_Satyr.jpg/450px-Statue_of_a_Satyr.jpg 



Juden hatten den Holocaust gegen sich selbst organisiert


Juden haben das strafrechtliche Exhibitionismusverbot Schwulen-, Lesbenverbot, Nacktheitsverbot, Sexverbot in der Öffentlichkeit, Sexverbot mit Tieren in Jahren 1834 in Deutschland durchgesetzt und eingeführt! In widerlicher jüdischer Ideologie gilt Onanieren und Exhibitionismus als die schlimmsten Handlungen des Menschen als Todessünde! Durch Ejakulieren auf die Erde tötet der Jude-Mann die Millionen von Juden, geschieht jüdischer Holocaust. Für Onanieren galt und gilt in jüdischer Ideologie die Ermordung durch die Steinigung. Sogar heute werden in Israel die jüdischen Männer für Onanie gesteinigt.

Der Staat muss diese jüdische psychopathische hysterische geistig degenerierte Barbarei in Deutschland abschaffen, die jüdische Religion verbieten!

Wenn damals in Jahren 1920-1945 der Exhibitionismus als erlaubt gegolten hätte, dann hätten alle deutschen Männer damals Millionenweise onaniert exhibitioniert gefickt an jeder Ecke und an allen wöchentlichen Sexmärkten-Sexorgien und überall, hätten dann auf ganzem deutschen Boden öffentlicher Sex, Sexorgien Schwulen-, Lesbensexorgien überall stattgefunden, wären alle Deutschen nur am ficken gewesen, hätten alle deutschen Männer ihr Testosteron durch Onanie und Ficken tagtäglich abgebaut und hätten damalige Deutschen niemals auf die Idee gekommen, den Weltkrieg anzufangen, das ganze Europa zu erobern und Juden zu töten! Männer wären damals alle am Ficken gewesen und hätten sie keine Zeit gehabt, um Kriege oder politische Aktivitäten zu zuführen. Aber Juden haben Exhibitionismus und Onanie durch Strafgesetze in Deutschland im Jahre 1834 verboten lassen. Deutsche Jungs durften damals sogar durch Todesandrohung Vergast zu werden, nicht onanieren, hatten sie ihr gesammeltes Testosteron nicht abgebaut und hatten sie dann das gesammelte Testosteron in die Gräueltaten und in die Kriegshandlungen und in die Juden-Vergasung umgesetzt!

Wenn diese Jungs onaniert hätten, Schwulen gewesen wären, immer am Ficken gewesen wären, hätten sie keinen Krieg gemacht, weil sie nach ständigem Wichsen immer müde und ohne Testosteron gewesen wären. Ohne Testosteron gibt es keine Action!


Juden sind mit ihrer jüdischen Religion-Kultur sind schon geistig degeneriert geworden! Genau religiöse jüdische Dogmen töten die Juden. Juden töten sich selbst. Juden hatten den Holocaust gegen sich selbst organisiert! Juden hatten sich selbst ermorden lassen, indem sie Exhibitionismus und Onanie in Jahren 1834 und durch weitere Lehre des Hauptjuden Sigmund Freud verboten ließen und den deutschen Männern jegliche Möglichkeit verwehrt hatten, das gesammelte tägliche Testosteron tagtäglich durch den Exhibitionismus abzubauen und Testosterongeladene deutsche Jungs haben damals das gesammelte Testosteron auf die Juden abgebaut, indem sie die Juden massenweise vergast hatten! Wenn damals der Exhibitionismus, Schwullen, Sex mit Tieren usw. erlaubt gewesen wäre, hätten der 2-Weltkrieg und Judenholocaust niemals stattgefunden, weil alle deutschen Jungs damals onaniert hätten und wären alle nur am Wichsen und ficken gewesen und hätten dadurch ihr gesammelte Testosteron regelmäßig tagtäglich abgebaut und wären alle immer glücklich und zufrieden gewesen und hätten ohne Testosteron keine Lust auf kriegerische Handlungen und auf Judenholocaust gehabt! Die deutschen Jungs hätten damals nach Onanieren gar keine Lust auf den Krieg gehabt, gingen sie lieber auf die erlaubten täglichen Sexorgien unter freiem Himmel und hätten gewichst gefickt und Testosteron abgebaut, anstatt zu kämpfen oder Juden zu vergasen.


Juden hatten damals die Juden ermordet, nicht die Deutschen! Juden hatten sich selbst durch eigene ekelhafte idiotische jüdische Ideologie ausgelöscht! 6-Millionen vergasten Juden liegen auf dem Gewissen des jüdischen Volkes! Juden hatten die Deutschen zum Holocaust animiert, den Judenholocaust organisiert und durchgeführt, indem sie den deutschen Jungs verboten hatten, zu onanieren zu exhibitionieren zu schwulen. Nicht onanierende Waffen-SS und Wehrmachtsoldaten konnten damals ihr zu viel Testosteron durch den Sex nicht abbauen und hatten deswegen ständig Lust auf Judenermordung auf Krieg und auf Action. Wenn die Juden die Onanie und Exhibitionismus und Schwulensex und normalen Sex in der Öffentlichkeit in Jahren 1834 und danach per Sigmund-Freud-Lehre nicht verboten hätten, wären alle deutschen Jungs in Jahren 1920-1945 immer am Wichsen und am öffentlichen Ficken-Sexorgien gewesen, hätten dann deutsche Jungs nach regelmäßigem intensivem Ficken und Onanie und öffentliche Sex-Orgien kein Testosteron und damit keine Kraft gehabt und hätten sie die Juden nicht umgebracht und kein Weltkrieg durchgezogen.


Für diese jüdischen Peniswahn Genitalienwahn Nacktheitwahn haben Idioten-Juden zu hohen Preis bezahlt. Sechs Millionen Juden wurden dafür vergast und zwei schreckliche Weltkriege gegeben und hat sich die moderne gefährliche muslismische judenhassende Ideologie entwickelt! Juden wollten und wollen keine Exhibitionisten Onanisten Schwulen Lesben nackten Genitalien nackte Körper und kein Sex in der Öffentlichkeit sehen, aber dafür hatten sie damals den Holocaust bekommen und bekommen sie heute noch einen neuen Holocaust und wieder in Deutschland, aber schon von eingereisten muslimischen Flüchtlingen-Judenhasser, weil Deutsche dank den Juden aussterben! In 20 Jahren verschwinden in Deutschland 60 Millionen Deutsche und Juden bleiben allein mit judenhassenden Muslimen! Die Juden haben die Deutschen ausgelöscht!


Jüdische Rache an Deutsche und muslimische Flüchtlinge 2015-2017


Parabene sind gefährliche Zusatzstoffe in Kosmetikprodukten. Die Sexualität nimmt massiv ab. Das Testosteron wird vernichtet! Juden!


Aber blöde Juden treiben ihr jüdisches Unwesen weiter! In allen Gesundheitsministeriums und Justizministeriums und in Bundesregierung und in allen Landesregierungen und Parlamenten Bundestag sitzen und regieren nur Juden und diese sexualitätlose sexualitäthassende Juden haben die zu hohe Grenzwerte von chemischen Zusätzen im Lebensmittel Chemikalienbelastung im Alltag angeordnet  https://de.wikipedia.org/wiki/Lebensmittelzusatzstoff   https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Lebensmittelbuch   https://de.wikipedia.org/wiki/Parabene. Diese hohen chemischen Zusätzen töten nicht den Menschen ab, aber durch ihre fatale chemische Wirkung nimmt die Sexualität massiv ab! Das Testosteron wird gedämpft oder gar verschwindet aus dem Körper und das ist eine schlau raffiniert gedeckte staatlich organisierte Kastration der in Deutschland lebenden Menschen!

Deutsche Männer haben kleine weiße Schwänze und kein Testosteron in Eier!


Menschen mit natürlichem Testosteronniveau sind aggressiv wie wilde Tieren. Solche Menschen insbesondere Männer beschützen ihre Familien und ihr Lebensraum wie verrückte Löwen vor verschiedenen Eindringlingen, weil alle Eindringlingen gefährden sein Nachkommen. Durch Eindringlinge wird sein Nachkommen nicht entwickeln können, kann sogar aussterben. Das bedeutet die Genen dieses Männchen sterben aus. Deshalb das Testosteron erfüllt auch die Aufgabe das eigene Nachkommen den Lebensraum für das eigene Nachkommen, das Weiterleben von eigenen Genen zu sichern, selbstverständlich durch die intensive Vertreibung von Eindringlingen oder sogar durch die Tötung Vernichtung der Eindringlingen, damit nur eigene Nachkommen auf dieser Ort leben und entwickeln können, weil alle Eindringlinge töten/stoppen die Entwicklung von seinen Genen. Diese natürliche Aufgabe erfüllt das Testosteron und der voll mit dem Testosteron gefüllter Mann oder jedes Männchen in Tierwelt. Warum AFD-NPD-Parteien bestehen überwiegend von jungen Deutschen, weil junge Deutschen beinhalten noch höheren Testosteronspiegel. Alle alten Deutschen sind kastriert, bei ihnen fehlt das Testosteron, deshalb sie sind so ruhig und liebevoll zu Fremden.

Kölner Silvester zeigt, dass deutsche Männer nicht mehr prügeln können. Deutsche sterben aus!


Das  Testosteron  wird in Deutschland gesteuert von schwanzlosen sexualitätlosen Juden nur als negatives und bestialisches dargestellt, weil die Juden die Penisse und Vaginas und Genitalien und den Sex und überhaupt den nackten Körper eines Menschen massiv hassen! Blöde idiotisch-jüdische Medizin und psychopathische jüdische Ideologie!

Alle Deutschen sind kastriert, deshalb alle Deutschen sind mit niedrigem/gedämpftem oder gar vernichtetem Testosteronspiegelneveau "relativ ruhig friedlich gelassen", haben keins oder ganz wenig Testosteron. Das Testosteronniveau bei deutschem Volk wird durch ganze chemie-verseuchten deutschen Lebensmitteln vom Staat von entsprechenden Bundes-, Landesministerien bewusst und zielgerichtet staatlich organisiert gedämpft oder ganz vernichtet, in Gegensatz zu den neu eingereisten Neulingen Männern-Flüchtlingen. Diese Flüchtlinge sind sie alle jung gesund dynamisch voll mit Testosteron geladen, haben dort nur chemie-freie Biofleisch Biolebensmittel gegessen. Ihre Potenz der Testosteronspiegel befindet sich auf höchstem Niveau. Deshalb sie sind alle dementsprechend "verrückt und absolut hemmungslos mutig und Tapfer", weil der hohe Testosteronspiegel treibt sie in intensive Action!

Die Vorteile einer Kastration sind: (bezieht sich zwar auf Tiere, lässt sich aber in vielen Punkten auch auf Menschen übertragen)
>Sexualtrieb wird eingestellt
>keine triebbedingte Frustration
>besserer Umgang mit Individuen des gleichen Geschlechts
>familienverträglich
>längere Lebenserwartung
>größere Ausgeglichenheit
>verbesserte Konzentration
>kein Markierungsdrang
>kein Nachwuchs (das beste davon)


Wann die Testosteronproduktion der Testosteronspiegel bei Menschen bewusst und durch chemische/medikamentöse Kastration gedämpft oder gar vernichtet wird, wandeln sich diese Männer in Frauen um. Diese Männer sind noch keine Frauen, aber sind schon keine Männer. Der Mann ohne Testosteron ist kein Mann, sondern Waschlappen.

Diese Mischung von idiotischen christlich-jüdischen Werten  "Liebe zu Anderen, Liebe zu Fremden"  mit Testosteronmangel ist fatal, führt nur zum Selbstmord! Diese christlich-jüdische Werte funktionieren nur bei hohem Testosteronniveau! Ohne Testosteron bekommt jeder Mensch das Mutter-Teresa-Syndrom, das eigene Leben zu opfern, um nur den armen Fremden gut ginge. Je weniger Testosteron, desto menschlicher wird der Mensch. Je mehr Testosteron, desto tierischer aggressiver gieriger gnadenloser ehrenhafter wird der Mensch. Genau solches Mutter-Teresa-Syndrom herrscht zur Zeit bei Deutschen. Das Testosteron ist bei Deutschen durch  https://de.wikipedia.org/wiki/Lebensmittelzusatzstoff  vernichtet und jetzt ohne Testosteron nehmen alle Deutschen kopflos alle Flüchtlinge auf, weil die natürliche notwendige Bremse das Testosteron fehlt, um die Sicherheit nur eigener Nachkommen nur eigener Genen zu sichern, erst muss nur meinen Kindern nur meinen Nachkommen nur meinen Familienmitgliedern nur meinen Verwandten nur meinen Mitmenschen gut gehen, danach bekommen auch die Fremden, wenn es von unserem Tisch etwas bleibt.
Nach Deutschland sind Millionen von Millionen von Fremden gekommen und Deutsche lieben diese Fremden und nehmen von eigenen Kindern das Brot weg, lassen eigene Kinder in Hunger und mit Tränen und geben den Fremden das Brot Unterkunft und dadurch opfern sie eigenes Nachkommen und eigene Kinder und eigene Zukunft und eigenes Leben, damit den Fremden gut ginge und diese Millionen von "armen" Flüchtlingen drängen Schubsen zur Seite, schieben zur Seite, nehmen den Lebensraum bei Deutschen weg! Das ist typisches Mutter-Teresa-Syndrom bei testosteronfehlenden bei ohne Testosteron Menschen. Ohne das Testosteron begeht der Mensch den Selbstmord, indem er den Fremden den Platz gibt. Das ist Selbstmord und nichtnatürliches Verhalten der Menschen und der Tieren. Gegen dieses Selbstmordverhalten behütet das hohe Testosteronniveau.

Ohne das Testosteron zeigt der Mensch unbegrenzte Liebe zu anderen Menschen, gibt den Anderen sein ganzes Vermögen aus. Aber solche „Liebe“ ist falsch und bedeutet nur, sich selbst in die Gefahr bringen. Das ist Selbstmord!

Fehlendes oder niedriger Testosteronspiegel führt den Menschen zur geistigen Degeneration, ist auch eine Ursache für die Entwicklung von verschiedenen Krebsarten. Geistige Degeneration ist ein Zeichen in jedem DNA. Wann das Tier/Mensch krank oder alt ist, er muss sterben. Zeichen für Krank-sein Alt-sein ist fehlendes Testosteron. Fehlendes Testosteron zwingt diesen schwachen kranken Menschen alles den starken Menschen abzugeben, damit die Starken überleben, macht den Starken den Weg frei, indem er sich durch solches Opfern-Mutter-Teresa-Syndrom opfert und stirbt.

Genau das geschieht jetzt in Jahren 2016 bei schwachen testosteronfehlenden geistig degenerierten Deutschen. Schwache Deutsche machen den starken Flüchtlingen den Weg frei und geben ihnen alles ab! Die Deutschen sind selbstverständlich nicht schwach, aber sie haben kein Testosteron (Testosteron ist künstlich vernichtet) und wenn das Testosteron im Körper ständig fehlt, schaltet sich automatisch das Genom des Menschen auf freiwilliges Absterben ein, weil Genom des Menschen erkennt dieses ständige Fehlen nach Testosteron als Alt und schwach sein und dieser Mensch muss sterben, damit den Jüngeren und Stärkeren den Weg frei machen.


Juden schaffen die Deutschen ab! Juden haben Deutsche ausgelöscht!



Nirgendwo steht eine ausführliche Erklärung, wie diese chemischen Stoffe in allen Lebensmitteln auf die Sexualität und auf das Testosteron auswirken? Und alle Schweigen, keiner sagt was dagegen. Und wenn jemand dagegen was sagt, dann wird er bewusst nicht gehört gemacht, oder noch schlimmer als geisteskrank erklärt. Vor zwei Jahren hat eine Studie festgestellt, all diese chemischen Grenzwerte töten die Sexualität des Menschen ab, senken seine Testosteronwerte, aber keiner hat ernsthaft zugehört, weil Juden wollen gar keine sexuell erregten Mitmenschen herum sich haben! Es ist nicht in Interesse der Juden. Hauptinteresse der Juden wäre, wenn die Sexualität der Deutschen ganz unten wäre. Am bestem wäre, wenn alle Deutschen gar keine Sexualität hätten, weil Juden hassen den Sex und den nackten Körper und die Genitalien!

