Therapien‎ > ‎

medizinische Heilhypnose

Die medizinische Heilhypnose ist ein besonderer Bewusstseinszustand in absoluter Ruhe und Entspannung. 

Ohne Ausübung irgendeines Zwanges durch den Therapeuten wird Kontakt mit dem Unterbewusstsein des Patienten aufgenommen. 

Der Erfolg der Hypnosetherapie besteht darin, dass durch entsprechende Formulierungen das Unterbewusstsein im positiven Sinn neue Impulse erhält, die es dann später umsetzt, um z. B. Probleme zu lösen. 

Hypnose setze ich ein bei allen psychosomatischen Erkrankungen, zur Angst- und Stressbewältigung und zur Überwindung von Suchtverhalten, wie z.B. Nikotinabhängigkeit oder zur Gewichtsreduktion. Auch zur Vorbereitung von Prüfungen kann Hypnose sehr hilfreich sein.