norikinformation_de

Information

Norik Antonyan wurde am 11 November 1952 in Armenien geboren. Schon seit frühester Kindheit begeistert ihn die Malerei. Quelle seiner Inspiration werden die pittoreske Natur seines Heimatlands, mittelalterliche Festungen, sowie die bezaubernden Schätze mittelalterliche Malerei und Miniaturen.

Seine künstlerische Ausbildung beginnt in Jerewan: 1968 erhält er das Diplom der Kunstschule, "Hakob Kochoian" und 1972 das des Kunstinstituts "Panos Télémsian" 1983 diplomierte er an der Kunstakademie " V.I.Moukhina" in St.Petersburg.

Nach Jerewan zurückgekehrt, beginnt Norik Antonyan mit lebhaftem Enthusiasmus seine eigenen Werke zu schaffen (Malerei, Keramik, Skulptur). Zeitgleich lehrt er an der Kunstschule Jerewan.

1990 findet sein Schaffen Anerkennung durch die Aufnahme Antonuyans in dem Verband Bildender Künstler Armeniens und 1994 in den Internationalen Künstlerverband der UNESCO.

Norik Antonyan ist ein von zahlreichen Experten geschätzter Maler. In seinen beeindruckenden und anziehenden Werken vereinigt er den Stil der traditionellen armenischen Malerei mit moderner Innovation. Seine Kreationen sind so erstaunlich lebendig, dass sie dem Tanz feiner Linien mit lebhaften, sonnigen Farben gleichen. Dank der Leinwand und der universellen Sprache der Kunst eröffnet uns der Künstler seine Liebe zur Natur und die Wärme seiner tiefen Gefühle.

Ausstellungen des Schaffens von Norik Antonyan hatten großen Erfolg in Armenien, Russland, der Ukraine, Kanada, den Vereinigten Staaten, Frankreich, Deutschland, Norwegen, Belgien sowie weiteren Ländern.

Einige seiner Werke befinden sich in den Museen der genannten Länder. Der Grossteil ist heute Teil privater Sammlungen weltweit: Kanada, Norwegen, Bulgarien, Deutschland, Armenien, Russland und Polen

Home : See his work : Portrait [16] : Landscape [4] : or Contact him.