Diese geltende deutsche staatlich organisierte Dämpfen von Testosteron ist aber keine gute vernünftige Lösung, weil nur in 5-10 Jahren werden diese Fremden kastriert und beruhigen sie sich ohne das Testosteron, bekommen auch Mutter-Teresa-Syndrom und ohne das Testosteron hören sie auch auf die Kinder zu gebären, dann werden sie aussterben und dann müssen sie wieder nach Deutschland weitere Millionen von Fremden aufnehmen? Aber jetzt in Jahren 2016 machen diese Fremden erst Scheiße!

Bei all diesen gerade eingereisten Flüchtlingen wird das TestosteronNiveau nach Verzehr von deutschen Lebensmitteln auch gedämpft, sie werden auch wie Deutsche kastriert wie alle Deutschen, erst aber in fünf Jahren.
http://www.gesundheits-guide.at/ernaehrung/ethoxyquin-gift-im-essen/    http://www.presseportal.de/pm/7840/3031987 

Die deutschen Frauen mit angeborenem niedrigem Testosteronniveau leiden darunter am meisten, weil sie davon alle absolut sexualitätlosen Frauen geworden sind, weil der schon aus der Natur das niedrige Testosteronniveau bei deutschen Frauen durch TestosteronNiveauGedämpften chemischen Zusätzen in Lebensmittel ganz ausgelöscht wird. Sogar existiert der Spruch „kalte Deutsche“, weil ohne das Testosteron ist der Mensch eiskalt und gefühllos emotionslos und ohne Gefühlen Emotionen entstehen keine Sexspäße Sexsprüche Anflöten Annäherungsversuche, die die Frauen geil machen.

Das Testosteron ist es ein Sexualitätantreibendehormon! Kein Mensch, kein Lebewesen wird ohne das Testosteron den Sex machen wollen, entstehen in ihm niemals der Wunsch nach den Sex machen wollen! Das Testosteron sind es die Molekülen, die in Hoden und Nieren enstehen und werden mit Blut ins Gehirn transportiert, die im Gehirn die Impulse zum Sex geben, SigmundFreudmäßig zu sagen Libido enstehen lassen. Libido bedeutet Geil zu sein. Testosterongedämpfte Testosteronlose Libidolose deutsche Frauen haben absolut keine Lust auf Sex und Testosterongedämpfte Testosteronlose Libidolose deutsche Männer wollen auch nicht die deutschen Frauen ficken begatten decken auf die deutschen Frauen springen, weil sie alle gar keine Lust auf Sex haben, weil solche SexGeilGefühle entstehen nicht in Gehirnen der Deutschen, weil bei allen Deutschen das Testosteron vernichtet ist!

Diese Testosteronmolekülen bringen die bestimmten für die Geburt-Vermehrung Orealen Synapsen im Gehirn in Schwung und zwingen den Menschen zur Vermehrung. Diese Testosteronmolekülen wirken reizen diese Synapsen und bewegen den Menschen unbewusst auf die Kindergeburt. Solcher Mensch steht ständig unter dem inneren Stress, du muss das Kind bekommen.

Ohne das Testosteron machen deutsche Frauen und Männer kein Sex, machen sich absolut keine Gedanken die Kinder zu kriegen, haben gar aufgehört die Kinder zu gebären, weil sie in sich gar kein Testosteron haben! Ohne Testosteron gibt es keine Gedanken an Kinder, gibt es kein Ficken und die Geburtenrate geht entsprechend massiv nach unten, genauer zu sagen, das Volk stirbt aus! Deutsche sterben aus und das geschieht in Deutschland seit 1970-Jahren psychopathische Feminismus-Hysterie-Bewegung kontinuierlich!

Ohne das Testosteron entstehen nicht bei Deutschen diese wunderbaren Geil-Gefühle, ficken zu wollen, wichsen zu wollen, enstehen keine Gedanken Kinder bekommen zu wollen! Deutsche vermehren sich nicht. Deutsche verschwinden von der Erdoberfläche und nach freie gewordenem deutschem Raum kommen judenhassende muslimische Flüchtlinge-Antisemiten und sie werden gegen Juden wieder Holocaust organisieren und blöde Juden wieder vergasen, weil die Juden diese staatliche TestosteronNiveauDämpfung durch chemische Zusätzen in Lebensmittel selbst organisiert und angeordnet hatten. 

Sogar in Deutschland lebende gebährfreudige Türken hören auf, sich zu vermehren. Türken in der Türkei haben alle 7-8 Kinder, aber wann die Türken nach Deutschland übersiedeln, bekommen sie hier in Deutschland plötzlich höchstens ein Kind und in späteren Jahren und wollen keine weiteren Kinder, weil diese Türken auch durch chemieverseuchten Lebensmittel kastriert sind.

Blöde Juden wussten das nicht, dass ohne Testosteron das ganze deutsche Volk ausstirbt, aber jetzt wissen sie das durch mich, aber es ist zu spät! Juden wollten nur kein Sex keine nackten Genitalien keine Exhibitionisten sehen. Aber dass es so weit gegangen ist, haben die Juden nicht erwartet! In 20-Jahren verschwinden dank den Juden von der Erdoberfläche 60-Millionen Deutschen!

Und schon wieder blöde Juden handeln gegen sich selbst, löschen sich selbst aus! Und das ist alles darum, weil in beschissener jüdischer Ideologie die Onanie und der Exhibitionismus und nackte Genitalien und der nackte menschliche Körper und Schwulen und Lesben als widerwärtigste Handlung des Menschen und als das abscheulischste Werk gelten und sie sind Todessünde. Juden haben bei Deutschen das Testosteron ausgelöscht. Die Juden haben durch das Testosterondämpfen die Deutschen ausgelöscht, dafür vermehren sich die Deutschen ohne Testosteron nicht und verschwinden von der Erdoberfläche und blöde Juden bleiben mit Muslimen ohne ausgestorbenen Deutschen allein.

Juden wollten keine Exhibitionisten keine Onanisten keine nackten Körper keine Genitalien keine Schwulen Lesben sehen, aber dafür bekamen sie damals Judenholocaust und bekommen heute Flüchtlinge-Muslime und neuen bevorstehenden Holocaust, weil Juden erlöschen heute die Deutsche aus! Deutsche sterben dank den Juden ab und Juden bleiben mit Muslimen allein Tet a Tet!

Als ein Jude geboren war, war ein Idiot geboren!

KZ-Psychiatrieärzte 



Faschistische deutsche Psychiatrie-Ärzte bezeichnen die  abnorme   Kastrationsgesetz S.12  Sexualität Libido Verlangen nach Sex bei deutschen Männern als Leiden als Krankheit und schon Kabooom haben dadurch die Ärzte die "Berechtigung bekommen", diese Kranken von ihrem Leiden zu befreien!  Die freiwillige Kastration sei keine Bestrafung von Sexualstraftätern. "Sie ermöglicht vielmehr die Heilung oder zumindest Linderung von schwerwiegenden Krankheiten, seelischen Störungen oder Leiden, die mit dem abnormen Geschlechtstrieb des Betroffenen zusammenhängen", so die  Bundesregierung. Grundlage ist das Bundesgesetz über die freiwillige Kastration aus dem Jahr 1969. Wir werden sie von ihrem krankhaften Leiden behandeln und befreien erlösen, als ob diese deutschen Männer mit  abnormer  Sexualität krank wären und deutsche Ärzte erfüllen ihre heilige Pflicht, diese Kranken per Strafgesetz zu heilen! Verstehen sie diesen feinen deutschvolktümlichen Faschismus? In 2-Weltkrieg hatten deutsche Ärzte genau so Psychisch kranken vom Leiden befreit erlöst, indem die Ärzte sie umgebracht hatten, weil die Begründung dafür war gleiche, diese psychisch Kranken leiden darunter, dass sie unter gesunden Deutschen leben und fühlen sich davon immer minderwertig krank ausgestoßen und leiden darunter, dass sie niemals gesund und glücklich werden! Ihr Leben damit sei voller Qual!

Man kann so alles, was mir nicht gefällt, als krank erklären und schon sie per Strafgesetzbuch gesetzmäßig "heilen"! Die heutige Linke-Ideologie kann man auch genau so als krankhafte Wahnvorstellung erklären und schon all diese Linke-Menschen per Strafgesetz gesetzmäßig "heilen"! Juden, Jude zu sein, wurde in Deutschland seit 1935 bis 1945 als eine Krankheit erklärt und wurden sie schon per Gesetz gesetzmäßig vom Leiden befreit gelöst geheilt, weil gute deutsche Ärzte sie von ihrer Krankheit geheilt hatten, sie von ihrer Krankheit und Leiden erlöst hatten!  Erlösung der Judenfrage!

Die Kreativität der menschenverachtenden Bundesrepublik Deutschland ist heute immer noch wie damals faszinierend atemberaubend und sogar humanistisch! Diese  erst nach einer längeren Heilbehandlung  ist konkrete zielgerichtete staatlich organisierte chemische Zwangskastration Zwangssterilisation Genitalverstümmelung von wertlosen wirtschaftlich absolut nutzlosen onanierenden deutschen Geistigbehinderten, damit sich dieser lebensunwerte onanierende Abschaum nicht vermehren könne. Niemand brauche diesen onanierenden deutschen Abschaum und von ihnen geborenen Kindern, deshalb sie dürfen sich auf dem deutschen Boden gar nicht vermehren, müssen nach Zwangssterilisation absterben, von der deutschen Erde verschwinden. Der deutsche Rechtsstaat begründet humanistisch, wir töten nicht diesen psychisch kranken onanierenden deutschen Abschaum, sondern wir heilen sie nur und wir beschützen auch gute gesunde Bürger vor diesem gefährlichen abartigen psychisch kranken onanierenden deutschen Abschaum.

Der deutsche Rechtsstaat hatte damals den Schwulenstrafparagraf nur darum abgeschafft, weil die Weltgesundheitsorganisation WHO den Sex unter gleiche Geschlechter aus dieser widerlichen  Tabelle  entfernt hatte. Somit galt gemäß  §20StGB  der Sex unter gleiche Geschlechter schon als keine mehr  abartige psychische Krankheit, sondern als normale gesunde freie Handlung jedes Menschen, ansonsten hätte der deutsche Rechtsstaat diesen Schwullenstrafparagraf niemals freiwillig abgeschafft und heute schafft der widerliche deutsche Rechtsstaat den §183StGB Exhibitionistische Handlungen niemals freiwillig ab, weil laut dieser widerlichen Tabelle die Onanie bei deutschen Männern als  abartige psychische Krankheit als Ersatzhandlungstäterschaft als Distanztäterschaft  gelten müsse, damit der deutsche "Rechtsstaat" diese "abartige Täterschaftenart" gemäß §§20, 63StGB durch Zwangskastration ausrotten kann!

Verfassungsbeschwerde 2 BvR 1613/15 v. 27.08.2015 für Abschaffung §183 StGB Exhibitionismus

Homosexualität, einen deutschen Penis in einen deutschen männlichen Anus zu stecken, oder eine deutsche Vagina gegen eine andere deutsche Vagina zu reiben, gelten nicht mehr als  psychische Krankheit, wurden noch in Jahren 1993 aus  dieser widerlichen Tabelle  weg genommen. Die menschenverachtende  Weltgesundheitsorganisation  hält den Sex unter Gleichgeschlechter nicht mehr für eine psychische Krankheit, aber  Exhibitionismus und Onanie  hält WHO immer noch für eine abartige psychische Krankheit und will aus dieser widerlichen Tabelle niemals entfernen? Nennt man das als faire tiefgreifende medizinisch-psychiatrische Wissenschaft? An deutsche Frauen zu gucken und dabei onanieren, gilt dank dieser widerlichen  Diagnose Exhibitionismus F65.2  und nach widerlichem männerverachtendem deutschem Recht §§183, 20, 63 StGB und Kastrationsgesetz als  abartige psychische Krankheit, krankhafte seelische Störung, tiefgreifende Bewußtseinsstörung, Schwachsinn, seelische Abartigkeit, Unrecht, Ersatzhandlungstäterschaft, Distanztäter  und wird von diesem widerlichen geistig degenerierten menschenverachtenden deutschen "Rechtsstaat" massiv und gnadenlos strafrechtlich polizeilich verfolgt!
http://www.dgppn.de/dgppn/struktur/referate/sexuelleorientierung.html 
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/021/1802118.pdf   https://www.bundestag.de/presse/hib/2014_07/-/287840 
http://www.dimdi.de/dynamic/de/klassi/downloadcenter/icd-10-gm/vorschlaege/vorschlaege2013/038-icd-streichungvonf65-bvsm.pdf 


Die Weltgesundheitsorganisation muss auch diese  psychische Krankheit Exhibitionismus F65.2  als nicht mehr für eine psychische Krankheit erklären und aus dieser widerlichen  Tabelle  für immer entfernen! Die faschistische Bundesrepublik Deutschland verwendet in der deutschen Strafverfolgung genau diese widerliche  "WHO-Krankheitsdiagnose"  als Ermächtigungsgrundlage für Repressionen für Genozid gegen harmlose sexuelle deutsche Minderheit-Exhibitionisten, für zwangsweise chemische Kastration und Zwangssterilisation von abartigen Onanisten! Diese  Heilbehandlung Heilung Therapie  gegen deutschen Onanisten nach Abs.3 §183StGB, die die menschenverachtenden deutschen Psychiatrieärzte auf Befehl des Staates freiwillig und treugehorchend vollziehen, ist staatlich organisierte vorsätzliche schwere Körperverletzung, ist Genozid an deutsche Penisse, ist Faschismus! Das sind keine ärztlich-medizinischen  Heilbehandlung Heilung Therapie, sondern weltberühmte deutsch-faschistische Zwangskastration Zwangssterilisation Behindertenvernichtung Genitalverstümmelung Onanistengenozid Onanistenausrottung Onanistensäuberung!

WHO muss überhaupt diese ganze widerliche menschenverachtende  Tabelle  überprüfen neu definieren neu befassen ganz abschaffen, insbesondere den ganzen  Abschnitt F65 Störungen der Sexualpräferenzen! Fetischismus Fetischistischer Transvestitismus Voyeurismus Sadomasochismus Pädophilie  sind auch keine  psychischen Krankheiten! Von diesen absolut harmlosen Handlungen gehen absolut keinerlei Gefahren an die Betroffenen an die Allgemeinheit und an die ganze Welt aus!

Das männliche sexuelle Abverlangen, die männlichen sexuellen Potenz Erektion Onanie Selbstbefriedigung Masturbation sind keine  abartigen psychischen Krankheiten, lassen sich durch die mündlichen ärztlich-psychologisch-psychiatrischen Gesprächen nicht beseitigen und nicht steuern, weil es keine  Krankheiten  sind. Es existieren absolut keine wörtlichen mündlichen medizinischen  Heilbehandlung Heilung Therapie  gegen den sexuellen Trieb der deutschen Männer! Die muss man nur durch zwangsweise Kastration vollständig vernichten!

Deutsche Psychiatrieärzte-Debilen-Idioten haben die Onanie den Exhibitionismus als  psychische Krankheit  selbst erklärt und jetzt werden sie dafür vom Staat geholt und gesetzlich dazu verpflichtet den deutschen Männern-Onanisten treibhemmende impulsdämpfende Spritze zwangsweise zu verabreichen, sie mit eigenen Händen chemisch kastrieren sterilisieren, die menschenverachtenden Befehle der faschistischen Bundesrepublik Deutschland vollziehen! Debilität bedeutet, man ist so blöd, so dass man selbst nicht merkt, wie man blöd ist! Alle deutschen Psychiatrieärzte sind in Deutschland selbst erste geisteskranken Idioten! Nur danach kommen alle anderen Idioten-Politiker Richter Staatsanwälte Polizisten Frauen und ganz am Ende deutsche Männer-Exhibitionisten!

Zwangskastration Zwangssterilisation von Exhibitionisten in der Bundesrepublik Deutschland nach §183 Abs.3 StGB

Das ganze deutsche Nazitum geht von deutschen Psychiatrie-Ärzten aus! Nicht die Deutschen sind NAZIs, sondern alle deutschen Psychiatrieärzte sind NAZI-KZ-Lagers-Ärzte faschistische Bestien! Das ganze moderne deutsche Psychiatrieärztetum ist immer noch nicht ausgeroteter Faschismus! Deutsche Psychiatrieärzte sind widerliche Nachkömmlinge von ungetöteten überlebten nichtentnazifierten NAZIs! Als ein neuer deutscher Psychiatriearzt ausgebildet war, war ein nächster Faschist wiedergeboren!


