Diagnose‎ > ‎

Spenglersan Bluttest

Dieser Bluttest ist eine Diagnosemöglichkeit bei der gleichzeitig das therapeutische Vorgehen angezeigt wird.

Die Testsubstanzen werden mit einer geringen Menge Venenblut des Patienten auf dem Objektträger vermischt.

Eine Reaktion, in Form von Verklumpung des Blutes, zeigt das in der Therapie einzusetzende Mittel an.

Dieser Test wird nach einigen Wochen der Behandlung wiederholt.



Für interessierte Fachkreise biete ich auf Anfrage Tagesseminare an.