Exhibitionismus im Sinne des §183 StGB kann eine Vorstufe für gravierendere Straftaten zu einem späteren Zeitpunkt sein!  Faschist Norbert Nedopil (auch Jude)  Forensische Psychiatrie, S.138 f. Abteilung für Forensische Psychiatrie  Prof.Dr. Norbert Nedopil, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig Maximilians Universität München,  Gutachter von Gustl Mollath 
http://forpsych.klinikum.uni-muenchen.de/bilder/startseite/bild.jpg  NAZI-KZ-Arzt  http://forpsych.klinikum.uni-muenchen.de/bilder/allgemeines/team.jpg  KZ-Ärzte-Faschisten!
Die faschistische Bundesrepublik Deutschland sperrt kastriert Exhibitionisten für "ihre künftigen Kindesmissbrauche" für die Zukunft! Es gibt in Wirklichkeit kein großes Problem bei Exhibitionismusdelikten, sondern es ist immer Hysterie wenn der verhaftete Vergewaltiger früher als Exhibitionist einschlägig war. Das bedeutet, wenn er früher noch nach Exhibitionismus kastriert gewesen wäre, dann wäre jetzt diese Vergewaltigung niemals geschehen?  Wer schon als Kind die Bonbons klaut, ist ein künftiger Bankräuber, ist noch heute zu vernichten!  Genau diese faschistische Ideologie propagiert dieser NAZI-KZ-Psychiater Jude-Nedopil! Dann muss der Staat auch alle schwangeren deutschen Frauen für die Zukunft wegsperren und kastrieren, weil  Schwangerschaft jeder deutschen Frau kann eine Vorstufe für gravierendere Straftaten zu einem späteren Zeitpunkt sein, weil deutsche Frauen gebären Sexualmörder Vergewaltiger Kinderschänder Exhibitionisten Holocaustdiener! Alle Sexualmörder Vergewaltiger Kinderschänder Exhibitionisten Holocaustdiener wurden aus deutschen Vaginas geboren! Alle schwangeren deutschen Frauen sind somit künftige Sexualstraftäterinnen und künftige Anstifterinnen zur künftigen Pädophilie und zum künftigen Exhibitionismus und zum künftigen sexuellen Mord, müssen auch für die Zukunft bestraft werden, wie Exhibitionisten für "ihre künftigen Kindesmissbrauche"!

Onanie ist gleich Kindesmissbrauch! Onanie führt direkt zum Kinderfick zum Kindermord! Onanie gilt nach männerverachtendem deutschem Recht als eine Vorbereitung zum künftigen sexuellen Missbrauch an Kinder! Alle Onanisten denken beim Onanieren nur an Kinder, wie sie einen geistigen Sex mit Kindern machen, entwickeln dadurch nur Kindersex-Fantasien, die sie später an Kinder umsetzen. Deutsche Männer, die onanieren, werden schon für ihre onanistischen Fantasien strafrechtlich verfolgt! Sexuelle Fantasien sind in Deutschland verboten! Denken ist in Deutschland verboten! Dieser Spruch der deutschen Frauen  benutzt deine Fantasy  ist richtig höchst gefährlich!

Um Gotteswillen erfährt davon faschistische deutsche Polizei, dass dieser deutsche Mann allein zu Hause hinter geschlossenen Türen und Fenster seinen eigenen Penis mit eigenen Händen allein reibt, nehmen sie ihn deshalb wegen Verdacht an künftigen Exhibitionismus und Vorbereitung zum künftigen sexuellen Kindesmissbrauch zu Erkennungsdienstlichen Maßnahmen fest, weil nach Präventionsmaßnahmen der faschistischen deutschen Polizei ist, wenn dieser deutsche Mann heute eigenen Penis reibt, gehe er am Morgen ganz sicher auf die Straßen, um seinen Penis vor deutschen Frauen und vor Kindern zu reiben, ist dieser deutsche Mann-Onanist automatisch ein 100% künftiger Kinderficker Kindervergewaltiger Kindermörder! Er bereitet damit eine sexuelle Straftat einen Kindesmissbrauch eine Vergewaltigung eine sexuelle Kinderermordung vor!

Exhibitionisten für die Zukunft zu bestrafen, geht selbstverständlich gar nicht, dann verwenden diese schlauen kleveren kreativen faschistischen deutschen NAZI-Juristen anstatt des Wortes "Zukunft" solche NAZI-Begriffe  "Gefährlichkeitsprognose Wiederholungsgefahr"! Deutsche Männer für die Zukunft und für die Gedanken strafrechtlich zu verfolgen, ist politische Verfolgung, ist National-Sozialismus, ist Genozid, ist Polizeiterror gegen deutsche Männer!

Im Film  Minority Report  mit Tom Cruise wurden künftige Mörder für ihre künftigen Morde an künftige Mordopfern gejagt und verurteilt In Deutschland ist dieser Hollywood-SciFiction eine alltägliche Realität! Deutsche Männer-Exhibitionisten gelten nach deutschem Recht und nach menschenverachtender deutscher Psychiatriewissenschaft als künftige Kindesmissbraucher und diese künftigen Kindesmissbraucher werden für ihren künftigen Kindesmissbrauch an künftige Missbrauchsopfer-Kinder gejagt und in der Forensik weggesperrt!

http://www.dhpol.de/de/medien/Fachgebiete/dir-1/TGoergen.bmp.scaled/90x116.pm1.bgFFFFFF.jpg   Anderer NAZI-Exhibitionistenjäger-Professor-Clown-Bastard an der Hochschule der Polizei gilt als wissenschaftliches Leuchtturm für deutsche Polizei! Sein männerverachtender Forschungsbericht und seinBuchExhibitionisten seien alle potenzialen Vergewaltiger und Sexualmörder!
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Michael%20W%C3%B6rthm%C3%BCller.jpg   Dr.Michael Wörthmüller Chefarzt Klinik für Forensische Psychiatrie  Exhibitionisten sind Menschen mit viel Fantasie. (Aha! Fantasien sind verboten! Exhibitionisten werden für ihre Fantasien strafrechtlich verurteilt!) In den allermeisten Fällen nehmen sie zu den Frauen jedoch keinen Kontakt auf. Exhibitionisten seien vergleichsweise harmlos. Er bezeichnet sie als  Distanztäter?  Was ist das? In welchem Strafgesetzbuch steht das? Nirgendwo in weltweitem Strafrecht gibt es solche rechtliche Definition! Erlässt schon jeder deutsche Polizist-Debil eigene Strafgesetze?
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-Diplom-Psychologin%20Monica%20Frye.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-Dipl.-Psych.%20Joachim%20Helling.jpg   http://therapeut-berlin.de  Dipl.-Psych. Psychologische Psychotherapeutin Monica Frye, Dipl.-Psych. Psychologischer Psychotherapeut Joachim Helling
Idiot-J.Hellig, wenn du dieses Video zum 1000-mal sperren lässt, stelle ich es zum 1001-mal wieder

Dipl.-Psychologe und Psychotherapeut Joachim Hellig

https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/679975_1_articleorg_B821089858Z.1_20121115160119_000.jpg   Forensischer Psychiater Missenhardt  Bei psychisch stabilen Erwachsenen führt die Begegnung mit einem Exhibitionisten in der Regel nicht zu bleibenden Problemen.
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/1873820530-529565536_344-1G1bbAVM09.jpg  Psychotherapeutin Iris Jugl   Nicht rufen oder schreien, am besten ignorierenWer so etwas einmal macht, der tut es wahrscheinlich wieder. Ob Exhibitionismus eine Krankheit ist, darüber streiten die Wissenschaftler. Es sind meist unsichere Menschen, die in irgendeiner Weise sexuelle Erregung erleben wollen. Das Kriterium für die Krankheit ist, dass derjenige diesen immer wiederkehrenden Zwang empfinden muss. Das Ziel ist, Erregung und Reaktion zu erreichen, das gelingt bei jungen Mädchen besser. Das ist keine spontane Sache, sondern passiert mit Absicht. Er will die Reaktion, den Schock, erleben, damit geht es ihm besser. Es drängt ihn, sich zu zeigen, und eventuell kommt es dabei auch zur Erektion und zum Samenerguss. Das ist für ihn dann Spannungsreduktion. Er tut das, um einen Erregungszustand abzubauen. Man kann sich vorbereiten. Darüber nachdenken, dass so etwas passieren kann. Dann hat man schon mal einen Plan im Kopf und kann besser reagieren. Nicht schreien oder rufen, ihn möglichst ignorieren, sich aber auch nicht abwenden, sondern sich ganz normal verhalten. Je geringer die Reaktion, desto eher lässt er es sein. Man sollte auch mit Kindern in altersgerechter Weise darüber reden. Kindern würde ich auch raten wegzulaufen. Gegenüber der Polizei konnten die Mädchen angeben, dass der Täter blau-grüne Augen hatte. Wieso haben sie sich das gemerkt.
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/sexualtherapeut-jochen-cunz.jpg   Sexualtherapeut Jochen Cunz  Warum sich manche Menschen gern nackt in der Öffentlichkeit zeigen, lässt sich nicht erklären. Es gibt unzählige Phantasien. Die Abweichungen von der Norm seien so vielfältig wie das Leben selbst. Man könne also weder erklären, warum sich überraschend nackt zu zeigen. Dass Exhibitionisten manche ihrer Opfer verunsichern oder gar ängstigen, sei von der Mehrzahl der Täter sicher nicht gewollt. Einige erfreuen sich an der Angst, die Mehrzahl aber eher am ErstaunenGefährlich sind sie also nicht. Dass ein Exhibitionist einen Prozess durchmache und sich bis hin zum Frauenmörder entwickle, komme nicht vor: Sie bleiben auf einem Level. Eine exhibitionistische Seite habe fast jeder Mensch. Es ist nur nicht so ausgeprägt und wird nicht ausgelebt. Therapierbar ist die sexuelle Abweichung übrigens nicht. Wer Opfer eines Exhibitionisten wird, sollte erstmal eins tun: Den Mann ignorieren. Man sollte nicht schreien oder lachen, sondern einfach weggehenEine offizielle Empfehlung der Polizei, wie man sich als Opfer in einer solchen Situation verhalten sollte, gibt es nicht. Schließlich sei Exhibitionismus nur ein Randthema.
https://www.academics.de/image-upload/michaela_kreyenfeld_frauen_fuehrungsposition_0.jpg    Nur zwei Prozent der Exhibitionisten werden im Verlauf ihres Lebens zu Vergewaltigern  betont  Claudia Schwarze  Leiterin der Fachambulanz für Sexualstraftäter in Nürnberg. "Die wenigsten Exhibitionisten wollen ihrem Opfer Angst machen. Es handelt sich oft um Männer, die bei Frauen wenig Chancen haben. Etwa jeder zehnte ihrer Klienten wurde wegen einer exhibitionistischen Handlung verurteilt. Oft handelt es sich dabei um ausgelebte Fantasien – der Mann stellt sich dabei vor, die Frau sei von seinem Geschlechtsteil so beeindruckt, dass sie Sex mit ihm haben will", erklärt Claudia Schwarze.
http://webfiles.luxweb.com/upload/mybusiness/images/11022700_A43803BE3420485A953627F971895D76.jpg   Praxis  Luxemburgischer Psychologe Sexualwissenschafter Habib Jedidi  Exhibitionisten selten aggressiv. Was geht in einem Exhibitionisten eigentlich vor? «Diese Leute wollen eine sexuelle Fantasie ausleben», erklärt der Sexualwissenschafter. «Da sie sich anderen Menschen nur schwer sexuell und emotional annähern können, versuchen sie ihre sexuellen Neigungen durch Zurschaustellung ihrer Nacktheit auszuleben.» Es sei jedoch unwahrscheinlich, dass Exhibitionisten aggressiv werden oder ihre Opfer gar vergewaltigen wollen. «Der Exhibitionist ist wie ein Fetischist, der jemandes Unterwäsche stiehlt. An Körperkontakt sind diese Leute nicht interessiert.»
http://static4.suedkurier.de/storage/scl/einzelbilder/dossierbilder/10012983_w720h480q75v62679_hex_si_jes_ehibitionisten2.jpg    Psychologe Franz-Bernd Steber  sagt Exhibitionisten seien nicht gefährlich und würden nie jemanden anfassen.  Man hört immer wieder, dass sich Männer auch vor Kindern ausziehen.  Wie geht es denen danach?  Kinder erleiden dadurch fast nie nachhaltige Störungen. Die sind danach nicht sexuell gestört oder traumatisiert. Viele lachen sogar über diese Männer. Psychologe-2 

https://www.jura.uni-tuebingen.de/einrichtungen/ifk/homepages/ehemalige/beckers/passbild3.jpg/@@images/image/mini    http://www.bo.de/lokales/ortenau/exhibitionisten-das-sind-absolute-durchschnittsbuerger  2  3  Exhibitionisten: "Das sind absolute Durchschnittsbürger"

Selbst Psychiatriefachleute-Wissenschafter haben immer noch nicht entschieden, ob Exhibitionismus eine psychische Krankheit oder nicht wäre?  Wissenschaftler streiten sich darüber, aber der widerliche menschenverachtende deutsche Gesetzgeber hat schon entschieden:  Der Exhibitionismus sei eine höchst gefährliche psychische Krankheit! Von Exhibitionisten gehe an die deutsche Gesellschaft kolossale katastrophale vernichtende Gefahr, deshalb alle Exhibitionisten müssen in Knast und zwangsweise kastriert werden, obwohl Psychiatrie-Ärzte noch nicht entschieden hätten, ob Exhibitionismus eine psychische Krankheit oder nicht wäre? Unschuldvermutung, Im Zweifel für den Angeklagten, In dubio pro reo gelten nicht für die deutschen Männer-Exhibitionisten. Diese fachlichen Streit und Zweifel von Psychiatrie-Wissenschaftlern sind doch genau dieser Zweifel im strafrechtlichen Sinne. Dann müsste der deutsche "Rechtsstaat" diesen Fachzweifel zu Gunsten der Angeklagten-Exhibitionisten anwenden, aber der deutsche "Rechtsstaat" verwendet diesen Zweifel genau gegen die Angeklagten-Exhibitionisten!  "Im Zweifel gegen den Exhibitionisten!"
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Exhibitionist25.png    Alle Psychiatrie-Ärzte haben Unisono entschieden, von Exhibitionisten gehe keinerlei Gefahr an deutsche Frauen aus!


Bundeskanzlerin Angela Merkel und Deutsche Bundesregierung

Deutschland ist kein freies Land, kein sozialer Staat, kein Leuchtturm der Zivilisation! Deutsche Frauen sind keine sexuell toleranten großzügigen Menschen! Deutsche Frauen sind ein widerliches hysterisches psychopathisches geistig degeneriertes immer noch barbarisches NAZI-Volk! Deutsche Frauen sind miese sexuell intolerante Ratten!
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-bundeskanzlerin-angela-merkel-titten-brueste.jpg   https://fa5e6161-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid17/home/penisgenozid-exhibitionist-bundeskanzlerin-angela-merkel-nackt-vagina-titten-arsch.jpg    http://www.ard.de/image/1184128/16x9/1/512    Von 15 bis 21. November 2014 strahlte ARD die Themenwoche Toleranz unter dem Motto  "Anders als Du denkst"  aus, wie steht es mit der Toleranz in Deutschland? Aber in keiner zahlreichen Berichten wurde mit keinem einzigen Wort über Exhibitionisten erwähnt!

"Anders als Du denkst" ARD-Themenwoche wie steht es mit der Toleranz in Deutschland?

Dieser ganze menschenverachtende deutsche Genozid an deutsche Männer-Exhibitionisten geht persönlich von unserer widerlichen Bundeskanzlerin Angela Merkel aus! Unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel müsste als Vorgesetzte veranlassen, diesen Todesfabrik-§183StGB abzuschaffen, aber sie unternimmt dagegen bewusst gar nicht, dadurch macht sie sich strafbar wegen Unterlassen ihrer Pflichten, Unterlassen der Diensthandlung, Verleiten der Untergebenen zum Genozid gegen deutsche Männer-Exhibitionisten! Unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel leitet diesen Genozid diese ganze wahnsinnige polizeiliche Jagd auf deutsche Männer-Exhibitionisten persönlich! Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nicht nur  Kriegsverbrecherin  wie Adolf Hitler, sie ist auch Psychopathin Männerhasserin auf sexueller Grundlage! Sie hasst alle deutschen Männer-Exhibitionisten und deutsche Penisse hysterisch und hetzt durch §183 StGB alle deutschen Frauen gegen die deutschen Penisse auf! Unsere widerliche Bundeskanzlerin Angela Merkel führt ihren persönlichen Rachefeldzug gegen erigierte onanierende deutsche Penisse, weil sie in ihrem erbärmlichen Leben nicht genug erigierte deutsche Penisse bekommen hatte!

"Anders als Du denkst" ARD-Themenwoche wie steht es mit der Toleranz in Deutschland?

Diese Faschistische Bundesrepublik Deutschland verachtet uns, diffamiert uns, verunglimpft uns, misshandelt uns, foltert uns, vernichtet uns, ermordet uns arme und kranke und auch alte deutsche Männer-Exhibitionisten, verbietet uns zu exhibitionieren! Wir sterben ohne Sex! Wir wollen Sex machen! Wir wollen ficken! Gebt uns Sex! Dann muss mir  Exhibitionisten Paul Wolf  Horststr.6 Köln diese Psychopathin-Bundeskanzlerin Angela Merkel den Sex selbst geben, muss mir Beine breit machen! Sie trägt doch die Verantwortung über mich! Ich werde dann Frau Angela Merkel ficken und ihre Vagina auslecken! Zum Glück ist unsere Bundeskanzlerin eine deutsche Frau mit Vagina! Genau eine irgendwelche Vagina will ich ficken und auslecken egal welche Hauptsache eine Votze! Ich will ficken Du deutsche Frau Angela Merkel! Gib mir Sex! Aber die Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt mir kein Sex und verbietet mir gleichzeitig mein Sperma auf die Erde zu ejakulieren? Was soll ich dann mit meinen Grundbedürfnissen nach Sex mit Frauen mit meinem täglichen Sperma tagtäglich machen?
http://cdn3.spiegel.de/images/image-98672-galleryV9-byll.jpg   Was macht ihr Mann Prof. Joachim Sauer Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel mit seinem täglichen Sperma?
http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Bilder/DE/Passbild/2-Senat/Vosskuhle.jpg?__blob=poster&v=4   Was macht dieser  BlödmannProf.Dr.AndreasVoßkuhle  mit seinem täglichen Sperma? Ich will ficken du Blödmann Voßkuhle!
http://www.bmjv.de/SharedDocs/Bilder/DE/Pressedownload/preview_pressefoto_heiko_maas-1.png?__blob=normal&v=4  Dieser Idiot Heiko Maas muss mir eine konkrete juristisch-medizinische Antwort geben, was soll ich mit meiner tagtäglichen 10ml. Spermaproduktion machen? Jeden Tag habe ich auf meinen Handflächen 10ml. mongolisches Sperma! Was soll ich damit? Warum darf ich mein mongolisches Sperma nicht auf die deutsche Erde ejakulieren? Oder er muss mir tagtäglich eine deutsche Frau geben, um mein tägliches 10ml. mongolisches Sperma mit guter nicht strafbarer Vorsatz-Absicht anzulegen! Ich Mongole kassiere sehr gute deutsche Sozialhilfe. Mit guter deutscher Sozialhilfe kann ich mir gutes deutsches Essen leisten. Ich esse tagtäglich 300-400Gr. frisches Fleisch, Creme Fraiche, Jogurt, Obst, Gemüse, Säfte, Mineralwasser, nicht Raucher, nicht Trinker, nicht arbeite, regelmäßig schwimme, wohne in einer warmen gemütlichen deutschen Wohnung? Meine mongolischen Hoden produzieren tagtäglich 10ml. mongolisches Sperma ununterbrochen und das ganze Leben! Es sind zwei mongolische Spermafabriken auf dem deutschen Boden!


Diese Sendung  frauTV  vom 16.06.2011 hat mich endgültig zu dieser Petition bewegt!  http://www.wdr.de/tv/frautv/sendungsbeitraege/2011/0616/thema_1.jsp 

Diese Sendung frauTV 16.06.2011 Thema: Exhibitionismus war Auslöser für diese Petition

https://sites.google.com/site/penisgenozid16/home/panorama_frautv_512x288.jpg    ...wichtig ist, auf jeden Fall Anzeige erstatten immer! Sonst wird nicht ermittelt und nichts zwangskastriert!  Und diese Psychopathin-Moderatorin propagiert weiter, alles was sie in Google über Exhibitionisten finden, sei alles Scheiße! Nur auf unserer Homepage "frauTV" alles richtig!


Wir müssen ja nicht hingucken!
Wir müssen ja nicht hingucken!
Wir müssen ja nicht hingucken!


Diese Lisa Ortgies erzählt uns, was ist mit Exhibitionisten in Frankreich und verwendet aber das deutsche barbarische Strafrecht? Das ist keine Zuständigkeit des deutschen barbarischen Strafgesetzbuches! Sie mischt Frankreich und barbarisches Deutschland zusammen ein, redet aber nur über das deutsche Strafrecht, nicht über französischem Strafrecht! Und warum bezeichnet sie französische Exhibitionisten als "Unrechtbewusstsein"? In Frankreich ist Exhibitionismus nicht verboten nicht strafbar! Was ist nicht verboten, ist erlaubt, ist nicht gesetzeswidrig! Wenn Sie aber deutsche Exhibitionisten darunter meint, über welchem "Recht oder Jura" sollen wir Exhibitionisten bei Onanieren Masturbieren Wichsen Exhibitionieren denken? Beim Wichsen denken wir gar nicht niemals!
Barbaren-Friedensnobelpreisträger-Deutsche schlagen Onanisten zusammen! Barbaren-Deutsche üben an Onanisten  Lynchjustiz! Polizisten ermorden sogar Exhibitionisten! Barbaren-Deutsche hassen deutsche-Männer-Onanisten, weil sie eigenen 2cm³ Peniseichel mit eigenen Händen mit Frequenz über 10-Reibungen pro Minute reiben! Barbaren-Deutsche verachten Exhibitionisten, weil sie onanieren! Barbaren-Deutsche unterdrücken deutsche-Männer-Exhibitionisten, weil sie andere alleinige "egoistische primitive zu einfache" Form der Sexualität haben! Barbaren-Deutsche hetzen gegen deutsche-Männer-Onanisten auf, weil sie nicht normal sind! Barbaren-Deutsche stoßen Onanisten aus der Gesellschaft! Barbaren-Deutsche jagen Onanisten wie wilde verseuchte Tiere! Barbaren-Deutsche gehen mit Onanisten unmenschlich um! Psychopathische hysterische 42-Millionen deutsche Frauen verfolgen onanierende deutsche Männer politisch repressiv, nur weil sie Männer sind, nur weil sie onanieren, nur weil sie anders sind!  Anderssein. Wer anders ist, gehört nicht dazu! Der geistig degenerierte deutsche Polizeistaat schränkt despotisch die Menschenrechte der deutschen Männer auf Onanie auf sexuelle Freiheit auf sexuelle Vielfalt auf sexuelle Orientierung auf eigenhändige Penisreibung mit Repressionen ein! Die sexuelle Minderheit-deutsche-Männer-Onanisten als Zielscheibe des hysterischen deutschweiblichen Onanierendenpenishasses!

Roland Kaiser Dich zu lieben die Hymne von deutschen Exhibitionisten!

Dich zu lieben dich berühren, mein Verlangen dich zu spüren, deine Wärme deine Nähe weckt die Sehnsucht in mir auf ein Leben mit dir. Du bist die Frau, die jedes Lächeln jede Zärtlichkeit an mich verschenkt. Du bist die Frau die alles gibt was man Liebe nennt.

Nacktheit und deutsche Penisse sind in Deutschland absolut verboten, deshalb in Deutschland passieren tägliche politische Demos ganze politische Scheiße Pegida HoGeSa Salafisten Islamisten Linke Rechten Revolutionen Schlägereien Vergewaltigungen "Kindesmissbrauch" psychische Störungen, weil die Deutschen ihren täglichen Testosteron täglich nicht abbauen können! Deutsche sind immer mit voll Testosteron gepumt. Deutschland kocht! Das ist aber absolut falsche Staatsphilosophie dieses geistig degenerierten deutschen Staates! Wie und wo sollen dann Deutsche ihren Testosteron abbauen, wenn Sex verboten ist? Wenn Nacktheit und Exhibitionismus nicht strafbar erlaubt wären, wenn alle Deutschen unter freiem Himmel mit einander sexuelle GruppenSexorgien massenweise machen dürften, dürften ficken ficken ficken ficken ficken und ficken und wichsen und onanieren und masturbieren... gemeinsam gegenseitig absolut problemlos unter freien Himmel, dann wären auf dem deutschen Boden keinerlei oben genannten idiotischen Demonstrationen gegeben! Dann würden alle Deutschen immer nur am Ficken, Sex machen, Wichsen Exhibitionieren und hätten absolut keinerlei Gedanken an solche idiotischen politischen Aktivitäten. Dann wären alle Deutschen immer zufriedener ruhiger gleichgültiger einfach glücklicher! Sex macht Menschen glücklicher zufriedener ruhiger, nimmt die Agressivität ab!

Warum am Samstag-Wochenende 5000 deutsche Männer und Frauen auf Demo gegen HoGeSa oder Pegida in Köln gesammelt hatten und hatten Krawallen gemacht, weil sie ihren Testosteron abbauen mussten! Wenn aber Nacktheit und Exhbitionismus erlaubt wäre, wären sie auf dieser idiotischen Demo niemals gekommen, sondern hätten sie in diesem Wochenende glücklich unter freiem Himmel irgendwo am Rheinufer massenweise gefickt und onaniert! Sexuell zufriedene glückliche Menschen haben niemals Gedanken an Agressionen an agressive Durchsetzungsart ihrer Lebenszielen! Wenn jetzt in reichem Deutschland noch freier Sex und feier Exhibitionismus dazu kämmen, dann wären hier alle und alles glücklicher und besser, als jetzt, dann würde die schon hochentwickelte Wirtschaft davon noch mehr profitieren! Deutsche sind Idioten!

Dann würden alle Muslimen-Extremisten aus Deutschland selbst freiwillig abhauen, weil hier alle Deutschen nur am Ficken wären!
Selbstverständlich wird idiotische deutsche  Polizei am Ende   Polizei schafft 1200 Dienstwagen ab   überlastete Richterweil sie nach jedem Furz mit 200-Polizeibeamten auf 50-Dienstwagen, mit Hubschraubern, mit Spürhunden, mit kriminalistischem Dienst-Spurensicherung, mit intensiver Observationsarbeit jagen! Selbstverständlich die gefährliche Kriminalität floriert davon, weil idiotische deutsche Polizisten ihre Kräfte nach Jagd nach jedem Furz verlagern, aber richtig gefährliche Kriminalität bleibt ungejagt, weil Polizeibeamter in dieser Zeit nach jedem Furz jagen und sie haben deshalb keine Zeit für die Bekämpfung der gefährlichen Kriminalität, weil der Staat die Onanie 2cm.hin und 2cm.her 2cm³ Penisreibung als höchst gefährliche sexuelle Straftat eingestuft hat und deshalb starke bewaffnete deutsche Polizeibeamter müssen penisreibende Onanisten jagen!

Googlen sie Worte  "Exhibitionisten in Deutschland"  bekommen sie 16-Millionen gelandete in Medien Artikel-Exhibitionismusfälle. Bei Polizei sind aber noch mehr registriert, die in Medien nicht geschaffen hatten! Exhibitionismus ist  ersthäufigste Sexualstraftat  in Deutschland. Vor der Legalisierung der Prostitution war  zweithäufigste Sexualstraftat. Wenn auch Exhibitionismus legalisieren wird, dann bleiben Polizisten ohne leichte und hochbezahlte Arbeit, müssen zehntausende Polizisten entlastet werden. Polizisten werden niemals diese §§176Abs.4Nr.1 und 183StGB abschaffen wollen! Sie ernähren sich wie Parasiten dank diesen Strafparagrafen und kassieren sich davon sehr gutes und leichtes Geld für absolut Nichts, weil Exhibitionisten zu jagen, ist leicht. Exhibitionisten stecken nicht das Messer in Polizisten, machen niemals Schlägerei mit Polizisten. Nach Prostitutionlegalisierung haben Polizisten so viel Macht verloren, mussten so ein großes saftiges Stückkuchen abgegeben, wurden tausende Polizisten entlastet. Noch so einen Schicksalsschlag lassen jetzt die deutschen Polizisten niemals zu und wenn der deutsche Gesetzgeber jetzt auch strafrechtliche Wildpinkeln Furzenverbot Rülpsenverbot Nasebohrenverbot im StGB einführt, dann haben deutsche Polizisten noch mehr leichter hochbezahlter "hochgefährlicher" Arbeit!
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-Transvestit%20Peylo%20Andreas.jpeg   http://www.redet-tacheles.de/alles-andere/552-schamgef%C3%BChl-bei-nacktheit-warum/index4.html   Lesen sie, was diese starken bewaffneten 100-faschistischen Polizisten-Bestien mit diesem armen ehemaligen deutschen-Mann-Transvestiten  Peylo Andreas 27.08.1964 Lohbachstraße23 58239 Schwerte   machen! Alle "geschädigten" deutschen Frauen haben gegen ihn gleiche ausgesagt  ich habe sein nichterigierten Penis 3-Sekunden gesehen. Es war mir eklig  und das hat schon gereicht, um diesen deutschen-Mann-Transvestiten 20-mal jedes mal ohne einen Rechtsanwalt für Exhibitionismus zu verurteilen! Ein Pflichtrechtsanwalt auf Kosten des Staates wird in Exhibitionismusfällen für "psychisch kranke" Exhibitionisten niiemals zugestellt, obwohl sie als "psychisch krank" gelten, weil ein Pflichtrechtsanwalt nur für die Straftaten erst ab 1-Jahr Knast zugestellt wird! Jedes Vernehmungsprotokol beinhaltet nur zwei kurze Sätze! Die faschistische deutsche Polizei hat diesen deutschen Transvestiten laut dieser widerlichen  Tabelle  für psychisch krank erklärt und jagd diesen psychisch kranken deutschen Transvestiten genau deswegen und dafür und ohne Anwalt, obwohl es eine gesetzliche Pflicht ist, ihm als Psychischkranken einen Pflichtanwalt beizuordnen. Ohne Anwalt sind alle Ermittlungs-, und Gerichtsverhandlungen rechtlich unwirksam, weil er psychisch krank ist! Kranke Menschen darf man nicht vernehmen! Nur gesunde darf man vernehmen!

Und dieser Transvestit-ehemaliger-Mann ist kein richtiger Mann mehr! Er hat gar kein Interesse mehr ein Mann zu sein! Er will eine an Frau werden! Die faschistischen Hunde(rt)schaften-Polizeibeamten wollen aber das nicht anerkennen, dass er kein Mann mehr, halten ihn immer noch für einen Mann-Exhibitionisten und deshalb jagen ihn als Exhibitionisten mit einem erigierten Penis! Seit März 2014 meldet er sich nicht mehr bei mir. Seine letzte Email war mit voll Angst gefühlt, dass ihn in der geschlossenen Psychiatrie wegsperren wollen! Das ist Verachtung politische Verfolgung von deutschen-Transvestiten! Das ist weltberühmter in deutschen Genen in deutschem Blut fest verankerter deutscher Faschismus! Die widerliche faschistische Bundesrepublik Deutschland verfolgt eigene deutschen Transvestiten! Ohne Faschismus sind Deutsche keine richtigen Deutschen, fühlen sich die Deutschen schlecht! Wo ist dieser Transvestit jetzt?

Anderssein, ist überhaupt nicht schlimm! In Gegenteil Anderssein kann auch bedeuten, etwas besonderes zu sein! Es lebe das Anderssein und damit die Vielfalt und das gilt auch für Dich! Schau genau hin und hab Respekt vor den, die anders sind! Du bist es schließlich auch!

Anderssein. Wer anders ist, gehört nicht dazu! Exhibitionisten in Deutschland

In diesem widerlichen geistig degenerierten Deutschland ist Onanie absolut verboten! Ein deutscher Penis ist verboten! Menschen dürfen auf keinen Fall fremde männliche Genitalien insbesondere reibende sehen! Wenn jemand dein männliches Genital geschweige reibendes sieht, bist du sofort nach deutschem Recht gefährlicher psychisch kranker Sexualstraftäter! In eigener Wohnung dürfen deutsche Männer auch nicht onanieren, aber dort kann man deutsche Männer an "frischer Tat" nicht erwischen, weil er sofort aufhört zu onanieren, wann Polizeibeamter beginnen seine Wohnungstür aufzubrechen und weil dafür die Polizeibeamter immer einen Wohnungsdurchsuchungsbefehl brauchen. Aus diesem Grund jagen Polizeibeamter die deutschen Männer-Onanisten niemals in eigener Wohnung beim Onanieren, weil es absolut nicht durchsetzbar ist! Wenn aber widerliche deutsche Polizisten solche realistische Möglichkeit hätten, deutsche Männer für Onanie auch zu Hause hinter geschlossener Wohnungstür zu jagen, hätten sie das mit großem Vergnügen eifrig getan, wie sie damals Razzien in den Wohnungen an Schwulen gemacht hatten! Die Wohnungen mit Schwulen wurden aufgebrochen. Schwulen wurden aus Wohnungen gezerrt und verurteilt.

Exhibitionisten und Richter-Debilen am geistig degenerierten deutschen Bundesverfassungsgericht

Über Exhibitionisten werden niemals medizinische Diagnose geholt, weil sie laut Abs.3 §183 StGB automatisch schon als Geisteskrank gelten und folglich brauchen keine zusätzlichen teuren ärztliche Untersuchung und psychiatrische Begutachtung. Wann ein deutscher Mann in der Öffentlichkeit eigenen erigierten deutschen Penis nur berührt hat, das reicht schon dafür, um ihn ohne psychiatrisches Gutachten ohne Anwalt ohne Gefährlichkeitsprognosen automatisch als "gefährlicher psychisch kranker deutscher Sexualtäter-Exhibitionist" zu erklären und durch Intramuskuläre Injektionen zwangsweise chemisch kastrieren sterilisieren und in der Forensischen Psychiatrie für 19-Jahren wegzusperren! Ein Onanist ist gleich psychisch krank!

Nation von Ratten! Sogar deutsche Polizeibeamter und  Justizvollzugsanstaltbeamter erstatten im Knast Strafanzeigen gegen deutsche Männer-Onanisten, die gerade Hintergitter lebenslänglich sitzen! Sie fühlten sich von hinter Gitter von hinter Türen sitzenden onanierenden deutschen Mann-Mörder  "belästigt"? Warum haben sie einfach die Tür nicht geschlossen, sondern sie hielten die Tür bewusst offen, damit an ihn besser sehen können und haben an hinter Gitter onanierenden Exhibitionisten stunden lang geklotzt?

Sogar deutsche Männer erstatten Strafanzeigen gegen deutsche Männer-Onanisten! Auch deutsche Polizeibeamter und alle deutschen Männer fühlen sich von onanierenden deutschen Penissen  "belästigt"  und bekommen  Angstgefühlen?  Auch deutsche Polizeibeamter und alle deutschen Männer schreien beim Anblicken an fremde onanierende deutsche Penisse hysterisch  Hilfe Polizei! Ein onanierender deutscher Mann!  Warum wurden all diesen Männer-Polizeibeamter-Opfern auch kein einziges psychiatrisches Gutachten erstellt? Inwiefern fühlten sich diese starken kräftigen bewaffneten deutschen Männer-Polizeibeamter-Opfern nach 4-sekundigem Peniseichelzusehen eines anderen onanierenden deutschen Mannes aus Entfernung  "belästigt"?
Mann zeigt Mann-Exhibitionisten in nackter Sauna an!  Ein Saunabesucher des H2O in Lennep war angeklagt worden, sich des Exhibitionismus strafbar gemacht zu haben. Exhibitionismus in der Sauna? Wo Nacktsein zum guten Ton gehört, ist Bekleidung geradezu unerwünscht. Da es sich bei dem Geschädigten um einen Security-Mann handelte, die das Spaß- und Freizeitbad eigens dafür engagiert hatte, um sexuelle Handlungen aufzudecken und zu verhindern, sah das Gericht die Öffentlichkeit als begrenzt an. Zum Tatzeitpunkt seien der "Sauna-Detektiv" und der Angeklagte alleine in der Sauna gewesen.
Selbstbefriedigung vor anderen unzüchtigDer Bundesgerichtshof führte zunächst aus, dass sich derjenige, der sich in Gegenwart eines anderen Menschens selbst befriedigt, aus Sinneslust das allgemeine Scham- und Sittlichkeitsgefühl in geschlechtlicher Hinsicht verletzt und daher unzüchtig handelt.

Perverser Spanner von noch perverserem Spanner beobachtet

-Die Frau sah, wie der Pinkler seine Hand an seinem Penis hin und her bewegte, was sie als Masturbation interpretierte. Sie erstattete Anzeige
-Ein Exhibitionist hatte sich unsittlich vor einer Frau berührt. Sie erstattete Anzeige
-öffnete der Mann seine Hose und berührte sein Geschlechtsteil. Frau erstattete Anzeige
-Reißverschluss kaputt Frau erstattete Anzeige-Polizeifahndung
-Er pinkelte hinter einem Baum und schaute in Richtung der spielenden Kinder, damit Kinder ihm bei Pinkeln nicht sehen können
-in der Tram über seiner Kleidung an seinem Geschlechtsteil gerieben und über die spiegelnde Fensterscheibe eine Zeugin beobachtet
-bemerkte männliche Person mit geöffneter Hose 
-Der Wagen hielt an, ein Mann stieg aus und entkleidete sich 
-Als die beiden jungen Frauen näher gekommen waren, ließ sich der Unbekannte zu Boden fallen und zog hierbei seine Jogginghose herunter. Er war aber nicht, wie zu erwarten, nackt, sondern hatte eine Windel und Strapse   angelegt. Zu einem Kontakt zwischen dem Unbekannten und den beiden Frauen kam es nicht
-konnte feststellen, dass der Mann nunmehr sein männliches Geschlechtsteil mit der Hand aus der Hose geholt hatte 
-Er hatte die Hose heruntergelassen und fasste sich an sein Glied 
-Paketzusteller ist Exhibitionist-2-3 
-in der Disko beim Tanzen 

Das ist Idiotie! Wann der Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble seinen eigenen Penis in der Öffentlichkeit mit eigenen Händen nur berührt hat, das ist nicht erlaubt, das ist verboten, das ist strafbar, das ist schwere sexuelle Straftat-Kriminalität, er ist damit "gefährlicher psychisch kranker Sexualstraftäter-Exhibitionist", wird er sofort von deutscher Polizei strafrechtlich gejagt. Wenn aber diesen Schäublepenis der andere Mensch der Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert in seine fremden Händen nimmt, das ist nicht verboten, das ist nicht strafbar, das ist keine sexuelle Straftat, sondern ein Geschlechtsverkehr eine Liebe, Polizei wird nicht eingeschaltet? Dr. Schäuble darf seinen eigenen Penis nicht berühren. Aber alle deutschen Bundestagsabgeordneten dürfen seinen Schäublepenis hart nehmen und mit ihm alles machen, was sie nur wollen!
http://bc02.rp-online.de/polopoly_fs/bundestagspraesident-norbert-lammert-spricht-22102013-konstituierenden-1.3763615.1382443479!httpImage/3176864858.jpg   http://www.express.de/image/view/2012/9/18/20658088,15099164,highRes,maxh,480,maxw,480,XVM03A_71-44155781_ori.jpg 
Geistig degenerierte deutsche Politiker Juristen Psychiatrieärzte Polizisten verwenden zu den deutschen Männer-Exhibitionisten eifersüchtig sogar solchen bescheuerten Begriff  Machtdemonstration?  Um von jedem deutschen Mann-Onanisten einen Staatsfeinden zu machen, bezeichnen die deutschen Geheimdiensten Militärabschirmdienst Bundesnachrichtendienst Bundesverfassungsschutz BKA Bundeswehr Heer Luftwaffe Seestreitkräfte Feldjäger Fallschirmjäger Kampftaucher SEK Gebirgsjäger und alle Polizeikräfte seine 2cm.her und 2cm.hin 2cm³ Peniseichlreibung als  Machtdemonstration, weil Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Verteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen die Angst haben, ihre Macht an deutsche Onanisten zu verlieren. Mächtige deutsche Männer-Onanisten können die Macht von Bundeskanzlerin und von Verteidigungsministerin weg nehmen, sie entmachten, dann bleiben diese mächtigsten Frauen ohne gar keine Macht. Um an der Macht um jeden Preis zu bleiben, um von deutschen Männer-Onanisten nicht entmachtet zu sein, veranlassen deshalb diese mächtigsten deutschen Frauen die politische Verfolgung von deutschen Onanisten. Der deutsche Mann-Onanist reibt nur seine 13cm. lange Nudel 2cm.her und 2cm.hin und guckt an deutsche Frauen. Er will nicht ihre Macht Frau Bundeskanzlerin!
https://817f7809-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/einbuergerungsholocaustfotos/home/einbuergerungsholocaust3.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-Ursula%20von%20der%20Leyen.jpg   http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/9a/Bundeswehr_Logo.svg/614px-Bundeswehr_Logo.svg.png 
Man darf in dieser widerlichen freien demokratischer rechtsstaatlichen deutschen Bundesrepublik nicht an der frischen Luft nicht im Freien nicht in der Natur sich selbst befriedigen! Alle deutschen Männer, die ihre onanierenden Penisse zeigen, seien nach Abs.1 sofort  geisteskrank psychisch krank  und müssen sofort in die deutsche Forensische Psychiatrie! Alle deutschen Frauen, die ihre deutschen Vaginas zeigen, seien nicht sofort  geisteskrank psychisch krank  und müssen nicht sofort in die deutsche Forensische Psychiatrie, sondern nach Abs.4 ein bisschen später  oder eine Frau wegen einer exhibitionistischen Handlung!
Bevor deutscher Mann und deutsche Frau Sex machen, sind sie erst deutsche Exhibitionisten, sie demonstrieren zuerst gegenseitig einige Minuten in einem Abstand ihre nackten erigierten deutschen Genitalien und nur danach beginnen sie mit Penetration. Genau so werden bei allen Sexualdelikten zuerst die erigierten Genitalien einige Sekunden in einem Abstand gezeigt. Das wird aber nach §183 Abs.3 StGB schon als  eine eigenständige strafbare exhibitionistische Handlung qualifiziert  und auf Grund dessen werden alle deutschen Sexualtäterinnen und Sexualtäter zusätzlich wegen deutschem Exhibitionismus verurteilt und werden zusätzlich per gerichtliche Auflage  erst  zur  längeren Heilbehandlung  verpflichtet, wo ihnen deutsche Psychiatrieärzte  erst  zwangsweise gegen den Willen triebhemmende Depotspritzen verabreichen. Durch Absatz 4 und 3 wird dieser deutsche Exhibitionismusparagraf sogar auf das ganze deutsche Strafgesetzbuch  wegen einer exhibitionistischen Handlung nach einer anderen Vorschrift  ausgedehnt!

Schullehrerin wird wegen Sex mit Schutzbefohlenen bestraft und wird gleichzeitig wegen Exhibitionismus vor einem Kind nach Abs.4 wie eine Exhibitionistin bestraft und zusätzlich zwangskastriert, weil sie dem Schüler vor dem Sex einige Sekunden in einem Abstand ihre nackte Vagina demonstriert und nur danach steckt sie den Penis des Jungen in ihre Vagina. Exhibitionismus ist somit zuerst erfüllt und nur danach macht sie unmittelbar "Sex mit Schutzbefohlenen", folglich zwei Straftaten sind hinter einander erfüllt.  http://www.123recht.net/article.asp?a=150720 

Vergewaltiger werden wegen Vergewaltigung bestraft und werden gleichzeitig wegen Exhibitionismus bestraft und zusätzlich zwangskastriert, weil jeder Vergewaltiger auch  wegen einer exhibitionistischen Handlung nach einer anderen Vorschrift  nach Abs.4 wie ein Exhibitionist bestraft wird, weil er vor der Vergewaltigung zuerst seinen erigierten Penis einige Sekunden in einem Abstand demonstriert und nur danach steckt der Vergewaltiger seinen erigierten Penis in die Vagina. Exhibitionismus ist zuerst erfüllt und nur danach macht der Mann unmittelbar Vergewaltigung, folglich zwei Straftaten sind hinter einander erfüllt.

Deutsche Frauen zeigen den Jungen Vaginas und masturbieren dabei. Sie werden wegen Vornehmen sexueller Handlungen vor einem Kind bestraft und werden gleichzeitig wegen Exhibitionismus vor einem Kind nach Abs.4 wie eine Exhibitionistin bestraft und zusätzlich zwangskastriert, weil sie dabei Vagina demonstrieren.  §184hStGB  wird bewusst übersehen, nicht gesehen wollen. Die Jungen erleiden davon niemals eine tiefgreifende Persönlichkeitsstörung!

Somit alle deutschen Sexualtäterinnen und Sexualtäter werden in Deutschland dank §§183 Abs.3 und 4, 63, 20 StGB i.V.m. KastrG für ihre einzige Sexualstraftat vier mal bestraft: für ihre unmittelbare sexuale Straftat + für Exhibitionismus + werden zusätzlich zwangsweise chemisch kastriert + dürfen in der deutschen Forensischen Psychiatrie  unbegrenzt  gehalten werden! Aus der unbegrenzten-lebenslänglichen deutschen Forensischen Psychiatrie werden deutsche Exhibitionisten nur dann entlassen, wenn überhaupt, wenn sie sich nach KastrG  freiwillig kastrieren lassen! Alle deutschen Onanisten bleiben in der deutschen Forensischen Psychiatrie 5-10-19-26-34-Jahren oder bis zu seinem Tod oder bis er  sich freiwillig kastrieren lässt "Hoden gegen Freiheit"Diese Bestrafung wegen onanistischer Handlungen und nachfolgende chemische Zwangskastration und nachfolgende lebenslange deutsche Forensische Psychiatrie werden auf alle Geschlechter einschließlich Hermaphroditen ausgedehnt. Dieser §183StGB ist ein faschistischer Monstrum, ist noch schrecklicher als der ganze Zweiter Weltkrieg!

Psychischkranke zwangsweise kastrieren sterilisieren, sind weltberühmter deutscher Faschismus! Behindertenverfolgung Behindertenvergasung Behindertenvernichtung Exhibitionistenholocaust, das sind deutsche Kultur die einzige Bestimmung das ewige Lebensdasein der Deutschen! Würden Sie bitte von der Europäischen Union, von der Bundesrepublik Deutschland die Friedensnobelpreisverehrung 2012 aberkennen! Die Europäische Union kastriert sterilisiert die deutschen Männer zwangsweise, deshalb EU insbesondere BRD dürfen diese Vereherung auf keinen Fall behalten, sind für Friedensnobelpreis unwürdig!
Laut Definition der Weltgesundheitsorganisation  WHO, ICD-10-WHO, F65.2, Version 2014  gelten Exhibitionisten als  "psychische Kranke"  und somit als ungesunde als behinderte Menschen! Jegliche Krankheit bei Menschen ist es eine Behinderung des Körpers, insbesondere wenn sie andauernd. Wegen einer Krankheit ist der kranke Mensch behindert, seine natürlichen menschlichen Handlungen und Grundbedürfnisse frei oder richtig zu entfalten. Menschenrechte gelten nicht nur für Gesunde, Menschenrechte gelten auch für Ungesunde! Menschenwürde Freiheit Demokratie Rechtsstaat bedeuten, psychisch Kranke haben genau gleiche Grundrechte ihre psychisch kranken Handlungen frei zu entfalten, uneingeschränkt zu verwirklichen, wie Gesunde ihre gesunden Handlungen! Ungesunde haben genau gleiche Freiheitsrechte auf ihr ungesundes Leben, auf ihre ungesunde Existenz, wie Gesunde auf ihr gesundes Leben! Ungesunde haben in sich nicht anders zur Verfügung als nur ihre ungesunden Handlungen! Das sind ihr Lebensdasein Bestimmung schweres Schicksal!

Von diesen  "psychisch kranken"  exhibitionistischen Handlungen geht keinerlei Gefahr an die Öffentlichkeit aus! Von Ungesunden die gesunden Handlungen abzuverlangen, sie dazu zu zwingen, sind nach  §344StGBVerfolgungUnschuldiger  Nötigung, Zwang, Freiheitsberaubung, Verachtung, Totalitarismus, Despotie, Treiben der Geistigbehinderten in den Selbstmord, führt zurück nur zur weltberühmten deutschvolkstümlichen angeborenen genetischbedingten in deutschen Genen-DNA-DNS-XY-Chromosomen in deutscher Kultur fest verankerten Behindertenvernichtung Behindertentötung Behindertenvergasung zum deutschvolkstümlichen Holocaust Nazitum Faschismus!

Deutschland bestraft psychisch kranke deutsche Männer-Exhibitionisten, weil sie psychisch krank sind und sperrt sie in dem Knast, weil sie psychisch krank sind, kastriert sie sterilisiert sie, weil sie psychisch krank sind! Psychisch krank in Deutschland zu sein, ist eine Straftat! Psychisch kranke in Deutschland sind Verbrechertum! Psychisch krank in Deutschland zu sein, bedeutet Lebensunwert sein!

Jahr 1999 San Francisco Selbstbefriedigung onanieren Masturbation sich einen runter holen wichsen

Psychisch kranke und geistig behinderte und sozial schwache deutsche Männer-Sozialhilfeempfänger haben absolut keine Chance auf den Sex mit deutschen Frauen. Diese deutschen Männer haben gar kein Sex, haben wegen schwerem Schicksal keine Möglichkeit ihren nackten männlichen deutschen Körper den deutschen Frauen vorzuzeigen, überhaupt einen nackten weiblichen Körper nah zu sehen, bleibt ihnen nur onanieren. Diese deutschen Männer haben keine soziale Möglichkeit zur Verwirklichung des Grundbedürfnisses jedes Menschen sich nackt vor einem anderen Geschlecht zu zeigen, um entsprechende naturgemäße echte sexuelle Eregung-Erektion zu bekommen. Für eigenhändige Peniseichelreibung vor deutschen Frauen werden sie aber strafrechtlich verfolgt und zwangsweise chemisch kastriert! Diesen armen deutschen Männern ist per §183StGB verboten, die Verwirklichung ihres Grundrechts-Grundbedürfnisses auf naturgemäße echte sexuelle Eregung-Erektion vor deutschen Frauen! Nur gesunde sozial starke erfolgreiche deutsche Männer dürfen in Deutschland eine echte Erektion vor deutschen Frauen erleben, dürfen sogar ihre erigierten Penisse in deutsche Vaginas stecken und penetrieren, weil sie gesund stark und folglich erfolgreich und mit Geld sind, können sich sogar mehrere nackten deutschweiblichen Körper leisten! Das ist menschenverachtende Doktrin dieses widerlichen reichen deutschen Staates!

Exhibitionisten-Ersatzhandlungstäter. Ursachen für Exhibitionismus. Deutsche Frauen sind schuldig!

Ersatzhandlungstäter!  DistanztäterSo heißt es! Dieser Debil-Psychiater Christoph J.Ahlers bezeichnet es als Ersatzhandlungstäter? Was ist das? In welchem Strafgesetzbuch steht das? Nirgendwo in weltweitem Strafrecht gibt es solche rechtliche Definition! Erlässt schon jeder deutsche Psychiater-Debil eigene Strafgesetze und führt danach eine entsprechende Begutachtung nach eigenen privaten Strafgesetzen? Onanieren bedeutet Täterschaft! Onanieren bedeutet eine strafrechtliche Handlung! Jeder deutsche Mann, der onaniert, ist ein Sexualstraftäter! Onanieren ist verboten! §183StGB ist in Wirklichkeit Onanieverbotstrafparagraf! Deutsche-Frauen-Psychopathinnen geben den armen deutschen Männern-Ersatzhandlungstätern kein Sex und gleichzeitig verbieten ihnen den eigenen Penis eigenhändig zu massieren, zu onanieren, zu exhibitionieren? Dann gib ihm Sex! Gegen eigenhändige Penismassage mit Sex vorgehen! Exhibitionisten mit Vagina bekämpfen! Deutsche Männer sind keine Tiere, die ihre sexuellen Bedürfnisse frei ausleben können, wie wo und wann sie möchten! Deshalb der Staat muss allen deutschen Männern  jede Woche eine deutsche Frau zum Fick geben, dann wird es kein Onanismus-Exhibitionismus geben!

Datum:  23/05/2008, 15:10, GMT +2
Name:  Ali Ahmadi
Nummer:  82

Da will wohl ein geistig behinderter staatenloser Ausländer in Deutschland eingebürgert werden.
Und damit noch nicht genug: Er hat in seinem erbärmlichen Leben wohl noch nie gefickt (warum wohl, irgendeinen Grund muss es ja geben?), jetzt will er die deutschen Frauen dazu bringen, ihn mal ran zu lassen (vielleicht, um eingebürgert zu werden). Blöd nur, die meisten deutschen Frauen können deutsch und lassen nicht jeden Hirni an sich ran.
Mein Tipp an dich: Am besten, du treibst dich auf den Pausenhöfen von Sonderschulen (Alternative: Irrenhäuser) herum, da hast du die besten Erfolgsaussichten.
Noch viel Glück für deine Bemühungen, endlich mal zu ficken!
Ich lach mich kaputt :-)
Exhibitionist auf Pausenhof 
Die Freiheitsgrundrechte aus Art.2 GG "Sexuelle Vielfalt" gelten auch für psychisch kranke und geistig behinderte deutsche Männer-Exhibitionisten! Eigenhändige Penisreibung mit Frequenz über 10-Reibungen pro Minute gilt nach widerlichem deutschem NAZI-Polizeistrafrecht schon als Verbrechertum, als schwere sexuelle Kriminalität, als psychische Störung, geistige Behinderung, soziale Psychopathie, Geistigezurückgebliebenheit und muss repressiv mit chemischen giftähnlichen triebhemmenden sexuelle Impulse dämpfenden Mitteln eingedämpft bekämpft vernichtet werden, muss aus der gesunden deutschen Gesellschaft vollständig vertrieben sein! Faschistische hysterische deutsche Frauen kastrieren deutsche Jungs! Das ist hysterischer psychopathischer faschistischer deutschweiblicher Deutschenpenishass Deutschenpenishysterie Deutschenpeniswahn Deutscheonaniehass!  Onanistenfrei! Judenfrei!  42-Millionen deutsche Frauen-Psychopathinnen-Hysterikerinnen fühlen sich davon beleidigt verletzt unzufrieden unbefriedigt.  Nicht "Selbstbefriedigen" sondern "Michbefriedigen"! Du sollst mich besorgen, anstatt in die Leerheit wichsen. Du muss mich glücklich machen, nicht nur dich selbst allein, aber bevor muss du mich erobern. Deutsche verfolgen Deutsche! Deutsche vernichten Deutsche und Ausländer freuen sich darüber!

http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Exhibitionismus#seit_19_Jahren_in_der_Psychiatrie   daß der Täter erst nach einer längeren Heilbehandlung keine exhibitionistischen Handlungen mehr vornehmen wird  nach Abs.3 §183StGB bedeutet, der deutsche Staat "behandelt" die deutschen Exhibitionisten zwangsweise in der deutschen Forensischen Psychiatrie "ärztlich" so lange, bis sie endlich "geheilt" sind? Und wenn der deutsche Onanist niemals geheilt wird, hält der deutsche Staat diesen deutschen Onanisten in der deutschen Forensischen Psychiatrie ewig, bis er dort stirbt!  Diese verfassungsmäßige Bedeutung  Verhältnismäßigkeit  nach  §62StGB  wird an deutsche-Männer-Untermenschen-Onanisten gar nicht angewendet! Menschenrechte und das deutsche Grundgesetz gelten nicht für deutsche-Männer-Untermenschen-Onanisten!

Warum dürfen Tiere in Deutschland exhibitionieren und ihre erigierten bestialischen Penisse zeigen, aber deutsche Männer ihre menschlichen Penisse nicht? Warum besteht dabei bei Tieren absolut keinerlei Gefahr, aber bei deutschen Männern sofort eine kolossale Gefahr für die ganze deutschweibliche Gesellschaft? Warum jagt und kastriert der deutsche Polizeistaat keine Tiere? Männliche Tiere sind alle Exhibitionisten und demonstrieren den deutschen Frauen und Kindern erigierte bestialische Penisse! Hunde befummeln sogar die deutschen Frauen und Kinder mit erigierten bestialischen Penissen! Was gibt es so was faszinierendes atemberaubendes inspirierendes beruhigendes in erigierten tierischen Penissen, so dass die deutschen Frauen sie gelassen verständlich beruhigend mit Humor und Genus wahrnehmen, aber deutsche Männer mit ihren erigierten menschlichen Penissen nehmen sie hysterisch-psychopathisch-verängstlich wahr und kastrieren sie zwangsweise chemisch und sperren sie in Forensischer Psychiatrie für 19-Jahren? Ein deutscher Penis ist für deutsche Frauen ein Symbol der deutschmännlichen Ekelhaftigkeit und sexueller Mord! In Gegensatz die erigierten bestialischen Penisse sind für deutsche Frauen eine Begeisterung und Bewunderung, sind angenehmer als deutsche Jungs mit ihren menschlichen Penissen! Deutsche Frauen lieben nur erigierte tierische Penisse!
Ist das Christentum? Die deutschen nach gottlichem Ebenbild Penisse werden verachtet kriminalisiert politisch verfolgt, werden durch die sexualität dämpfenden triebhemmenden Depotspritzen vernichtet und tierische bestialische Penisse werden mit Begeisterung wahrgenommen und vergöttert! Jeder deutsche Penis ist Gotteswerk nach seinem Ebenbild. Alles was herum jeden deutschen Penis geschieht, ist Gottessegen. Bevor Adam und Eva Sex gemacht hatten, waren sie erst Exhibitionisten. Adam hat vor Eva ständig mit schwingendem Geschlechtsteil exhibitioniert. Jesus Christus hatte auch ein Penis und er hat regelmäßig onaniert. Jesus Christus starb sogar splitterfasernackt wie ein Exhibitionist und hat dabei seinen entblößten Penis demonstriert und mit ihm in der Luft rumgefuchtelt. Aus seinem Penis floss sogar Sperma raus! Indem die christlichen deutschen Frauen die erigierten menschlichen Penisse verachten, verachten sie unsern Herrn Jesus Christus die heilige Bibel und unsern Gott! Das weibliche psychopathische 42-Mill. deutsche Volk ist ein bestialisches Volk, kein christliches Volk! Das weibliche deutsche Volk vergöttert bestialische Penisse und verachtet christliche deutsche Penisse!

Absolut keine Reaktion zeigen deutsche Frauen an tierische Exhibitionisten!

Aber doch! In diesem geistig degenerieten deutschen Polizeistaat werden Tiere auch wie deutsche Männer-Exhibitionisten kastriert. Der Zweck der Kastration ist auch gleich, damit sie nicht vermehren können!

Diese Handlungen  eigenhändige Penismassage mit Frequenz über 10-Reibungen pro Minute und exhibitionieren  sind absolut ungefährlich! Aber diese weibliche männerhassende Friedensnobelpreisträger-Bundesrepublik Deutschland hat diese harmlose absolut ungefährliche absolut unbedeutende absolut unbeachtliche Handbewegung-Penismassage 2cm.her und 2cm.hin als  strafrechtlich gefährlich nach §183StGB eingestuft  und darüber hinaus kastriert sterilisiert die deutschen Männer-Onanisten zusätzlich zwangsweise chemisch und hält sie in der Forensischen Psychiatrie lebenslänglich! Deutscher Exhibitionismus, deutsche Onanie sind kein Verbrechertum, keine kriminelle Handlung! Deutscher Exhibitionismus ist Menschenrecht! Onanieren ist Menschenrecht!  Eigenhändige Penismassage mit Frequenz über 10-Reibungen pro Minute an der frischen Luft im Freien in der Natur  ist Menschenrecht! Exhibitionismus ist ein Grundbedürfnis jedes deutschen Mannes sich nackt vor deutschen Frauen zu zeigen! Der Staat darf das nicht verbieten! Deutscher Exhibitionismus ist eigenständige Art und Weise von natürlichen sexuellen Handlungen bei deutschen Jungs! Deutscher Exhibitionismus ist ein Grundrecht des deutschen Mannes auf sexuelle VielfaltExhibitionismus ist Bestandteil von sexueller Vielfalt bei deutschen Männern! Exhibitionismus ist eigenständige sexuelle Orientierung bei deutschen Männern! Sexualität ist Menschenrecht! Deutsche Exhibitionisten in Deutschland sind eine harmlose sexuelle Minderheit! In ganzem Europa ist Exhibitionismus erlaubt, wird strafrechtlich nicht verfolgt! Deutsche Männer dürfen ihr Menschenrecht auf sexuelle Vielfalt auf sexuelle Freiheit auf eigenhändige Peniseichelreibung frei entfalten, uneingeschränkt verwirklichen! Deutsche Männer in Deutschland müssen dieses weg geraubte Menschenrecht zurück bekommen!

Widerliche deutschvolkstümliche deutschfaschistische Hetze gegen das Untermenschentum-Exhibitionisten!

Eigenhändige Peniseichelreibung mit Frequenz über 10-Reibungen pro Minute wird nach Auffassung der menschenverachtenden deutschen NAZI-Polizei als Vorbereitung zum künftigen sexuellen Kindesmissbrauch Vergewaltigung sexueller Mord bewertet! Deutsche Männer dürfen eigenen Peniseichel mit eigenen Händen mit sexueller Eregungsabsicht gar nicht berühren, geschweige ihn zu reiben! Der widerliche geistig degenerierte deutsche Rechtsstaat verbietet den deutschen Männern den eigenen Peniseichel mit Frequenz über 10-Reibungen pro Minute eigenhändig zu reiben! In Deutschland gilt das absolute amtlich-rechtlich-polizeilich-richterlich vorgeschriebene Eigenpeniseichelreibungverbot sogar allein zu Hause, deshalb hält der männerverachtende deutsche Rechtsstaat die deutschen Männer-Exhibitionisten vorsorglich in der Forensischen Psychiatrie unbegrenzt unbestimmt lebenslänglich, weil wenn sie raus gehen, beginnen sie wieder zu onanieren!

Onanie in Deutschland ist absolut verboten! Onanieren. Exhibitionist. Exhibitionieren

Deutschen Männer werden für ihr Onanieren in eigenem zu Hause sogar in der  Forensischen Psychiatrie  für  unbegrenzt  weggesperrt!

Der Millionär Dieter Bohlen nimmt bei nächster sexueller Eregung seine nächste Frau und fickt sie... Aber arme sozialschwache deutsche Männer haben bei sexueller Eregung keine deutschen Frauen bei sich, sind damit gezwungen zu onanieren und entwickeln dabei immer nur Kindersex-Fantasien, wie sie einen geistigen Sex mit deutschen Kindern machen, sind sie damit große Gefahr für die Allgemeinheit, weil sie danach diese Sexfantasien an deutsche Kinder umsetzen. Und das wird durch polizeiliche Onanistenjagt Onanieverbot Onaniegefahrenabwehr verhindert! Polizeiliche Onaniestenfahndung ist polizeiliche Verhinderung Prävention des künftigen Kinderficks! Polizeiliche Onaniegefahrenabwehr sind staatliche Kindesmissbrauchspräventionsmaßnahmen! Deutsche Männer-Onanisten werden schon für ihre geistigen  Sexfantasien  mit Kindern strafrechtlich verfolgt bestraft und kastriert! Der deutsche Polizeistaat weiße Bescheid, woran deutsche Männer beim Onanieren denken.  Einsame männliche onanierende Fantasien sind in Deutschland strafrechtlich absolut verboten!
Warum dürfen deutsche Männer auf solche nackten weiblichen Beine und Ärsche nicht onanieren? Wann ich solches sehe, onaniere ich wild! Ich will all diese Schönheiten sofort ficken! Googlen sie  Kinderprinzengarde   fashion kids Swimhear   Children's Swimwear  Tausende nackte Fotos und Videos von nackt tanzenden deutschen Kindern, sind noch geiler und verführerischer zum wilden Onanieren als Kinderporno! In allen deutschen Kinderkleidungskatalogs "Neckermann" usw. sind weitere hunderttausenden nackten Fotos von nackten deutschen Kindern! Alle Karnevals in Deutschland sind Livekinderexhibitionismus nackte Kinderärschevaginasdemonstrationen! Tanzende Kinder sind immer sexuelle Kinderpornos! Karneval in Köln und in ganzem Deutschland müssen absolut verboten werden! Kein einziges Bild einer nackten Frau geschweige nackten Kindes darf veröffentlicht werden! Der deutsche Polizeistaat muss auch Exhibitionismusverbot für Frauen und für Kinder einführen! Ab heute müssen alle deutschen Frauen und Kinder muslimische schwarze Borkas tragen und in Klosters eingesperrt sein!

Googlen sie Worte  sexualstraftäter  therapie  deutschland  bekommen sie hunderttausendweise staatlich-wissenschaftliche Maßnahmen zur Zwangskastration von diesen Menschen! Unter  "Therapie längere Heilbehandlung"  nach §183StGB wird nur einziges gemeint, die sexuelle Eregung, die sexuelle Potenz, die Sexualität bei diesen Männern durch zwangsweise medikamentöse Einwirkungen unwiderruflich zu vernichten! Auch Onanie zählt zur Sexualstraftäterschaft! Wann ein deutscher Mann onaniert, das wird vom Staat als Vorbereitung zum künftigen sexuellen Kindesmissbrauch, zur künftigen Vergewaltigung, zum künftigen sexuellen Mod erklärt gehalten ausgewertet! Onanieren ist nach Doktrin dieses Staates gleich sexueller Kindesmissbrauch Vergewaltigung und sexueller Mord! Onanie ist in Deutschland absolut verboten und wird deshalb von Polizei gnadenlos verfolgt!
Dann guck doch nicht hin!  Hirn oder Hintern – Frauen müssen sich entscheiden, was sie betonen wollen  Psychopathische geistig degenerierte deutsche Frauen haben sogar eigenen  Lesbenfriedhof, weil deutsche Frauen Angst haben, im Grab von deutschen Männern-Zombis-Exhibitionisten  "belästigt"  zu sein! Einen deutschen Penis zu zeigen, gilt nach bescheuertem deutschem Recht als  psychische Krankheit! Aber solcher kolossale wahnsinnige Hass zum deutschen Penis ist nach idiotischem deutschem Recht keine  psychische Krankheit? Kann mir jemand erklären, warum wollen deutsche Frauen ihre Urnen mit weiblicher Asche nicht zusammen mit Urnen mit männlicher Asche auf einem Friedhof bestatten lassen?

Das ist alles menschenverachtende NAZI-Doktrin NS-Polizeistaat geistig degenerierte Adolf-Hitler-Hysterie dieses geistig degenerierten hysterischen weiblichen deutschen Volkes und das kostet alles milliardenweise Steuergelder, die die Psychopathinnen deutsche Frauen lebenslang durch eigene Steuer zahlen, weil sie sich einen solchen "effektiven Rechtsschutz" vor deutschen-Männern-Exhibitionisten wünschen und zahlen selbst dafür das ganze Leben.

Der ganze Schriftverkehr herum Abs.3 und 4 des §183 StGB ist streng geheim! Nirgendwo finden sie eine kleinste öffentlich zugängliche Information Statistik Erklärung herum diese  "längere-Heilbehandlung-Therapie"  von Exhibitionisten und Sexualstraftätern, warum und wie wird es gemacht? Kein Journalist Zeitungsverlag Fernsehmedien Internetprovider dürfen herum diese  "längere-Heilbehandlung-Therapie"  nach Abs.3 und 4 gar keinen Artikel schreiben oder berichten, ansonsten machen sie sich wegen Amtsgeheimnisverrat Hochverrat Landesverrat strafbar und wenn sie darüber doch berichten möchten, dann nur zum Demonisierungszweck von Exhibitionisten, es nur als schwerstes Sexualverbrechen in Menschheitsgeschichte darzustellen, nicht aber die deutschen Staatsgeheimnissen Zwangskastration Zwangssterilisation verraten.

Scheiße! Ein Penis! Ein erigierter Pimmel! Oh mein Gott! Ein Exhibitionist! Hilfe! Polizei! Hilfe!

§183 StGB des deutschen Polizeistrafgesetzbuches ist weltberühmter deutscher Faschismus! In NS-Zeit haben deutsche Polizeibeamter die deutschen Männer-Onanisten als Lebensunwerte sofort vergast. Deutsche Polizeibeamter haben 2-Millionen Geistigbehinderten vernichtet. Heute dürfen deutsche Polizeibeamter geistig behinderte Männer-Onanisten leider nicht vergasen, dann aber sie zwangskastrieren zwangssterilisieren! Das ist auch was Tolles! Geistigbehinderten zu vernichten zu vergasen, war und ist immer noch die einzige Bestimmung der deutschen Polizei! Als ein neuer deutscher Polizeibeamter ausgebildet war, war ein nächster Faschist wiedergeboren!
Sie können sich vor dieser rechtsstaatlichen Problematik nicht ewig verstecken, sie nicht weitere Jahrzehnte gedeckt halten, sie nicht grenzenlos aufschieben verschieben ignorieren egal machen weggucken vorbeischauen hinwegsehen hinwegschauen übersehen vorbeihören weghören überlesen hinweglesen herunterreden abfälligreden weglachen schieflachen verächtlich machen herunterspielen, Augenwischerei machen, Unterlassen betreiben, den Kopf in den Sand stecken, so machen, als wäre nix passieren, als ob diese Problematik gar nicht existiere, unterstellen als ob der Autor dieser Webseite nur eigene persönliche exhibitionistische Aufmerksamkeit verfolge, als ob in diesem Problem nur um ein kleines unbedeutendes persönliches Problem eines Irren-Exhibitionisten ginge, als ob es in Deutschland alle Exhibitionisten liebevoll und großzügig behandelt werden, keiner werde zwangskastriert und zwangssterilisiert. Sie werden dieses ernsthafte gravierende politische Problem diese tickende menschenverachtende Zeitbombe früher oder später auf jeden Fall abschaffen müssen! Diese staatlich organisierte Zwangskastration Zwangssterilisation und Repressionen des Staates gegen Exhibitionisten müssen sie früher oder später stoppen! Sie können diese massive Menschenverachtung nicht weiter unbestraft betreiben, sie ewig versteckt halten!


Psychopathische 42-Mill. deutsche Frauen haben keine Angst vor erigierten tierischen Penissen, aber furchtbare Angst Hysterie Panik vor erigierten deutschen Penissen! Und alle Frauen stehen und glotzen selbst freiwillig! Dann geh einfach weiter, wenn es dir ekelhaft wäre! Glotz nicht so blöd! Dreh deinen Schädel in andere Richtung und geh einfach weiter!
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst.jpeg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst2.jpeg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst3.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst4.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst5.jpg 
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst6.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst7.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst8.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst9.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst10.jpg 
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst11.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst12.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst13.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst14.jpg 
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst15.jpg   Gucken sie wie der kleine Junge an Exhibitionisten reagiert!

Keine deutsche Frau bekommt vom 4-sekundigen deutschen Peniszusehen aus Entfernung schon ein psychisches Traumata! Eine deutsche Frau sieht einen erigierten deutschen Penis 4-Sekunden lang aus Entfernung und sie ist davon schon verängstlich-neurotisch-psychisch-hysterisch-traumatisiert-schockiert! Ahh! Ein erigierter deutscher Penis! Hilfe! Deutsche Polizei! Ein deutscher Glied! Oh mein Gott! Ein nackter deutscher Mann! Hilfe! Deutsche Polizei! Ein harter deutscher Würmchen! Ahh! Scheiße! Eine deutsche Nudel ein deutscher Schnippel! Oh mein Gott! Das ist deutscher Onanist! Hilfe! Deutsche Polizei! Ein deutscher Pipi! Hilft mir jemand! Eine deutsche Gurke ein deutscher Schniedel! Ahh! Exhibitionist. Was sind es für perverse verdrehte idiotische deutsch-weibliche Mentalität Kultur Bräuchen Sitten Gewohnheiten Tradition? Deutsche Frauen starren glotzen begaffen an einen erigierten deutschen Penis selbst freiwillig an und beginnen alle gemeinsam hysterisch zu schreien  ein deutscher Penis! Penis! Hilfe! Polizei! Dieser deutsche Penis belästige meine Augen!  Du Psychopathin-deutsche-Frau, was ist eingentlich los? Warum schreist du so? Wo liegt das Problem? Dann guck nicht hin! Geh weiter!

Psychopathische deutsche Frauen haben von deutschen-Männer-Exhibitionisten "Unwohlgefühle Ekelreaktionen", aber für diese "Unwohlgefühle" werden deutsche Männer in deutscher Forensischer Psychiatrie für 19-Jahren weggesperrt und zwangsweise kastriert! Verstehen sie diese deutsch-weibliche faschistische Logik  Verhältnismäßigkeit?

Es gibt Bedeutungen: Lärmbelästigung-Ruhestörung, Geruchsbelästigung. Exhibitionismus ist keine davon. Exhibitionismus wäre dann  Sehenbelästigung-Augenbelästigung-Sichtbelästigung-Blickbelästigung? Aber diese Bedeutungen existieren gar nicht in deutschem Sprachgebrauch nicht in deutschen Wörterbüchern! Gegen "Sehenbelästigung-Augenbelästigung-Sichtbelästigung-Blickbelästigung".


http://www.uflash.tv/video/363/window-flash-0023  Wo ist hier  Belästigung? In eigener Wohnung hinter geschlossener Tür und Fenster nackt an Wohnungsfensterbank onanieren? Warum darf man in eigener Wohnung nicht an eigener Wohnungsfensterbank onanieren? Psychopathische deutsche Frauen halten vor dem Fenster selbst freiwillig an, stehen da blöd und starren ins Fenster einer fremden Wohnung selbst freiwillig stundenlang an, stecken ihre blöden Fischblickgesichter ins Schlafzimmer eines fremden nackten deutschen Mannes selbst freiwillig ein und dabei schreien hysterisch  Der belästige meine Augen! Der belästige meine Privatsphäre!


Was ist das  exhibitionistische Belästigung  im Sinne des §183 StGBWas meint der Gesetzgeber mit diesem idiotischen Straftatbestandsmerkmal  belästigt  im Straftatbestand des §183StGB? Es gibt  Nötigung zur sexuellen Handlung  im Sinne des  §240Abs.4Ziff.1StGB, aber was ist das  exhibitionistische Belästigung  steht nirgendwo in ganzer strafrechtlicher Literatur? Ab wann ist eine  Belästigung  im Sinne §183StGB gegeben? Wie lange, wie kurz soll ein deutscher Exhibitionist seinen erigierten Penis vorzeigen, damit dieses Vorzeigen schon als strafbare  durch eine exhibitionistische Handlung belästig  eingestuft wäre? Schon nach 0,00019754-Sekunden? Nach 1,0051-Sekunden? Nach 4,0162-Sekunden? Nach 17,5-Sekunden? Nach 69,8-Sekunden? Nach 7777,0 Sekunden? Welcher Zeitabstand gilt schon als strafbar oder noch nicht strafbar? Ab welcher Millisekunde Sekunde Minute Stunde wäre, den eigenen erigierten deutschen Penis in Öffentlichkeit in eigenen Händen zu halten, schon ein strafbarer Exhibitionismus?

Mit welcher Frequenz darf man den deutschen Peniseichel reiben? Frequenz 11-Peniseichelreibungen pro Minute ist strafbar oder noch nicht? 17-Peniseichelreibungen pro Minute? 19? 35? 142? Ab wann ist man Exhibitionist? Ab wann ist man noch nicht Exhibitionist? Ab wann ist ein Exhibitionismus gegeben? Was ist das "exhibitionistische Belästigung"?

Aufgabe des Strafgesetzbuches ist gefährliche Handlungen zu unterbinden, nicht ermöglichen, vorzubeugen, zu bestrafen. Aber widerliche blöde absolut idiotische geistig degenerierte rechtsmissbräuchliche menschenverachtende deutsche GeSStapo-Polizei-Debilen bezeichnen diese absolut harmlose Handlung,  Den entblößten eigenhändig reibenden mit Freguenz über 10-Reibungen pro Minute erigierten Penis vorzeigen. Das Zeigen  schon als  belästigen, mit dem Penis gefährden, stechen, durchschneiden, Körperverletzungen zufügen? Was soll das?  Den entblößten reibenden erigierten Penis vorzeigen. Das Zeigen, ist auf keinen Fall mit reibendem erigiertem verhärtetem Penis  belästigen  oder verfolgen oder gefährden oder stechen oder durchschneiden oder Körperverletzungen zufügen? Es ist immer noch  das Zeigen  auf Distanz und auf keinen Fall  belästigen!  Alle deutschen Polizeibeamten-Debilen tragen in ihren Schädeln NAZI-Dünnschiss!
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Exhibitionist%20Anekdote.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst17.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst16.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst18.jpg 
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst20.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-exhibitionist.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-Skulptur.png https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-angst19.jpg   Oh mein Gott ein Pippi ein Würmchen ein Shrimps ein Schniedel eine Gurke! Oh mein Gott ein deutscher Penis! Ein verewigter deutscher Onanist! Hilfe Polizei! Ich habe Angst! Bitte hilft mir!


Sexismus im §183 StGB. Warum gilt §183 StGB nicht für Frauen? Ganz einfach, aber ziemlich unlogisch: Nur bei nackten Männern lässt sich das Geschlechtsorgan erblicken. Das Geschlechtsorgan der Frau (Klitoris, Eierstöcke(Hoden), Schamlippen und so -) sind innerhalb des Körpers und können daher nicht zur Schau gestellt werden, sind damit keine primäre Geschlechtsorgane! Weibliche Geschlechtsorgane sind sekundär! Der weibliche Busen ist auch kein primäres Geschlechtsorgan, sondern nur ein Sekundäres, was folglich nicht unter den §183StGB fällt. Nur der männliche Geschlechtsorgan ist ein primäres Geschlechtsorgan! Die herrschende Meinung im Rechtswesen und in Sexual-Forensischer-Medizin begreift den Begriff Exhibitionismus als sexuelle Handlung in der eine Person einer anderen ungewollt sein primäres Geschlechtsorgan zeigt. Und in Kindesmissbrauchssachen spielt es eine besonders große Rolle, ob der Täter Mann oder die Frau wären? Wann die Kinder eine versteckte unklare Vagina zu sehen bekommen, es ist nicht immer automatisch Kindesmissbrauch, wie in Gegensatz bei erigiertem Peniszusehen, weil die Kinder ein sekundäres oder primäres Geschlechtsorgan sehen! Komisch-sexistisch, aber wahr! Juristen halten in juristischer Sinne männlichen Geschlechtsorgan für primär und weiblichen für sekundär.

Aber die Medizin hält beide Geschlechtsorgane den Penis und die Vagina für primär und nur den weiblichen Busen für sekundär. Männer haben keinen sekundären Organ. Somit nach ärztlicher Wissenschaft sollten nach §183StGB sowohl der Penis als auch die Vagina bestraft werden. Genau das besagt auch  medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2   https://de.wikipedia.org/wiki/Geschlechtsmerkmal   https://de.wikipedia.org/wiki/Geschlechtsorgan. Aber deutsche Juristen scheißen auf die ganze Medizin drauf und entwickeln eigene Theorie und zwar nur der Penis und nur der ganze Mann seien primär, aber Vagina und die ganze Frau seien sekundär! Deshalb nur der Mann darf nach §183StGB und nach ganzem deutschen sexualen Strafrecht rechtlich bestraft werden!  http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/PSYCHOLOGIEENTWICKLUNG/SexuellerMissbrauch.shtml   http://bfriends.brigitte.de/foren/was-bringt-sie-aus-der-fassung/382996-alltaeglicher-sexismus-178-print.html   http://www.forum-recht-online.de/1999/499/499biebricher.htm 


Schon die Weltgesundheitsorganisation  WHO, ICD-10-WHO, F65.2, Version 2013  stellt ärztlich-wissenschaftlich "die Diagnose das Krankheitsbild" fest:  "F65.2 Exhibitionismus. Die wiederkehrende oder anhaltende Neigung, die eigenen Genitalien vor meist gegengeschlechtlichen Fremden in der Öffentlichkeit zu entblößen, ohne zu einem näheren Kontakt aufzufordern oder diesen zu wünschen. Meist wird das Zeigen von sexueller Erregung begleitet und im allgemeinen kommt es zu nachfolgender Masturbation."  Hier steht kein Wort über die  Belästigung  oder über das Eindringen in die 70cm. Radius Privatsphäre einer Frau! In der WHO-Definition steht das Wort  das ZeigenWarum hat aber der deutsche Gesetzgeber im Straftatbestandsmerkmal §183StGB das Wort  belästigt  zugefügt?


Physische Annäherung zweier Körper findet nur bei Bewegung zu/hinter einander statt. Körper A bewegt sich an Körper B, verfolgt ihn stetig. Dieses physische Gesetz ist Voraussetzung für eine Belästigung.  Belästigung  kann somit nur dann stattfinden, wenn der masturbierende mit runtergelassenen Hosen und Höschen Mann an die Frau onanierend intensiv angeht, sie verfolgt. Wenn aber der masturbierende Mann stehen bleibt, dann findet keine physische Annäherung an die Frau, keine Verfolgung.  Belästigung   ist folglich nicht stattgefunden. Und wenn sich die Frau vom masturbierenden halbnackten Mann noch dazu schnell entfernt hat, dann ist absolut gar nicht passiert!


Seine Hosen und Höschen sind bis auf Kniehöhe, Füße runtergelassen, so dass sie die Beinen fest zusammenbinden und ihm nicht ermöglichen, zugehen! (Pferde, Sträflinge werden so an Füßen gebunden)Wie können deutsche Männer-Exhibitionisten die deutschen Frauen verfolgen und  belästigen,  wenn ihre Beine mit Hosen und Höschen zusammen fest gebunden sind? Man kann damit nur sehr langsame Schritte machen, nicht aber die deutschen Frauen damit verfolgen und gar nicht  belästigen! Belästigung  sieht eine massive zeitlange körperliche Annäherung-Attacke an die deutschen Frauen voraus! Die deutschen Männer-Exhibitionisten müssen an die deutschen Frauen-Fußgängerinnen schon 50-100 intensive Schritten machen, damit sie nur danach anfangen  exhibitionistisch zu belästigen, ihre onanierenden reibenden deutschen Penisse in ihre Körper zu stecken! Und solche "Verfolgung" muss mindestens 30min. und 1km. lang dauern, nicht aber nur 5-6 Schritten und danach Stoppen!
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose15.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose2.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose-kinder.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose3.jpg 
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose4.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose5.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose6.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose7.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose8.jpg 
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose9.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose10.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose11.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose12.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose13.jpeg 
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-hose14.jpg 
Sexuelle Nötigung setzt immer eine Übermittlung an die Opfer einer realistischen Drohung voraus! Es muss immer eine Gewalt an die Frau vorliegen! Während jeder sexueller Nötigung muss die geschädigte Frau richtig Angst bekommen, körperliche Verletzungen vom Täter zu bekommen. Aber diese Bedeutung  Belästigung  aus §183StGB ist keine sexuelle Nötigung, ist absolut nichts! Von Exhibitionisten bekommen deutsche Frauen absolut niemals Angst, sondern sie verfolgen umgekehrt die Exhibitionisten selbst, drohen ihm mit Prügeln! Umgekehrt die realistische Gefahr geht immer von deutschen Frauen an Exhibitionisten aus! Deutsche Frauen gefährden Exhibitionisten! Deutsche Frauen verfolgen Exhibitionisten! Deutsche Frauen verprügeln Exhibitionisten! Deshalb das ist alles auf keinen Fall  Belästigung  der geschädigten deutschen Frauen, sondern  Belästigung  an Exhibitionisten von deutschen Frauen! Deutsche Frauen belästigen die Exhibitionisten!

"Alles kranke ist Last!" Zwangskastration nach Kastrationsgesetz ‎‎(KastrG)‎‎ und Zwangssterilisation nach §1905 BGB von schwer behinderten Kindern und schwer behinderten Frauen in der Bundesrepublik Deutschland in Jahren 2016!



http://www.bundesverfassungsgericht.de/SiteGlobals/Frontend/Images/logo.png?__blob=normal&v=3 
Das führende geistig degenerierte bestialische menschenverachtende Bundesverfassungsgericht hat auf diese Frage  Was ist das exhibitionistische Belästigung  auch keine ausführliche kompetente Antwort gegeben!  BeschlussBVerfG2BvR398/99  (sogar keine Entscheidung)  Das in §183 Abs.1 StGB verwendete Tatbestandsmerkmal "belästigt". Es ist jedenfalls, ähnlich wie die Beleidigung im Sinne des §185 StGB  (dazu BVerfGE 93, 266 <291 f.>), durch die Rechtsprechung der Fachgerichte mit Hilfe der üblichen Auslegungsmethoden näher konkretisiert worden (vgl. BGHR StGB § 183 Abs. 1 Belästigung 1).  Was soll dieser Scheiß? Der Deutsche Bundestag hat diese Frage-Problematik noch im Jahre 1973 bei der   Verabschieden des §183StGB  schon verneint, der Exhibitionismus sei keine Beleidigung!  1973Strafrechtsreform§183StGB S.10 


Dieses geistig degenerierte psychopathische idiotische Bundesverfassungsgericht erklärt  exhibitionistische Belästigung  nur als "ähnlich wie die Beleidigung  im Sinne des  §185StGB"? Aber alle Exhibitionisten werden per §183StGB und per Weltgesundheitsorganisation   ICD-10-GM-F65.2Version2015   von vorne rein schon als psychisch kranke als Nichtschuldfähige als unzurechnungsfähige nach §20StGB erklärt und behandelt! Folglich der Tatbestand Beleidigung scheitert von vorne rein aus, kann man ihn gar nicht anwenden, weil der Täter-Beleidiger in Beleidigungsdelikten nach §185StGB immer nur zurechnungsfähig nur absolut geistig gesund sein muss! Beleidigung ist es eine solche Sonderstraftat, wo der Täter geistig absolut gesund zurechnungsfähig sein muss! Wenn der Beleidiger unzurechnungsfähig ist, dann §185StGB Beleidigung ist automatisch nicht erfüllt! Das erklärt ihnen jeder blöde Polizist und Jura-Student-Anfänger!
Selbst­stän­dig be­lei­di­gen­der Cha­rak­ter der Hand­lung notwendig 
Da­mit folgte sie ei­nem  Ur­teil aus dem Jahr 2010 des Ober­lan­des­ge­richts Nürn­berg  (NStZ 2011, 217), das in ei­nem na­hezu iden­tisch ge­la­ger­ten Fall den Tat­be­stand der Be­lei­di­gung eben­falls nicht als ver­wirk­licht ansah:
Se­xu­elle oder se­xu­al­be­zo­gene Hand­lun­gen und Be­läs­ti­gun­gen fal­len nur dann un­ter die Vor­schrift, wenn be­son­dere Um­stände ei­nen selb­stän­di­gen be­lei­di­gen­den Cha­rak­ter er­ken­nen las­sen; es kann nicht ein (blo­ßes) „se­xu­el­les Ver­hal­ten“ als Ehr­ver­let­zung be­straft wer­den, son­dern al­lein eine darin un­ter Um­stän­den ent­hal­tene (aus­drück­li­che und kon­klu­dente) Äu­ße­rung, in der eine – vom Tä­ter ge­wollte – her­ab­set­zende Be­wer­tung des Op­fers zu se­hen ist.
https://b8ebf048-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/einbuergerungbehinderte4/home/bundesverfassungsgericht_senat_2.jpg  
Sogar diese geistig degenerierten Richter-Debilen am höchsten deutschen verbrecherischen Bundesverfassungsgericht haben keine vernünftige brauchbare rechtlich-wissenschaftliche Definition, was ist das  exhibitionistische Belästigung, gegeben, weil sie es einfach nicht geschafft hatten, weil sie zu blöd geistig degeneriert sind! Oder doch dieses Tatbestandsmerkmal  belästigt  ist es so eine notwendige menschenverachtende staatlich organisierte Zwangskastrationsmaßnahme gegen deutsche Männer, so dass keiner es abschaffen will! Dieses Bundesverfassungsgericht darf sich als Gericht nicht bezeichnen! Das ist kein Gericht! Würden sie bitte dieses verbrecherische rechtsbeugerische männerverachtende behindertenverachtende Exhibitionistenfeindliche Bundesverfassungsgericht schließen abschaffen! Das ist die Wiege die Quelle das Spinnennetz der massiven systematischen politisch motivierten Verfolgung und Zwangskastration von Schwerbehinderten-Exhibitionisten! Die deutschen Gerichten dürfen sich als Gerichte nicht bezeichnen! Würden sie bitte den Art.97 GG abschaffen! Deutschland braucht nicht solche miesen männerverachtenden behindertenverachtenden Exhibitionistenfeindlichen Gerichten! Deutsche Gerichte sind berühmte NAZI-KZ-Vernichtungslagers! Das deutsche Richtertum ist Faschistentum!

Exhibitionisten und Richter-Debilen am geistig degenerierten menschenverachtenden deutschen Bundesverfassungsgericht

Und die Beleidigung setzt immer verbale bewusste denkweise analytische Herausgabe von sich von Tönen oder auch Handbewegungen voraus! Funktion des Gehirns des Täters befindet sich während jeder Beleidigungsaufbau in seiner hohen kreativen intelligenten Leistung. Der Beleidiger sieht erst eine deutsche Frau. Danach anlysiert er in seinem Gehirn das Bild dieser deutschen Frau. Danach lässt er in seinem Geist irgendwelche passende Bilder zum Bild dieser deutschen Frau  "Ratte, Dicke, Hackfresse, Sau, giftige Schlange, NAZI, Schlampe, kleine Titen, flacher Arsch, Widerling, alte Hurre, Faschistin"  durchlaufen. Danach wählt er von diesen durchgelaufenden Bildern das passende Bild zu dieser deutschen Frau  "Dicke widerliche NAZI-Schlampe mit kleinen Titten"  und nur danach drückt er ihr dieses geistige Bild durch seine Mundtöne aus, die die getroffene deutsche Frau fehlerfrei als eine Beleidigung verstehen muss. Genau so ist bei geistigem Prozess zu beleidigenden Handbewegungen. Beleidigung ist somit ein intensiver "hoch intelligenter" Denkprozess. Dabei muss der Täter immer einen rechtswidrigen Vorsatz haben, die gezielte deutsche Frau durch seine bestimmten kreativen Handbewegungen bewusst vorsätzlich zu verletzen. Der Täter muss seine Hände so bestimmt gezielt bewusst vorsätzlich bewegen, so dass die getroffene deutsche Frau seine Handbewegungen fehlerfrei als eine Beleidigung verstehen muss und verletzend empfinden. Beleidigung ist somit eine geistige "kreative Kunst" in vollem Sinne dieses Wortes, aber negative Form der Kunst. Jeder Täter-Beleidiger ist somit ein Künstler, der leider nur zur negativen Kunstform imstande ist.


Aber bei dieser Handbewegung-Onanieren, zwischen eigenen Beinen eigenen 13cm. Penis mit eigenen Fingerspitzen 2cm. hin und 2cm. her zu reiben und an die vorbei gehenden fremden deutschen Frauen dabei stillschweigend zu gucken, hat der Exhibitionist diesen zum ersten und zum letzten Mal und höchstens 4-Sek. lang gesehenen fremden deutschen Frauen gegenüber niemals einen irgendwelchen inneren oder äußerlichen strafrechtlichen Vorsatz sie dadurch zu beleidigen oder zu verletzen! Der Exhibitionist reibt nur seinen Penis stillschweigend und steht vor deutschen Frauen halbnackt nur darum, damit davon nur für sich allein die sexuelle Erregung Ektase durch die Ejakulation bekommen! Diese ganze Exhibitionieren-Handlung, seine ganzen Gedanken drehen sich nur um sein bevorstehendes Ejakulat, nur um sein Sperma, nur um Abspritzen! Sein Sperma muss aus seinem verrückt reibenden 13cm.-Penis endlich raus! Absolut gar kein irgendwelcher künstlerisch begabter Denkprozess-Beleidigungsvorsatz beherrschen den Exhibitionisten während dieser verrückte Handlung-Penisreibung, weil sein Gehirn mit Testosteron mit Dopamin und zusätzlichem Blut voll eingefüllt ist. Penisreibung, Erektion, sexuelle Glücksgefühle schüttern viel Testosteron Dopamin ins Gehirn und erhöhen den Gehirnblutdruck. Testosteron Dopamin und erhöhter Blutdruck im Gehirn beim Onanieren hemmen das Denkvermögen absolut. Hirnzellen Hirnnerven Hirnsynapsen sind davon absolut blockiert! Denkprozess ist absolut gestoppt! Das Gehirn ist während exhibitionistischer Handlung während Onanieren absolut abgeschaltet! Exhibitionisten können beim Onanieren gar nicht denken! Exhibitionisten werden beim Exhibitionieren nur von rein animalischen sexuellen Geil-Reflexen gesteuert beherrscht. Exhibitionisten sind beim Exhibitionieren nur ein Stück stinkendes Fleisch mit primitiven biologischen Reflexen Urinstinkten nach Fortpflanzung!
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-denker.jpg      https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-denker2.gif      https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-exhibitionist-denker3.gif 
Es fehlen bei allen Exhibitionisten bei Exhibitionieren somit der Vernunft absolut und folglich die erforderliche künstlerische kreative Gabe, um eine Beleidigung im Gehirn geistig kreativ analytisch zu bilden zu schaffen, um danach seinen Beleidigungvorsatz durch seine verbalen oder handlichen Bewegungen zum Ausdruck zu bringen! Sie zeigen sich der fremden deutschen Frauen somit auf keinen Fall mit dem Ziel und Zweck sie dadurch irgendwie absichtlich oder vorsätzlich zu beleidigen oder zu verletzen oder zu erschrecken, vor! Umgekehrt alle Exhibitionisten lieben all diese attraktiven deutschen Frauen unbegrenzt! Exhibitionisten fühlen sich zu den Frauen sexuell angezogen, weil die Frauen den Exhibitionisten die geilsten Gefühlen gratis kostenlos und unverbindlich schenken! Exhibitionisten träumen von Frauen ausgestrahltem Geil für sich zu bekommen, an sich zu empfangen, wie ein endloser Geilbrunnen. Exhibitionisten zelebrieren die deutschen Frauen wie bei Kommunikation Der Leib Christi. Onanieren, das ist Zelebrierung der deutschen Frauen, das ist bewusste Unterwerfung vor Frauen! Alle Exhibitionisten wollen alle deutschen Frauen grenzenlos endlos beküssen umarmen kuscheln und an Armen tragen, mit ihnen Sex machen. Ihre kolossale Liebe Begeisterung Bewunderung Vergötterung zu schönen deutschen Frauen drücken sie durch diese seltsame animalische primitive Art und Weise zum weiblichen Geschlecht aus!

Wann sich der Mann einer Frau freiwillig unterwirft, sich der Frau als Sklave freiwillig begibt, ist es auf keinen Fall Beleidigung, sondern eine seltsame Form der kolossalen Liebe zur Frau! Der Exhibitionismus, das ist Unterwerfung vor den Frauen! 

Außerdem bei Beleidigung muss zwischen beiden Mann und Frau ein Bekanntschaftsgrad schon bestehen. Es ist absolut unlogisch, der Exhibitionist sieht mehrere absolut fremde Fußgängerinnen hinter einander zum ersten mal im Leben und nur 4-sekunden lang und schon beleidigt er sie alle; Du Schlampe! Danach nächste Du Hure! Danach nächste Du Nutte! Danach nächste Du Fresse! Danach nächste Du NAZI und so 7-12-19-65 deutsche Frauen-Fußgängerin hintereinander, onanieren und alle Fußgängerinnen zu beleidigen und diese Beleidigungen sollten nur 2-Sekunden lang dauern? So was idiotisches gibt es nicht auf dem Planet Erde! Somit diese geistig degenerierte Propaganda des debilischen idiotischen faschistischen deutschen Bundesverfassungsgerichts  ähnlich wie die Beleidigung  scheitert von vorne rein aus, ist nicht anwendbar, ist nur geistig degenerierte deutsche höchst richterliche Debilität, ist Schande für dieses Nobelpreisträger Volk! Deutsche sind damit genetisch blöd! Als ein Deutscher geboren war, war ein Blöde geboren! 81-Millionen Blödmänner und Blödfrauen! (gucken sie Duden, Blödmann gibt es, aber Blödfrau gibt es nicht in deutscher Sprache!) Und das ist eure deutsche Kultur! Der deutsche Mann ist Mülltonne für jeglichen Dreck, die deutsche Frau ist eine Blume! Aber diese Dreckschweine-deutsche-Männer ficken deutsche Frauen-Blümchen und spritzen ihr dreckiges Sperma in die BlumenVaginas rein und dann kommen auf die Welt 81-Millionen dreckige Schweine-Deutsche!












E-Kontakt:  penisgenozid1@gmail.com    pg14


   Juli 2017


Besucher seit 18.06.2011
Besucherzaehler 

(Diese Webseite war schon 101 Mal gesperrt) Wenn dieses Onlinebuch zum 1000sten mal gesperrt wird, eröffne ich in 20 Minuten gleiches. Dort wo man Onlinebücher sperrt, sperrt man auch am Ende Menschen. (Heinrich Heine)
Wenn ich ständig gesperrt werde, dann bin ich gut! Das ist Auszeichnung für mich wie Oskar für Hauptrolle!